Archiv - Mix am Mittwoch
52364
page,page-id-52364,page-template-default,edgt-core-1.1.2,ajax_fade,page_not_loaded,,vigor child-child-ver-1.0.0,vigor-ver-1.8.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,fade_push_text_top,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Archiv

  • tuch

    Schneller als Farbe und Tapete

    Einige freie Tage und viel Zeit haben mich auf die Idee gebracht: eine originelle Wanddeko muss her. Da ich meine weißen Wände momentan ein wenig langweilig finde, aber weder Lust auf eine große Streichaktion noch auf aufwändige Tapezierarbeiten habe, kam mir dieser Vorschlag meiner Freundin...

  • Exif_JPEG_420

    Alte Oper: Vorfreude auf die Saison 2017/18

    Seit vielen Jahren schon haben wir ein Abonnement für die klassischen Konzertreihen in der Alten Oper Frankfurt. Diese Veranstaltungen sind jedes Mal ein Hochgenuss für uns als Klassikfreunde. Dazu runden das herrliche Ambiente und das besondere Flair des Gebäudes den Besuch dort ab. In den...

  • The air fan moves the woman hair

    Cool bleiben

    Welche Kleidung ist im Büro erlaubt? 33 Grad! Freude für all jene, die heute freihaben und am See oder im Freibad entspannen können. Kopfgrübeln bei all jenen, die arbeiten müssen. Wieder einmal stellt sich die Frage: Welcher Dresscode gilt im Büro an hochsommerlichen Tagen wie...

  • mix-htk_plakat

    Keine Milch für Oberursel

    „Herman’s Hermits“ kommen am 16. September zur 7. Beat-Night der Musikinitiative Beatmacher Chapeau! Peter Neidhardt und Dave Obst, die hinter der Musikinitiative Beatmacher stecken, ist es auch bei der 7. Auflage der Beat-Nacht gelungen, mit Herman’s Hermits eine weltbekannte Legende der Beatmusik aus Manchester nach...

  • Mix_Uli.jpg

    Auf ein Wort

    Da können Jungenträume wahr werden: Die zwölf Kilometer lange Bahnstrecke zwischen den Bahnhöfen von Schenklengsfeld und Heimboldshausen in Nordhessen wird derzeit samt Lokschuppen und Nebengebäude vom dortigen Förderverein per E-Bay-Kleinanzeige angeboten. Der Preis ist Verhandlungssache. Der Verein würde auch für einen Euro verkaufen, wenn der...

  • TTS-Geschäftsführerin Daniela Krebs traf Fotografin Sarah Freeman und Journalistin Danae Mercer vor dem Schlosshotel in Kronberg.

    Ein Abstecher in den Taunus

    Die subjektive und emotionale Berichterstattung von Travel-Bloggern, Journalisten und Privatpersonen erfreut sich größter Beliebtheit im Netz und wird in der Tourismusbranche mittlerweile als wichtiger Inspirationskanal für Touristen und Besucher gesehen. Auf der Suche nach außergewöhnlichen Locations, Schlössern, Luxus-Hotels und Kultur machte nun kürzlich die Journalistin...

  • Jost Wiebelhaus und der schnellste Marathon-Läufer beim IRONMAN Hawaii, Patrick Lange; Foto: FL

    Zwei Superstars hautnah

    Wenn da jedem Laufbegeisterten schlagartig nicht nur die Füße kribbeln? Jost Wiebelhaus vom Frankfurter Laufshop lädt zum „MEET & GREET & RUN mit dem IRONMAN-Weltmeister 2014 und dreimaligen IRONMAN European Championship Sebastian Kienle und dem IRONMAN Hawaii 2016-Drittplatzierten und Inhaber der Hawaii-Marathon-Rekordlaufzeit Patrick Lange aus...

  • Wird alles daransetzen, seinen Vorjahressieg zu wiederholen: 2014- und 2016-Sieger Sebastian Kiele.

    Einen signierten Laufschuhund ein signiertes T-Shirt

    Aufgepasst! Bei unserem heutigen Gewinnspiel geht es um zwei Preise, die es so schnell nicht wieder geben wird. Jost Wiebelhaus vom Frankfurter Laufshop verlost mit uns einen von Sebastian Kienle und Patrick Lange signierten New Balance Laufschuh und ein von beiden signiertes New Balance T-Shirt....

  • Bogenparadies in Hofheim

    Treffen mit Körperbeherrschung

    Zwischen Frankfurt und Wiesbaden direkt an der A 66 gelegen, bringt Richard Zimmer im Bogenparadies in Hofheim, Im Langgewann 7, Groß und Klein den Bogensport mit Freude näher. Das Bogenparadies in Hofheim bietet alles, was das Herz des Bogensportlers begehrt. Eine im Winter geheizte und...

  • Exif_JPEG_420

    So wird der Grill zum Pizzaofen

    Unser geliebter Kugel-Grill, die Outdoor-Küche, ist bei uns ständiger Begleiter durch die Sommermonate und wird nicht selten auch in der eigentlich ungemütlichen Jahreszeit aus seinem Winterquartier geholt. So haben wir schon zahlreiche Grillvarianten ausprobiert und wollen jetzt etwas Neues testen. Unsere Nachbarn in Oberursel haben...

  • balkon

    Pimp my Balkon

    Der Sommer ist da und damit auch die Zeit, wo ich mich am liebsten draußen aufhalte. Immerhin hat meine Wohnung in Ginnheim einen Balkon, der eigentlich zum Verweilen einlädt. Doch irgendwie gefällt mir die Deko nicht mehr und ich möchte eine stylische Lounge-Ecke einrichten. Es...

  • spa beim eis essen kleiner junge vor wand

    Ice, Ice, Baby!

    Bei den heißen Sommertemperaturen gibt es für mich nichts Besseres als ein kaltes, erfrischendes Eis. Egal ob nach der Arbeit in einem der Eiscafés in Frankfurt oder am Baggersee und egal ob Sorbets, Granite oder Parfaits, ich mag sie alle. Für mich sind alle eine...

  • Joachim Letschert und sein Lebensgefährte Uwe Koppers leben in Bad Vilbel; Foto: Sven Sajak

    Heiraten? Vielleicht!

    Joachim Letschert und sein Partner Uwe Koppers sind länger ein Paar, als so manche Ehe der Statistik zufolge hält. Ganze 26 Jahre leben die beiden Männer glücklich zusammen. Freudig, aber auch entsprechend unaufgeregt haben die Bad Vilbeler die erste Abstimmung zur „Ehe für alle“ verfolgt....

  • Mix_Uli.jpg

    Auf ein Wort

    Früher als Jungs haben wir noch von versunkenen Städten und unermesslichen Schätzen geträumt. Heute fahren wir einfach an den Edersee. Zwar gibt es dort vermutlich keine Schätze, aber die Überreste der Dörfer Berich, Asel und Bringhausen, die vor mehr als 100 Jahren dem Bau der...

  • Mix_Stadtsommer.jpg

    Fast so schön wie am Meer

    Im Liegestuhl am Wasser entspannen oder sogar am Strand unter Palmen liegen – Ibiza-Feeling ist auch mitten in der City möglich. Beaches und Sommer-Bars entlang des Ufers lassen den Alltag vergessen und Urlaubsstimmung aufkommen. Bei Musik, kühlen Drinks und Snacks können die Besucher ganz relaxt...

  • Mix_csd_CMYK.jpg

    Farbe bekennen

    Wenn am Wochenende in Frankfurt der Christopher Street Day – kurz CSD – begangen wird, haben alle Teilnehmer und Mitwirkenden gleich doppelten Grund zur Freude. Zum einen feiert der Fest-, Gedenk- und Demonstrationstag von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgendern 25. Jubiläum. Zum anderen – und das...

  • meer

    Erholung vom Alltag

    Wenn die glühende Sonne ins Mittelmeer versinkt, kommt für uns die schönste Zeit des Tages. Die Sonne verschwindet hinter den Bergen, erste Lichter in der Ferne zeigen Siedlungen, die bei Tag in der dichten Vegetation kaum sichtbar sind. Ein laues Lüftchen bringt vom Meer eine...

  • kuwait

    Erlebenswertes Kuwait

    Mit einem der vielen Direktflüge von Frankfurt aus ist Kuwait ein beliebtes Reiseziel mit viel Sehenswertem. Für uns waren die Kuwait Towers ein perfektes Fotomotiv, egal aus welcher Perspektive! Das sollte man sich nicht entgehen lassen, vor allem abends ein Highlight. Sogar bei Dunkelheit konnten...

  • boot

    Bewachsenes Hausboot

    Als wir neulich durch Zufall dieses Motiv sahen, fühlten wir uns spontan an unsere Kambodscha-Reise und andere Touren durch naturbelassene Gegenden dieser Welt erinnert. Und überall das gleiche Bild: nimmt sich der Mensch zurück, kann die Vegetation sich in ihrer natürlichen Entwicklung ausbreiten. Das bewachsene...

  • see

    Abkühlung am See

    Wenn Frankfurt von einer der hochsommerlichen Hitzewellen überrollt wird und das Leben in einer Frankfurter Stadtwohnung bei Temperaturen über 30 Grad einfach keinen Spaß mehr macht, zieht es uns an einen der Seen im Umland. Natürlich gibt es auch zahlreiche Beach-Clubs am Main, die Abkühlung...

  • Staub und Schmutz sind bei der Ernte nicht zu vermeiden. Selbst dann nicht, wenn Landrat Ulrich Krebs höchstpersönlich am Steuer sitzt.

    Rush Hour aufm Acker

    Auf den Äckern auch im Taunus herrscht derzeit Hochbetrieb. Für die Landwirtschaft hat die Erntezeit begonnen. Die fruchtbaren Böden ernähren ungefähr 25 Prozent der Bevölkerung im Hochtaunuskreis und gelten als wichtiges Element der Kulturlandschaft. Der weite Blick auf die Höhen des Taunus ist für viele...

  • MIX_NORD-B_151059_2806_1_4c_2.jpg

    Endlich mal Ferien!

    Stimmt! Uns allen geht es gut. Und die meisten sitzen schon auf gepackten Koffern, um in den Urlaub zu fahren. Die meisten? Nun ja: Nach offiziellen Zahlen gibt es auch in Rhein-Main genug, für die das Reiseziel allenfalls Balkonien heißt. Das lässt sich ändern! Von...

  • Wird alles daransetzen, seinen Vorjahressieg zu wiederholen: 2014- und 2016-Sieger Sebastian Kiele.

    Der längste Tag des Jahres

    Am „längsten Tag des Jahres“ wird der Sieger nach knapp acht Stunden Wettkampf (gegen 14.20 Uhr) im äußerst stimmungsvollen Ziel auf dem Römerberg erwartet. Einige Freizeitsportler unter den insgesamt 3000 Starterinnen und Startern, die sich auf die immense körperliche Herausforderung aus 3,8 Kilometern Schwimmen im...

  • Mix_WORLD_FITNESS_DAY_Pressebilder_RMM_arial

    Das Fitnesszentrum der Welt

    Klar, wir wissen, fit zu sein gilt heutzutage als Ausdruck von Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Lebensfreude. Und so verwundert es auch nicht, dass immer mehr Menschen versuchen, ihre Fitness zu verbessern und mehr Sport treiben möchten. Doch das, was nun am Samstag, 22. Juli, an und...

  • kirsche

    Süße Kirschen direkt vom Baum

    Nun beginnt sie wieder, die herrliche Jahreszeit, in der die Natur ihr ganzes Füllhorn an Köstlichkeiten anbietet. Wer dann über die Möglichkeit verfügt, zum Beispiel Himbeeren, Walderdbeeren oder Kirschen aus dem eigenen Garten direkt genießen zu können, darf sich glücklich schätzen. Leider ist dies heutzutage...

  • lilu

    Ausflugstipp LiLu in Niederrad

    Wenn die Temperaturen angenehm sind und am besten auch noch die Sonne vom Frankfurter Himmel lacht, verbringen wir mit unseren Kindern gerne den Nachmittag oder einen ganzen Sonntag im Licht- und Luftbad in Niederrad. Zwar kann es dann voll werden, doch finden wir auf dem...

  • segelboot

    Segeln vor der Frankfurter Stadtkulisse

    Offenbar stimmten die Wetterverhältnisse auf dem Main für diesen Segler, so dass er sich mutig fast in die Mitte des Flusses traute. Für uns als Beobachter vom sicheren Ufer aus ein bewundernswertes Unterfangen, ist es doch sicher nicht einfach, ein Segelboot zwischen Motorbooten und Strömungen...

  • Exif_JPEG_420

    Brennnesseln auf kulinarischem Höhenflug

    Wenn wir als Kinder bei unseren Streifzügen durch Wälder und Wiesen im Taunus mit  Brennnesseln in Berührung kamen, war das Geschrei groß. Damals hätte ich mir nie träumen lassen, dass diese unangenehmen Pflanzen eines Tages zu einem kulinarischen Höhenflug starten würden. Inzwischen haben leidenschaftliche Köche...

  • Girl drinking water sitting on a couch at home and looking at camera

    Natürlich gut

    Immer verfügbar, kostengünstig und dennoch kein gutes Image: Die Rede ist von Leitungswasser. Doch warum ist das so? Und wie gut ist die Qualität? Fragen, die sich gerade im Sommer aufdrängen. Mix gibt die Antworten. Von Stefanie D. Stobbe Leitungswasser ringt noch immer um soziale...

  • Mix_Comedy

    Mix macht jetzt Comedy

    Feinster Stand-up-Comedy at its best füllt von 1. November ein Mal im Monat den Jahrhunderthallen CLUB. Gastgeber von Comedy Mix am Mittwoch ist der preisgekrönte Comedian und Moderator Maxi Gstettenbauer. Als Gäste begrüßt Maxi gestandene Nachwuchskünstler, die im charmanten Ambiente des Clubs zur Höchstform auflaufen....

  • HP_00RE01N-B_104344_1044_4c_4.jpg

    Ein modernes Schlossmärchen

    Es ist die Geschichte einer gehobenen Gastfreundschaft in herrschaftlichen Gemäuern, mit modernsten Suiten, einem exklusiven Spa-Bereich und kulinarischen Tafelfreuden. Einzig, dass sich die Ritter inzwischen am Golfplatz tummeln und die Schlossfräuleins bei entspannenden Wellnessangeboten relaxen. Ein Schloss wird nicht neu erbaut und ein Kraftplatz kann...

  • Wer sich beim Thema Arbeitsrecht unsicher ist, sollte sich lieber professionell beraten lassen.

    Das ist Ihr gutes Recht!

    Urlaub oder krank in der Probezeit? Kein Problem Arbeitsverhältnisse beginnen in der Regel mit einer sechsmonatigen Probezeit. In dieser Zeit gilt für beide Seiten eine kürzere Kündigungsfrist. „Entgegen vieler Gerüchte gibt es aber kein grundsätzliches Verbot, in der Probezeit bezahlten Urlaub zu nehmen“, erklärt Dr....

  • Expertin: Sabine Engelhart

    Stressfrei durch den Tag

    Muskelverspannungen, Herzbeschwerden, Durchfall – all diese Symptome können Stress als Ursache haben. Ist der Körper stressbedingt überlastet, sendet er Warnsignale, die es zu erkennen gilt. Wer damit fahrlässig umgeht, riskiert einen Burnout. Dann hilft meist nur noch die Behandlung in einer Fachklinik. Doch wie kommt...

  • Exif_JPEG_420

    Delikatesse Zucchiniblüten

    Als ich kürzlich meine italienische Schwiegermutter zu Besuch bei uns in Bad Homburg hatte, hat sie uns Blumen mitgebracht. Aber nicht irgendwelche Blumen, sondern Zucchini-Blumen, bzw. Blüten.  Diese werden nicht in eine Vase gestellt, sondern sind da zum Kochen. Zucchiniblüten gelten als Delikatesse und werden...

  • Exif_JPEG_420

    Großmutters nachhaltiger Garten

    Meine Großmutter würde nie als nachhaltig oder ökologisch bezeichnen, was sie in ihrem Garten tut. Dennoch ist es das. Denn ihren Garten mit einfachen Mitteln zu düngen, Schädlinge zu bekämpfen oder schlicht durch eine geschickte Pflanzenwahl dem Ökosystem in die Hände zu spielen, ist für...

  • weiher

    Der Jacobiweiher im Stadtwald

    Eins unserer Lieblings-Ausflugsziele besonders an warmen Tagen ist der  Jacobiweiher im Stadtwald. Unsere Kinder sind von den Wasserflächen begeistert und wir laufen gerne bis zum Maunzenweiher oder Buchrainweiher. Es gibt Tiere zu beobachten, blühende Wildpflanzen und Pilze zu entdecken, im Herbst Eicheln und Bucheckern zu...

  • Mix_Oli Promi Shopping Queen

    Der perfekte Begleiter

    Vier prominente Damen buhlen am Sonntag um die Gunst von Guido Maria Kretschmar im TV-Format Promi Shopping Queen. In Mix berichtet Oliver Henrich aus Frankfurt von den Dreharbeiten und davon, wie aufgeregt er vor der Ausstrahlung ist. Von Stefanie D. Stobbe Sie sind am kommenden...

  • Der Countdown läuft

    Von Stefanie D. Stobbe Nanu, mag sich so mancher verwundert die Augen reiben. Das Motiv unseres Titelfotos kommt Ihnen bekannt vor, aber mit anderen Gesichtern? Korrekt! Mix nahm den morgen stattfindenden Weltrekordtag rund um die Grüne Soße zum Anlass, um das Organisationsteam von Maja Wolff...

  • Wenn man bei der Zubereitung gewisse Dinge beachtet, sollte es mit dem Grillfest klappen.

    So ist Grillen ein Genuss

    Mit steigenden Temperaturen steigt auch die Anzahl der bakteriellen Erkrankungen. Knapp 14 000 Salmonellen-und mehr als 70 000 Campylobacter-Infektionen sind dem Robert-Koch-Institut im Jahr 2015 gemeldet worden. Beide Keime sind typische Krankheitserreger, die auch in Lebensmitteln vorkommen und Durchfallerkrankungen auslösen können. „Neben der Aufbewahrung ist...

  • Lieber alles dabei haben: Kuscheltiere und Lieblingsspielzeug können die Ungeduld von Kindern am ehesten mäßigen.

    Entspannt unterwegs

    Entspannt losfahren, um entspannt anzukommen – das wünschen sich viele Autofahrer, die eine längere Strecke zu bewältigen haben, bis sie am Urlaubsziel sind. Sind Kinder mit an Bord, muss die Reise gut vorbereitet werden. Die Deutsche Verkehrswacht (DVW) gibt Tipps, um mit Kind und Kegel...

  • Mix_Stefanie_vorbau2-B_1_4c_6.jpg

    Das sind die schönsten Ferienstraßen Hessens

    Kulinarische Highlights erleben Besucher der „Hessischen Milch- und Käsestraße“. Spezialitäten wie Handkäs, Kochkäse und Spundekäs werden auf vielen heimischen Höfen, Dorfmolkereien und Milchmanufakturen zwischen Main und Taunus hergestellt. Einige Betriebe an der Route bieten dabei Einblick in ihre Arbeit, Schaukäsereien und Hofkäseschulen laden zum Degustieren...

  • Leseraktion – Wohnen im Alter

      Wer ein Haus baut oder eine Wohnung modernisiert, sollte auch an später denken und das Wohnen im Alter im Blick haben. Welche Herausforderungen es dabei gibt, beantworten drei Spezialisten im Rahmen der kostenlosen Telefonaktion „Altersgerecht wohnen“. Laut einer Allianz-Umfrage fängt das Wohnen im Alter...

  • Netzwerken für den beruflichen Erfolg: Besucher können mit Personalentscheidern ins Gespräch kommen.

    Start für die Karriere

    Auf der JOBMEDI Hessen ist in diesem Jahr das Angebot an Arbeitsplätzen, Ausbildungsmöglichkeiten und Weitebildungsangeboten größer denn je zuvor. Mit Kliniken, Pflegeeinrichtungen sowie vielen anderen Teilnehmern, wie öffentliche Dienste, caritative Einrichtungen, Hochschulen und sonstige Arbeitgeber, ist die Messe für Besucher das berufliche Schlaraffenland. Arbeitsplätze, Weiter-...

  • hauptwace

    Erinnerung an vergangene Zeiten

    Schon meine Großeltern liebten das Café Hauptwache und ich kann mich noch gut daran erinnern, mit welchem Stolz ich in den 60er Jahren mein neues Sonntagskleid dorthin ausführte. Schon damals war es ein Ort am Anfang der Zeil um zu sehen und gesehen zu werden,...

  • parkhaus

    Überfüllte Parkhäuser

    Schnell mal in der City shoppen gehen, kann für manchen Autofahrer  in Frankfurt zum Problem werden. Wohin mit dem PKW ? Überfüllte Parkhäuser, vor denen sich oft lange Warteschlangen bilden, sind ein Ärgernis und lösen dann das Parkplatzproblem auf die Schnelle nicht. Auch auf den...

  • wacker

    Das Kult-Café

    Wer in Frankfurt noch eine echte Zeitreise unternehmen möchte, sollte einmal das Traditionshaus Café Wacker besuchen.  Es gibt dort verschiedene köstliche Kaffeesorten, von denen man viele direkt ausprobieren kann. Wenn es mein voller Terminplan zulässt, gönne ich mir 2 bis 3 mal pro Woche ein...

  • weitsprung.de

    Erlebnis pur für Fahrradfans

    Die VELOFrankfurt hat sich bereits im zweiten Jahr als Fixtermin für Fahrradfans weit über die Region hinaus etabliert. 10.000 Besucher zeigten sich bestens gelaunt und kauffreudig. Kein Wunder: Ein Plus von 60 Prozent bei 200 Ausstellern und Marken verlockte zu intensiven Fachgesprächen und ausdauernden Testfahrten....

  • Close up of blue woman eye with beautiful brown with red and orange shades smokey eyes makeup. Modern fashion make up.

    Ich schau Dir in die Augen

    Es gibt über 7 Milliarden Menschen, aber keine zwei gleichen Augen. Die Iris, auch Regenbogenhaut genannt, ist einzigartig – wie ein Fingerabdruck. Selbst beide Augen eines Menschen sind nicht 100-prozentig identisch. Sprich: Ein Foto der eigenen Iris ist schon etwas Außergewöhnliches. Obwohl die Iris eines...

  • useful vegetables lie on a plate

    Peinliche Panne

    Die Initiative Offene Gesellschaft und die Diakonie Deutschland rufen dazu auf, am 17. Juni überall im Land Tische und Stühle auf Gehwegen und Plätzen aufzustellen, um zu essen und zu reden. Eine gute Idee mit Haken. Von Ulrich Müller-Braun Das Gute daran ist der Versuch,...

  • Lieber gut sichern, denn in Deutschland verschwindet alle 90 Sekunden ein Fahrrad.

    Achtung, Fahrraddiebe!

    Richtig anketten Als Faustregel gilt: Das Schloss sollte rund zehn Prozent des Neupreises des Rads kosten. Aber selbst das teuerste Schloss hilft nicht, wenn die Diebe das Rad einfach wegtragen können. Wichtig ist daher, den Rahmen des Fahrrads an etwas Unbewegliches zu ketten, zum Beispiel...

  • Stefanie Fritsche vom DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg – Hessen

    Ein kleiner Pikser rettet Leben

    Warum ist es wichtig, dass Menschen Blut spenden? Stefanie Fritzsche: Auch heute sind viele Therapien ohne Spenderblut nicht möglich. Nach wie vor ist für viele Patienten eine Transfusion lebensrettend. Nach wie vor gibt es für viele Erkrankungen keine Alternative zur Behandlung mit Blutprodukten. Neben Unfallopfer,...

  • Unternehmen wandeln sich und setzen zunehmend auf flexible Arbeitszeiten, flache Hierarchien und eine neue Duz-Kultur.

    Per Du mit dem Chef

    Du oder Sie? Wie soll man den Chef und die neuen Kollegen bloß ansprechen? Ein Blick in die Statistik hilft und zeigt: In den meisten Unternehmen gibt es eine Mischkultur je nach Funktion. Knapp Zweidrittel (63 Prozent) der deutschen Fachkräfte sind mit einigen Kollegen per...

  • Die Drosselgasse in Rüdesheim ist berühmt für ihre kulinarischen Angebote; Foto: djd/Tourismus + Congress GmbH Frankfurt a. M./Karl-Heinz Walter

    Mit Freunden feiern

    Die alljährliche Johannisnacht ist ein Klassiker im Mainzer Festkalender. Sie wird seit 1968 – dem 500. Todesjahr Johannes Gutenbergs – zu Ehren des Erfinders des Buchdrucks mit beweglichen Lettern gefeiert. Zu den Attraktionen gehören unter anderem der größte antiquarische Büchermarkt Deutschlands, Ausstellungen und Vorführungen im...

  • Großer Zuspruch für ARTEMIS-Projekt: Ein Großteil der Teilnehmer möchte die Museumsbesuche fortsetzen; Foto: Städel Museum

    Kunst baut Brücken

    Das durchgeführte Pilotprojekt zum Thema war ein voller Erfolg. Kunst kann Menschen mit Demenz nachweislich helfen. Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass sich sowohl bei Menschen mit Demenz als auch bei den Angehörigen das Wohlbefinden nach den Museumsbesuchen signifikant verbesserte. Ähnliches gilt für die Selbsteinschätzung...

  • HP_0FRA01N-B_104215_4c.jpg

    Ein kleiner Pikser, der Leben rettet

    Warum ist es wichtig, dass Menschen Blut spenden? Stefanie Fritzsche: Auch heute sind viele Therapien ohne Spenderblut nicht möglich. Nach wie vor ist für viele Patienten eine Transfusion lebensrettend. Nach wie vor gibt es für viele Erkrankungen keine Alternative zur Behandlung mit Blutprodukten. Neben Unfallopfer,...

  • marathon

    Marathon – machbar?

    Die Lauf-Saison ist längst eröffnet und der Sommer lädt zum Laufen durch Wald, Stadtpark oder um den Sportplatz. Da mir das aber mit der Zeit zu langweilig wird, reift in mir die Idee, einmal an einem Marathon-Lauf teilzunehmen. Ich stelle es mir unheimlich aufregend vor,...

  • ffm2

    „Spam“ im Briefkasten

    An virtuelle Spams im Emailordner haben wir uns ja wohl schon mehr oder weniger gewöhnt. Doch seit einiger Zeit überflutet dieser Müll auch in Papierform unsere Briefkästen, nicht nur privat, sondern auch in den Banken- und Bürogebäuden in Frankfurt City. Unerwünschte Werbesendungen empfinden wir langsam...

  • Exif_JPEG_420

    Schick in den Sommer

    Cleane  Ton-in-Ton-Looks in gedeckten Farben überlasse ich gerne der Winter-Mode. Mir gefallen die Looks für Frühling und Sommer: Streifen- und Blumenmuster in Blautönen. Je nach Tageslaune und Wetter traue ich mich auch an alle auf einmal im gewagten Mustermix. Allerdings müssen die Farben harmonieren ,...

  • Mix_telefonaktion TV (2)

    Tschüss analog, hallo digital!

    Mix am Mittwoch bot für alle Leser eine kostenlose Telefonaktion zum Thema „Digitalisierung im TV – was tun?“ Am Telefon beantworteten Julia Zirfas, Verbraucherzentrale Hessen, Stefan Vollmer, Pressesprecher Deutsche TV-Plattform, und Dr. Eva-Maria Ritter, Pressesprecherin Unitymedia, die Fragen. Mix druckt diese in Auszügen ab. Wie...

  • Mix_velo

    Ab aufs Rad!

    VELOFrankfurt – die größte Fahrradmesse der Region – präsentiert am 10. und 11. Juni in und um die Eissporthalle die ganze Welt des Zweirads 200 Jahre alt und jetzt wieder auf dem Vormarsch – das Fahrrad feiert dieses Jahr Jubiläum und erlebt seit geraumer Zeit...

  • Mit der Vermietung einer Einliegerwohnung kann die Rente aufgebessert werden; Foto: BHW Bausparkasse

    Vermieten lohnt sich

    Mit dem Bau und der Vermietung einer Einliegerwohnung können Hauseigentümer ihre Immobilie besser nutzen. Eine vermietete Wohnung erhöht den Immobilienwert, schafft finanziellen Spielraum und kann im Alter die Rente aufbessern. Auch steuerlich ist das Modell attraktiv. „Um als Einliegerwohnung anerkannt zu werden, muss die zusätzliche...

  • Kurt Hohmann ist passionierter Wanderer.

    Zum Abkühlen in den Wald

    Die Sonne scheint, alle strömen ins Freie,was macht den Reiz des Wanderns aus? Kurt Hohmann: Bei schönem Wetter kann man natürlich viele schöne Sachen machen. Wandern kann man immer. Dabei kann man auswählen, wo man wandert. An heißen Tagen ist es zum Beispiel im Wald...

  • Mix_kol_Feldmann_030617_4c.jpg

    Das stört uns!

    Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, nach 25 Jahren wohnen wir wieder glücklich in Schwanheim. Die Mainuferstraße ist mittlerweile um eine Blitzanlage reicher geworden, löst aber das grundsätzliche Problem nicht, dass man anstelle der vorgeschriebenen 70 km nur eine Grüne Welle hat, wenn man mindestens 85 km...

  • Die Auszubildenden des XXXL Neubert freuen sich über mehr Geld!

    Zehn Prozent mehr

    Ein Unternehmen ist nur so gut wie seine Mitarbeiter. Dies beginnt bereits bei der Berufs-ausbildung. Die XXXL Gruppe hat das erkannt und erhöht zum 1. August 2017 deutschlandweit die Ausbildungsvergütung für alle Auszubildenden, Handelsfachwirte und Studenten. Bestehende Ausbildungsverträge werden zum kommenden Ausbildungsjahr ab August umgestellt...

  • Die Idee zur Teddy-Klinik stammt aus Skandinavien und wird seit 2008 auch in Frankfurt umgesetzt.

    Wenn Emil Aua hat

    Rund 1400 Kindergartenkinder im Alter zwischen drei und sechs Jahren hatten die Gelegenheit, Blessuren und Krankheiten ihrer plüschigen Spielgefährten zu diagnostizieren und zu heilen. Bereits zum zehnten Mal hat die Frankfurter Kinderhilfestiftung e. V. mit Studenten dieses Projekt realisiert. Ängste mindern Ziel der jährlich stattfindenden...

  • Exif_JPEG_420

    Kleine Schatzkisten selbst machen

    Wer kennt das nicht:  Steine und Muscheln vom letzten Urlaub, Ketten, Ringe usw oder andere Kleinigkeiten müssen gut verstaut werden. Doch schöne Schachteln sind nicht gerade preisgünstig. So kam ich auf die Idee aus dekorativen Pralinenschachteln selbst kleine Schatzkisten zu machen. Besonders schicke Stücke belasse...

  • Frankfurt am Main, 08.06.2014, Stadtteil Niederrad / Sachsenhausen, Am Oberfortshaus, Wäldchestag. Hier: Kettenkrussell. Foto und Copyright by Rainer Rüffer (Rueffer), Frankfurt am Main, E-MaiL: rainer.rueffer@gmail.com, Tel-Mobil: (0171) 8406196. Veröffentlichung nur gegen Honorar und Beleg.

    Wäldchestag – drei Varianten

    Sie führen in Ihrem Artikel „Der Wald ruft“ zwei Varianten des möglichen entstehens des Wäldchestages auf. Es gibt auch eine dritte. Die ich als Kind vor Jahrzenten im Heimatkundeunterricht gelernt habe und die auch heute bei WIKI nachzulsenen ist. Nachfolgend aus WIKI kopiert: Außer dem...

  • rose

    „Rosen“, die rund um Pfingsten blühen

    Dieses Jahr machen sie tatsächlich ihrem Namen alle Ehre und blühen in unserem Frankfurter Garten pünktlich zum Pfingstfest: die Pfingstrosen. In den letzten Jahren hat oft das Wetter nicht mitgespielt, doch dieses Jahr erstrahlen diese „Rosen“ pünktlich zum Fest. Und manche verströmen einen Duft, von...

  • ffm3

    Eiguggemol

    Ich habe gelernt, dass der Frankfurter mit „Eiguggemol“ alles kommentiert, was ihn überrascht oder erstaunt.  Auch das erlösende „Feddisch!“ nach getaner Arbeit ist mir inzwischen vertraut. Soweit, so gut. Harte Konsonanten gibt es im Hessischen offenbar nicht, alles wird „weich“ gemacht. Das alles ist ja...

  • erdbeere

    Der Duft der Erdbeere

    Wer mag sie nicht, diese kleinen, roten Früchte mit einer geringen Kalorienzahl und so viel Geschmack. Doch was mich immer wieder fasziniert, ist der feine, aromatische Duft der kleinen Früchtchen. Kein Wunder, gehören doch Erdbeeren in die Rosenfamilie. Ihr lateinischer Name «Fragaria» bezieht sich auf...

  • Nach ganz oben

    Dort, wo sonst Volleyball-Bundesligist United Volleys Rhein-Main aufschlägt, steppt vom 2. bis 4. Juni der internationale Volleyball-Bär. Die deutsche Männer-Nationalmannschaft trifft im Rahmen der World League in der Frankfurter Fraport-Arena auf Kasachstan, Österreich und Venezuela. Das Ziel des neuen Bundestrainers Andrea Giani ist klar: Drei...

  • Ein Fest fürs Stöffche

    Nur noch drei Mal schlafen, dann ist Welt-Apfelweintag. Mit einer Vielzahl an besonderen Veranstaltungen und speziellen Angeboten feiern Stöffche-Liebhaber am 3. Juni das spritzige Erfrischungsgetränk. Welttag des Butterbrots? Weltlachtag? Internationaler Tag der Handhygiene? Sicher wichtig. Diese Tage sind aber nichts gegen den 3. Juni, einen...

  • No signal test tv screen card, old tv

    Nichts geht mehr

    Schon gesehen? Seit ein paar Tagen machen die TV-Sender durch Einblendungen darauf aufmerksam, dass es bald kein analoges Sendesignal mehr geben wird. Was die Satelliten-Empfänger längst hinter sich haben, kommt jetzt auf alle anderen TV-Zuschauer zu. Von Ulrich Müller-Braun Die Umstellung zu Digital-TV erfolgt dabei...

  • Kinder brauchen besonderen Schutz: Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor, Sonnenbrille und Hut.

    Sonnenbrand vermeiden

    Die Haut hat keinen Sensor für UV-Strahlen, wir bemerken daher nicht sofort, wenn wir uns verbrennen. „Die Strahlen dringen unterschiedlich tief in die Haut ein und schädigen dort die Zellen. Auch wenn die meisten dieser Schäden vom Körper repariert werden, können einige unentdeckt bestehen bleiben....

  • Gute Perspektiven für Berufseinsteiger: Jetzt über Jobs in der chemisch-pharmazeutischen Branche informieren; Foto: Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH

    Eine innovative Branche

    Chemische Prozesse überwachen, Produktionsvorgänge steuern: Was Chemikanten machen und wie der Berufsalltag aussieht, das erfahren Schüler und Besucher in der Sonderausstellung im Berufsinformationszentrum „Main-BiZ“ der Agentur für Arbeit Frankfurt, in der Fischerfeldstraße 10–12. Hier zeigen der Arbeitgeberverband HessenChemie und der Verband der Chemischen Industrie e....

  • Ein Haus im Grünen: Wer eine Immobilie kaufen will, weicht häufig lieber auf den Speckgürtel aus.

    Das Umland boomt

    Wenn die Stadt zum Wohnen zu teuer wird, dann zieht es viele wieder raus aufs Land. Der Trend zum Speckgürtel ist aber keine neue Stadtflucht wie zum Beispiel Anfang der 1990er Jahre. Denn wegen der Arbeit oder Ausbildung zieht es die Deutschen nach wie vor...

  • ffm

    Ärgernis Baulärm

    Mit Beginn der wärmeren Jahreszeit wird überall um uns herum gebohrt, gebaut, gehämmert. Alle Baustellen scheinen gleichzeitig aufgemacht. Egal ob am Arbeitsplatz oder zuhause, tagsüber ist die Lärmbelastung oft unerträglich. Als besonders schlimm finden wir ein regelmäßiges Hupen, offenbar als Warnton, dessen Herkunft wir aber...

  • pendler

    Aus dem Alltag eines Pendlers

    Mit dem Fahrrad zu meinem Arbeitsplatz in der Frankfurter Innenstadt? Davon kann ich nur träumen, wohne ich doch ganz am anderen Ende der Stadt, nämlich dort, wo Frankfurt eigentlich schon aufhört. Und ich teile mein Schicksal mit unendlich vielen Pendlern, die mit ihrem PKW genervt...

  • Stadler ermöglicht einen Traum

    Da hüpft das Herz der Zweirad-Enthusiasten, und Eintracht-Fans besonders hoch und sie bekommen vor Freude feuchte Hände: Das Zweirad-Center Stadler in der Borsigallee 23 in Frankfurt wartet mit einer ganz besonderen Aktion auf, von der man mit Fug und Recht sagen darf: Wer dies verpasst,...

  • Eintracht-Fans jubeln am 16.05.2017 vor dem Frankfurter Römer

    Wir fahren nach Berlin!

    Von Stefanie D. Stobbe „Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin.“ Diesen Spruch nimmt wohl keiner so wörtlich wie eine Gruppe von Eintracht-Frankfurt-Fans rund um Mick Delacoe. Gemeinsam mit neun anderen glühenden SGE-Anhängern ist er am Montagmorgen vom Römer aus Richtung Berlin gestartet. Das Besondere: Die...

  • Das Frankfurter Ruderfest in der MainArena findet zwischen Untermainbrücke und Holbeinsteg statt.

    Unterhaltung rund ums Wasser

    „Der Frankfurter Regatta-Verein bietet mit seinen 13 Mitgliedern der Leistungsgemeinschaft an 5 Tagen ein bisher nie dagewesenes Live-Erlebnis. Insgesamt warten an den Veranstaltungstagen rund 70 Stunden Unterhaltung auf dem Wasser und unserer großen Open-Air-Bühne unter dem Holbeinsteg. Es treten 7 Live-Acts mit insgesamt über 100...

  • Nazim Alemdar ist zweifacher Vater, lebt in Griesheim und führt den beliebten Kiosk Yok Yok im Bahnhofsviertel; Foto: Sven Sajak

    Der Herr der Biere

    Das YokYok ist in der Münchener Straße kaum noch wegzudenken. Abend für Abend stehen hier Gruppen von Menschen, die allesamt eines gemeinsam haben: ein Faible für ausgefallene Biere. Eigentlich ist das YokYok ein Kiosk. Was ihn aber von anderen Kleinwarenhändlern unterscheidet, ist der pfiffige Geschäftsmann,...

  • Bio-Bauernhöfe werden genauestens überprüft, ob sie alle Vorgaben einhalten.

    Lust auf besser leben

    Wenn aus Berlin der Aufruf kommt, sich deutschlandweit für Nachhaltigkeit zu engagieren, sind die Nachhaltigkeitsbotschafter von Lust auf besser leben aus Frankfurt natürlich sofort dabei. Der Gedanke der Nachhaltigkeit, des umweltgerechten Wirtschaftens, hat für das Team des Spenerhauses seit Jahren einen zentralen Stellenwert. Doch was...

  • Nach vielen Diskussionen und sechs Jahren Bauzeit eröffnete in Frankfurt im Herbst das neu gebaute Historische Museum.

    Die Geschichte der Stadt erkunden

    Damit findet nach zehnjähriger Planungs- und Bauzeit die Errichtung eines neuen Hauses mitten im Zentrum von Frankfurt ihren Abschluss. Das Stuttgarter Architekturbüro LRO ging im Januar 2008 als Sieger aus dem internationalen Wettbewerb für den Neubau des Historischen Museums Frankfurt hervor. Das Büro hat die...

  • Exif_JPEG_420

    Gourmet-Tipp Dijon-Senf

    Mit Beginn der Grillsaison freuen wir uns neben köstlichem Grillgut auch auf die leckeren Saucen. Zwar können wir auf unserem kleinen Balkon in Sachsenhausen nur einen Elektrogrill nehmen, doch ergänzen leckere Saucen den fehlenden Holzkohlegeschmack. Dabei haben wir als Neustes einen französischen Dijon-Senf entdeckt und...

  • Exif_JPEG_420

    Narzissen an Weihnachten?

    Eigentlich kenne ich Narzissen als typische Oster-Blumen. Nicht umsonst heißen sie ja auch Osterglocken und erfreuen mich als Naturliebhaberin schon lange vor dem Frühlingsfest mit ihrem leuchtenden Gelb in unserem Frankfurter Garten. Doch nun hörte ich von einer besonderen Art, die tatsächlich im Winter auf...

  • schädlking

    Schädlingsbefall bei Buchsbäumen

    Als wir in diesem Jahr von unserer Urlaubsreise zurück kamen, traf uns fast der Schlag. Drei Wochen waren wir nicht da und wo vorher nichts zu sehen war, waren plötzlich alle unsere Jahrzehnte alten Buchsbäume angegriffen. Raupen waren nicht zu sehen , aber die weißen...

  • handkäs

    Bayrisch-Hessisch Crossover

    Unsere renommierten Küchenchefs scheinen immer kreativer und mutiger zu werden. Aus den internationalen Küchen dieser Welt werden typische Komponenten entnommen, mehr oder weniger gelungen neu kombiniert und als Gourmet-Tipp angepriesen. Wahre Geschmacksexplosionen preist die internationale Crossover – Küche an. Dass es auch feiner und stiller...

  • wein

    Weinberg mitten in der Großstadt

    Als Abschluss einer herrlichen Rundreise durch den Rheingau besuchten wir mit unseren asiatischen Freunden den Lohrberg in Frankfurt-Seckbach. Unser ausländischer Besuch zeigte sich von diesem Weinberg innerhalb der Großstadt überrascht und beeindruckt. Sehr zu recht, wie auch wir  voller Stolz finden, ist doch Frankfurt eine...

  • OberbŸrgermeister Peter Feldmann im Bolongaropalast Hšchst

    Das Erbe der Familie Bolongaro

    Aus den Trümmern des Höchster Schlosses ließ eine italienische Kaufmannsfamilie am Mainufer den größten Bürgerpalast nördlich der Alpen errichten. Heute gehört der Bolongaropalast allen Bürgern, allen voran den Höchstern. Von Anja Prechel (pia) Wenn das die Familie Bolongaro geahnt hätte: Da haben sich die italienischen...

  • Mix_Nachwuchs-DottenfelderHof-305 (3)

    Kinder lieben ihre Kräuter

    An diesen Tagen wird auf dem Frankfurter Roßmarkt entschieden, welcher Profi-Gastronom die beste Grüne Soße macht. Parallel sind auch Nachwuchsköche am Werk. Die stellvertretende Mix-Redaktionsleiterin Stefanie D. Stobbe durfte in der Jury Platz nehmen, die darüber entscheidet, welche Schulklasse aus der Region denn nun die...

  • Mix_Autotage_Titelbild

    Frankfurter Automobilausstellung

    Das enge Verhältnis der Deutschen zum Auto ist ungebrochen. Kein Wunder, denn das Auto bedeutet für viele von uns Unabhängigkeit, Freiheit, Mobilität und nicht zuletzt vor allem Fahrspaß. Doch wo kann ich in aller Ruhe an einem Ort verschiedene Autos miteinander vergleichen und wie finde...

  • Mix_Fotolia_44700623_L_2_4c_3.jpg

    Mobbing am Arbeitsplatz

    Keine Frage, der Job sollte Spaß machen. Doch kaum auszuhalten ist es für Betroffene, wenn sie einer dauerhaften Schikane durch Mitarbeiter und Vorgesetzte ausgesetzt sind. Um von Mobbing zu sprechen, muss das Opfer mindestens einmal wöchentlich über einen Zeitraum von einem halben Jahr psychisch oder...

  • Altbau oder modern: 17 000 Wohnungsanzeigen wurden für die Erhebung ausgewertet.

    Mietpreisbremse wirkt kaum

    Weil die Preise für Wohnimmobilien in vielen Großstädten stark gestiegen waren, hat die Bundesregierung vor zwei Jahren die Mietpreisbremse eingeführt. Doch das Instrument bleibt weitestgehend wirkungslos, wie Untersuchungen des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) zeigen. Seit dem 1. Juni 2015 gilt in Berlin die...

  • Einmal von West nach Ost durch die USA – dieser Wahnsinnstour stellt sich Stefan Trunk aus Frankfurt.

    Die Radtour seines Lebens

    Von West nach Ost, von Kalifornien nach New York City: 60 Tage hat sich der begeisterte Hobby-Sportler Stefan Trunk für seinen Trip vorgenommen, der am 14. April in Los Angeles begann. Als Lohn der Mühen auf der rund 5000 Kilometer langen Strecke entdeckt er faszinierende...

  • apfelbaum

    Rund um den Apfelbaum

    Bei Apfelbäumen ist die Sortenvielfalt enorm. Es gibt Sommeräpfel, die direkt vom Baum gegessen werden können. Dann gibt es Herbstäpfel, die kurzfristig gelagert werden können und effektive Lageräpfel, die bei richtiger Pflege und Temperatur bis in den Vorfrühling hinein schmackhaft bleiben. Obwohl Apfelbäume im Großen...

  • grillen

    Auf Sauberkeit achten

    Sobald die  Sonnenstrahlen die Natur erwärmen, zieht es die Frankfurter in die Natur. Und dies ist in unserer Stadt leicht, gibt es doch in Frankfurt eine große Zahl an öffentlichen Grünanlagen. Diese Außenräume in den  dichtbesiedelten, städtischen Quartieren  sind von großer und zunehmender Wichtigkeit, verbringen...

  • Mix_team

    Musik, Top-Hotel und exklusive Weinprobe

    Das Mosel Musikfestival gehört zu den renommiertesten Veranstaltungen seiner Art in Deutschland und Europa. Zum Kennenlernen des Festivals verlost Mix drei Kurzreisen nach Trier für jeweils zwei Personen, die folgende Leistungen enthalten: je zwei Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotel Deutscher Hof von Mittwoch, 2. August,...

  • Wenn das Geld für Futter fehlt

    Menschen in Not geraten, ist auch das Geld für ihre Tiere knapp. Bedürftigen Tierhaltern wird in Frankfurt seit genau 10 Jahren geholfen. Herz und Seele der gemeinnützigen Einrichtung ist Conny Badermann, die sich persönlich um das Wohlergehen der Tiere kümmert. In Mix erinnert sich die...

  • Mix_BoA und FmK _MG_4470

    Für beide etwas

    Hand aufs Herz: Wie oft haben Sie schon Muttertag vergessen und hingegen an Vatertag den freien Tag genossen, auf Papi angestoßen oder zumindest an ihn gedacht? Damit es Ihnen dieses Mal anders ergeht, erinnert Mix Sie nicht nur daran, dass alle Mamas am kommenden Sonntag...

  • Der größte Vorteil einer Untervermietung dürfte sein: Wer einen netten Untermieter hat, ist nicht allein.

    Ein Zuhause auf Zeit geben

    Schadenersatz fordern Beweispflicht beim Mieter Wann darf der Vermieter Nein sagen? Wenn der Mieter ein sogenanntes berechtigtes Interesse an einer Untervermietung hat, kann der Vermieter dies nicht verbieten – vor allem, wenn es nur um ein Einzelzimmer geht. Benner rät, die Vereinbarung mit dem Vermieter...

  • Erster Eindruck zählt

    Fast die Hälfte der Personalverantwortlichen nutzt Recherchen im Internet, um mehr über Bewerber zu erfahren. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Mein Ruf im Netz – Auswirkungen auf die berufliche Zukunft“ im Auftrag von Saferinternet.at. Genau so wichtig wie der Lebenslauf sind die Bilder, die...

  • Seit Generationen beliebt ist das Angebot des Vereins Abenteuerspielplatz Riederwald e. V.

    Ein Platz für wilde Kinder

    „Der Sprung über den Main wäre für uns buchstäblich naheliegend“, sagt Michael Paris, Vorsitzender und Gründer des ASP Riederwald. Seit knapp zwei Jahren befindet sich die Geschäftsstelle seines Vereins im Frankfurter Osthafen – „da ist Offenbach besser erreichbar als die meisten Frankfurter Stadtteile“. Daher ist...

  • müll

    Eine Schande!

    Mit großem Idealismus und Begeisterung für die Natur wird die Kleingartenanlage in Griesheim gepflegt und liebevoll gestaltet. Und nicht nur das. Auch mancher Euro wird hier investiert, damit die Schönheit der Natur zur Geltung kommt. Gerade in unserer schnelllebigen Zeit bietet sich hier für Groß...

  • hindemith

    Historischer Kuhhirtenturm

    Viele bringen den Kuhhirtenturm in Sachsenhausen mit ländlicher Idylle in Verbindung und blicken ungläubig, wenn ich ihnen vom Bezug zu dem berühmten Komponisten Paul Hindemith erzähle. Der wohnte und komponierte nämlich zu Beginn des 20. Jahrhunderts für einige Jahre mit seiner Familie in diesem winzigen...

  • gänseblume

    Aus Gänseblümchen Salat machen

    Unsere Kinder lieben Gänseblümchen, diese kleinen zarten Farbtupfer auf vielen Wiesen. Doch bis jetzt wussten sie nicht, dass man die Wildpflanzen auch essen kann und  gut schmecken. Deshalb haben wir einen kleinen Salat aus einer Handvoll Gänseblümchen-Blüten und Gänseblümchen-Blättern angefertigt, den die Kinder schon fast...

  • Shopping cart with fresh strawberries isolated on white background

    Frostige Zeiten

    Warum wir nach dem Kälteschock im Supermarkt, aber noch nicht bei unseren Obstbauern Erdbeeren ohne Ende kaufen können. Prall, rot und saftig – sie ist die Frühjahrsfrucht schlechthin und einfach zum Anbeißen. Die Sehnsucht nach der Deutschen zweitbeliebtestem Obst – nur der Apfel ist beliebter...

  • Die Polizei unternimmt seit November täglich Personenkontrollen im Bahnhofsgebiet; Foto: Kammerer

    Perfide Tricks der Dealer

    Die Frankfurter Polizei hat inzwischen mehr als 52 000 Stunden Arbeit im Bahnhofsviertel geleistet. Weitere 16 500 Stunden trugen Beamte der hessischen Bereitschaftspolizei dazu bei. Es wurden dabei über 20 000 Personen kontrolliert. Insgesamt fertigten die Beamten 1941 Strafanzeigen, darunter allein 1050 Fälle wegen Verstößen...

  • Mix_sport_ffcplakat_2804_4c.jpg

    Zünglein an der Waage

    Für das größte Ausrufezeichen sorgten die Frankfurterinnen vor etwas mehr als einem Jahr: Nach der fast unglaublichen Serie von 40 ungeschlagenen Bundesliga-Partien holte der FFC dank des Treffers von Saskia Bartusiak alle drei Punkte im Stadion am Brentanobad und sorgte damit fast für Erleichterung bei...

  • Praktisch: Mechaniker mit schneller Hilfe für unterwegs, wenn das Fahrrad plötzlich streikt.

    Pannenhilfe fürs Rad

    Die Fahrradtour endet vorzeitig. Der Gund: eine Panne. ACV Automobil-Club Verkehr leistet schnelle Hilfe, damit es wieder weitergehen kann. Und so funktioniert es: Der Radfahrer meldet die Panne per App oder telefonisch der ACV-Notrufzentrale. Diese greift auf ein europaweit agierendes, flächendeckendes Servicenetzwerk zurück und vermittelt...

  • Häuslebauer sollten gerade bei der Finanzierung auf Nummer sicher gehen und sich umfangreich beraten lassen.

    Den Kredit stemmen

    Wer ein Haus baut, sollte wissen, dass die Kosten nicht allein durch die Bezahlung des Bauunternehmers gedeckt sind. Bauherren müssen auch mit vielen Nebenkosten rechnen: So zum Beispiel mit Makler- und Notargebühren, der Grunderwerbsteuer sowie den Kosten für Bodengutachten, der Grundstücksvermessung, den Hausanschlusskosten, der Baugenehmigung,...

  • Mit Unternehmen in Kontakt kommen: Die Messe bietet Gelegenheit für Beratungsgespräche.

    Abi geschafft – und jetzt?

    Workshops für Eltern „Abi Zukunft“ stellt die bestmögliche Ausgangsbasis für alle Aussteller und Besucher dar. In diesem Jahr gibt es auch Vorträge und Workshops für Eltern, in denen es um Markttrends geht, welche Formate von Auslandaufenthalten sind geeignet, wie man als Elternteil eine seriöse Organisation...

  • brügge

    Ein echtes Schlemmerparadies

    Einmal im Jahr zieht es mich mindestens nach Belgien – am liebsten nach Brügge. Nicht nur, weil ich Land und Leute sehr schätze und man von Frankfurt aus relativ schnell dort ist. Nein, mich ziehen die kleinen schokoladigen Köstlichkeiten an, die es dort in unendlich...

  • blume

    Blumige Farbtrends

    Möchte ich mich als modebewusste Frau im Frühjahr 2017 an die Farbvorschläge der internationalen Designer halten, sollte ich vor allem eine Farbe in allen Facetten ins Spiel bringen: Blau. Ob als tiefes Blau oder als frisches Hellblau ist der Farbton des Himmels und des Wassers...

  • rosa

    Rosa Montag – toller Montag!

    Vielen Dank für den schönen Abend beim Rosa Montag. Meine Frau und ich haben den 4 stündigen Abend sehr genossen. Wir hatten sehr viel Spaß. Eine tolle Sängerin (Wanda Kay), die Tanzeinlagen der PINK TIGERS  und Sophie Russell, die sich doch mal ein paar neue Sprüche...

  • schild

    Ein entzückendes Willkommen

    Dieses entzückende Schild haben wir am Eingang einer kleinen Künstlerwerkstatt in Italien entdeckt. Liebevoll handgearbeitet, mit verspielten Details und in zarten Farben fühlten wir uns sofort eingeladen, näher zu treten und die herrlichen Arbeiten des Künstlerehepaares zu bewundern. Gerne hätten wir ein so stilvolles handgefertigtes...

  • Jung, flexibel und mobil: Wer für eine neue Stelle bereit ist, einen Umzug in Kauf zu nehmen, der verbessert dadurch seine Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

    Fachkräfte fehlen

    Der Süden leidet besonders: In Baden-Württemberg schrieben Unternehmen 2016 rund 72 Prozent aller Stellen in sogenannten Engpassberufen aus – hier gibt es mehr offene Stellen als Bewerber. In Bayern waren es 65 Prozent, in Hessen 58 Prozent. Die Entwicklung ist nicht neu: In Baden-Württemberg fehlen...

  • Aktiv gestalten

    „Das Programm Soziale Stadt ist ein Erfolgsmodell der nachhaltigen Stadtentwicklung. Darum freut es mich besonders, dass wir in diesem Jahr sechs Millionen Euro mehr bereitstellen können. Insgesamt stehen 28 Millionen Euro zur Verfügung, um den sozialen Zusammenhalt in unseren Städten und Gemeinden zu fördern“, sagte...

  • Die Lebensqualität steigern: Die Gerontologie beschäftigt sich mit dem Altern in verschiedenen Bereichen der Gesellschaft.

    Experten für das Alter

    Die APOLLON Hochschule bietet einen neuen berufsbegleitenden Fernstudiengang an: den Master „Angewandte Gerontologie (M. A.)“. Breites Gesamtverständnis Die interdisziplinär angelegte Wissenschaft der Gerontologie beschäftigt sich mit allen gesellschaftlichen Bereichen des Älterwerdens. Der neue Fernstudiengang folgt den bereits existierenden Herausforderungen und vermittelt ein breites Gesamtverständnis rund...

  • Mix_sport_Kanuregatta auf dem Main

    Die Geschichte(n) des Wassersports

    Mit „Spuren des Sports in Frankfurt“ weckt der Sportkreis im mittlerweile fünften Jahr Erinnerungen an ehemalige Sportstätten, bedeutende Sportereignisse und die Wurzeln unserer heutigen Sportlandschaft. Unter dem Motto „Die Geschichte(n) des Wassersports in Frankfurt“ rufen Sporthistoriker in sechs Veranstaltungen von April bis November bedeutende Ereignisse...

  • Mix_velo

    VELOFrankfurt – Erleben, testen, kaufen

    Von E-Bike über Urban bis Adventure: Am 10. und 11. Juni können die Besucher rund um die Eissporthalle Frankfurt alle aktuellen Fahrradtrends getreu dem Motto der Messe erleben, testen und kaufen. Die Premiere 2016 war rundum gelungen – 2017 startet die VELOFrankfurt nun richtig durch....

  • Lebenswertes Hessen

    Um die Ausweisung von Wohnraum zu erleichtern, den Breitbandausbau weiter zu beschleunigen und Wald- und Naturschutzgebiete besser zu schützen, plant die hessische Landesregierung die weitreichendste Änderung des Landesentwicklungsplans seit 15 Jahren. Die neuen Pläne wurden am Montag in Wiesbaden vorgestellt. Mix stellt die wichtigsten Punkte...

  • Titelbild 26.4.

    Kunst verbindet

    Die Nacht der Museen ist mittlerweile zu einem festen Höhepunkt im Kulturgeschehen der Region geworden. Am 6. Mai ist es nun wieder soweit. Dann wird der kulturelle Abend in Frankfurt und Offenbach lang, aber ganz und gar nicht langweilig. Von 19 bis 2 Uhr morgens...

  • lyrik

    Frühling in der Lyrik

    Wohl kaum eine Jahreszeit hat die Poeten, Lyriker und Schriftsteller schon immer derart inspiriert wie der Frühling. Kein Wunder, symbolisiert doch diese Jahreszeit seit Menschengedenken die Hoffnung auf Leben, Neuanfang, Wärme und Licht. Und darauf dürfen wir uns nach jedem dunklen Winter jedes Jahr wieder...

  • grill

    Grillen an der Nidda

    Es wird langsam wärmer, die Temperaturen steigen endlich und viele Großstädter zieht es in die Natur. Nach einem langen Winter sollen möglichst viele Freizeitaktivitäten in die Natur verlagert werden. Allen voran steht bei den meisten noch das Grillen in einem der schönen Frankfurter Parks, oder...

  • schiff

    Sie sind dann mal weg…

    Als uns Oma und Opa zu Beginn des Jahres eröffneten, dass sie für dieses Jahr eine große Kreuzfahrt geplant haben, waren wir doch erst einmal überrascht. Nicht, dass wir ihnen diese tolle Erfahrung von Herzen gönnen würden. Rüstig, bei bester Gesundheit, voller Reiselust und endlosem...

  • putz

    Frühjahrsputz mit System

    Die Frühlingssonne bringt sie mit grausamer Deutlichkeit an den Tag: all die vielen kleinen schmutzigen Ecken und Winkel, die im düsteren Winterlicht unbemerkt gedeihen konnten. Nicht nur der Staub eines langen Winters hängt in Gardinen, liegt auf Teppichen und Schränken. So beginnt jetzt in vielen...

  • Fahrgäste können meistens mit einer zuverlässigen und raschen Beförderung rechnen. Foto: ADAC

    Taxis besser als ihr Ruf

    Taxi-Fahrer weichen vom schnellsten Weg ab oder kennen ihn erst gar nicht – das ist ein verbreitetes Vorurteil gegenüber diesem Beförderungsmittel. Taxis sind im großen und Ganzen verlässlich, hat jetzt ein umfangreicher Praxistest des ADAC ergeben. Komfortable Beförderung Der Autoclub hat 160 Taxifahrten in acht...

  • Enkeltrick

    Täter immer skrupelloser

    Einmal als Nichte und einmal als Enkelin gaben sich zwei Betrügerinnen gegenüber zwei alten Damen aus Heddernheim aus. Sie meldeten sich per Telefon und gaben vor in finanzieller Not zu sein. Die beiden 83 und 85 Jahre alten Frauen merkten aber schnell, dass sie arglistig...

  • Mix_Interview.jpg

    Sie ziehen den Stecker

    Mit „AQUOSTIC LIVE“ – it rocks! bewegen sich Status Quo nach über 50 Jahren als eine der weltbesten Hard Rock Bands aus ihrer Komfortzone. Erstmals werden die Musiker ihre Unplugged-Shows im Herbst 2017 in Frankfurt präsentieren. Im Kurz-Interview verrät Bandmitglied Francis Rossi, was er mit...

  • Anna Maria Kaufmann

    Highlight im Palmengarten

    Seit 20 Jahren bietet das Frankfurter Papageno-Theater Theater- und Konzerterlebnisse für Groß und Klein. Ein Höhepunkt der Jubiläumssaison bildet das berühmte Musical „Der Mann von La Mancha“, welches mit fünf Galavorstellungen im historischen Festsaal des Gesellschaftshauses Palmengarten gezeigt wird. Der Mann von La Mancha gehört...

  • Mix_Setlur

    Sabrina Setlur ist zurück!

    Drei spannende Gäste, drei spannende Geschichten. Jede Menge gute Laune und ein bestens aufgelegter Moderator. In der 24. Ausgabe von Bembel & Gebabbel stimmt einfach alles. Und am Ende wohl auch die Einschaltquoten. Garant dafür ist CDU-Politiker Wolfgang Bosbach. Eine Studie belegt, dass 200.000 mehr...

  • hand holding car key on palm isolated on white

    Tausche Auto gegen…

    Gibt es in Sachen Blechlawine auch für Frankfurt und das Rhein-Main-Gebiet einen Silberstreifen am Horizont? Eine Studie des Bundesumweltministeriums jedenfalls sagt, mindestens 50 Prozent Autofahrer wären bereit, umzusteigen. Damit hat wohl niemand gerechnet. Zwei von drei Autofahrern in Deutschland können sich vorstellen, häufiger aufs Rad...

  • nidda

    Spaß im Grünen

    Wir haben das Glück und wohnen ganz in der Nähe des Niddaparks. So treffen wir uns oft mit anderen Familien, um unseren Kindern diese tolle Freizeitmöglichkeit zu bieten.  Der Niddapark in Frankfurt-Ginnheim ist einer der größten Park in Frankfurt, in dem sich die Eltern und...

  • Exif_JPEG_420

    Das japanische Kirschblüten-Fest

    Für uns ist es in jedem Frühjahr ein besonders schöner Anblick, wenn unsere japanische Kirsche vor strahlendblauem Himmel in zarten Rosatönen blüht. In ihrem Heimatland Japan hat die Kirschblüte eine viel weitreichendere Bedeutung als bei uns: sie gilt als  Symbol für Schönheit, Aufbruch und Vergehen...

  • eier

    Natürliches Eierfärben

    Die Tradition des Eierfärbens reicht weit zurück. So wurden Eier schon lange vor der Einführung des christlichen Osterfestes geschmückt und verziert.  Wer es sich damals leisten konnte, wickelte die Eier in Blattgold ein. Auch für ärmere Familien gab es eine interessante Methode des Eierschmückens: Indem...

  • schlaf - Kopie

    Muntermacher Mittagsschlaf

    Entspannt spazieren gehen, dann ein kurzes Mittagsschläfchen halten – davon kann ich in meinem Frankfurter Büroalltag  nur träumen. Selbst ein Powernap oder ein noch so kurzer Turboschlaf   ist oft zeitlich nicht möglich, doch würden nach wissenschaftlichen Berichten damit Konzentration, Wachheit und Leistungsfähigkeit gleich gut wie...

  • Frohe Ostern

    Ei, ei, ei! Der April macht, was er will! Das wird an Ostern leider mehr als deutlich. Was uns beim Blick in den Himmel erwartet? „Ein Wechsel aus Wolken und Sonne. Samstag wird aller Voraussicht nach der beste Tag“, berichtet Sebastian Schappert vom Deutschen Wetterdienst....

  • Sichern Sie sich Tickets zu Schnäppchenpreisen

    Wollen Sie Ihre Liebsten mit Tickets für eine Veranstaltungen im „Club“ zu Ostern überraschen? Oder einfach sich selbst mal eine Freude machen? Dann nutzen Sie diese Chance und sparen satte 30 Prozent auf den regulären Preis. Und so einfach funktioniert es: Geben Sie den Link...

  • Frankfurts Wahrzeichen, der Henninger Turm, entsteht neu. Am Ende soll an der Stelle des einstigen Getreidesilos der Henninger Brauerei einer der höchsten Wohntürme Deutschlands stehen.

    Tradition trifft Trend

    Mit dem „Henninger am Turm“ bekommt Frankfurt ein neues Brauhaus, das Lebens- und Genussqualität an den Sachsenhäuser Berg bringen wird. „Der Henninger Turm als altes, neues Wahrzeichen unserer Heimatstadt kehrt zurück und mit ihm auch unsere Henninger Biere in die dortige Gastronomie“, freut sich Claudia...

  • So klappt es mit dem neuen Job: Der Lebenslauf ist das Herzstück einer jeden Bewerbung.

    Der perfekte Auftritt

    Wer bei der Jobsuche erfolgreich sein will, muss vor allem Zeit in die Erstellung des Lebenslaufs stecken. Denn dieses Dokument ist das Herzstück jeder Bewerbung. Doch was macht eigentlich einen perfekten Lebenslauf aus? Wer auf sich aufmerksam machen möchte, der sollte seinen Lebenslauf übersichtlich und...

  • Jedes Jahr aufs Neue: Die Museumsbienen fliegen wieder!Foto: MMK

    Süßes Gold

    Die ersten Sonnenstrahlen haben bereits den Frühling angekündigt und mit den Frühlingsgefühlen erwachen auch die Bienen des Museums für Moderne Kunst (MMK) aus ihrem Winterschlaf. Schon bald werden sie wieder durch die Straßen Frankfurts fliegen, um emsig alle Zutaten für den urbanen Honig zu sammeln....

  • Ganz schön praktisch: Auch der Einkauf lässt sich mit dem Laptop vom Sessel aus erledigen.

    Keine Angst vor dem Internet

    Eine E-Mail schreiben, den Urlaub online buchen oder eine App herunterladen – für die junge Generation, die mit den neuen Medien aufwächst, ist das längst Normalität. Senioren dagegen fühlen sich schnell überfordert, wenn es um Smartphones oder Tablets geht. Viele Senioren schrecken vor der Technik...

  • Mix_Interview.jpg

    Auch leere Taschen helfen

    Wie ist Zonta auf die Idee gekommen, Taschen für den guten Zweck zu verkaufen? Sabine Ruh: Eine unserer Zontians war auf einem internationalen Treffen von Zonta und brachte die Idee mit; ein Club aus der Schweiz hatte diese Idee vorgestellt. Kann man beim Taschenverkauf mit...

  • hafenpark

    Sportangebot an frischer Luft

    Wie man es auch neudeutsch nennen möchte, „work-life-balance“ oder „ Afterwork Street Workout“, gemeint ist immer eines: nach der Arbeit raus an die frische Luft und so das innere Gleichgewicht des meist indoor arbeitenden urbanen Menschen wieder herzustellen. Dazu bietet sich im Frankfurter Ostend nicht...

  • ezb

    Der EZB- Kristall

    Zugegeben, die Architektur des neuen EZB-Gebäudes ist für viele immer noch  gewöhnungsbedürftig. Nicht die gewohnte rechtwinklige Bauweise, die dem Auge so vertraut ist und in verschiedenen Darstellungsarten bei den Bankentürmen in der Innenstadt zu bestaunen ist. Stattdessen ragt  das neue EZB- Hochhaus als funkelnder Kristallsolitär...

  • handkäs

    Hessische Crossover-Variation

    Sie gilt zurzeit als äußerst angesagt bei experimentierfreudigen Küchenchefs: die Crossover – Küche. Gemeint sind oft abenteuerlichste Kombinationen mit Zutaten aus den unterschiedlichsten Gerichten dieser Welt. Und nun musste auch unser guter alter Handkäs herhalten. Okay, er glänzt nicht gerade durch eigene Geschmacksexplosionen auf der...

  • silhouette cyclists on bicycles in the sunset

    Fahr Rad!

    Frühling! Endlich wieder aufs Rad steigen! Und zwar mit einem ganz besonderen Symbolwert. Denn 2017 feiert der Drahtesel 200. Jubiläum. Hand aufs Herz: Könnten Sie sich ein Leben ohne Fahrrad vorstellen? Wohl kaum! Dann geht es Ihnen wie Millionen anderer Deutscher. Das Statistik-Portal „Statista“ hat...

  • Sparen und vorsorgen: Immobilienbesitzer können ihr Haus bereits zu Lebzeiten verschenken.

    Haus übertragen

    Wird eine Immobilie im Familienverbund übertragen, entsteht Schenkungssteuer nur dann, wenn ihr Wert den steuerlichen Freibetrag übersteigt. Schenkungssteuer wird für Kinder und Stiefkinder ab einem Betrag von 400 000 Euro fällig. Der Freibetrag für Enkelkinder liegt bei 200 000 Euro und für Ehegatten sogar bei...

  • Alle diese Seckbacher haben eines gemeinsam: die Liebe zum Apfelwein!

    Wo Geschmack gefragt ist

    Werden die Brüder Spohner den ersten Platz aus dem vergangenen Jahr weiter halten können? Gefragt sind Geschmack, Abgang, Säuregehalt und fruchtige Explosionen am hinteren Gaumen. Ab 14 Uhr können Ebbelwei-Kenner, Interessierte und all diejenigen, die wissen möchten, wie echt selbst gemachter Ebbelwei schmeckt, ihre Stimme...

  • Auf die Plätze, fertig, los: Ein Laufrad weckt bei den Kids spielerisch die Freude an der Bewegung;

    Früh übt sich

    Karl Drais revolutionierte im Juni 1817 mit seiner Laufmaschine die Mobilität. Seine Erfindung setzte sich allerdings nicht durch. Der Grund: Zu viele Unfälle. Deshalb wurden die Laufmaschinen schnell verboten. Doch das ist längst Vergangenheit. Heute erlebt die Gattung eine Renaissance. Immer mehr kleine Kinder entdecken...

  • Goldprüfer Ozan Karagözöglu; Fotos: Nikita Kulikov

    Anerkennung und Respekt

    Ozan Karagözöglu hat einen außergewöhnlichen Job. Seit zwei Jahren ist er Goldprüfer bei der PIM Gold- und Scheideanstalt GmbH in Heusenstamm. Täglich bekommt er ca. 9 Kilogramm Altgold aus ganz Deutschland. Darunter alte Eheringe, Uhren, Ketten und andere wertvolle Schmuckstücke, die nicht mehr getragen werden...

  • osterglocke

    Das Sonnengelb des Frühlings

    Inmitten des Winterlaubs blühen nun die Osterglocken in leuchtendem Gelb. Welch ein Kontrast zum abgestorbenen , stumpfen Grau und Braun des Winters. Hier keimt Hoffnung auf, das Leben zeigt sich von seiner leuchtenden Seite. Mit den ersten Frühlingsstrahlen symbolisieren diese Frühlingsblüher: ja, wir läuten die...

  • rudern

    Rudern auf dem Main

    Wassersport auf dem Main zu betreiben erfreut sich bei den Frankfurtern zunehmender Beliebtheit und gilt inzwischen bei vielen als willkommener Freizeitausgleich für manchen Bürojob. Dabei steht das Rudern an oberster Stelle. Wie ich neulich hörte, bieten sogar manche Unternehmen eigene Firmen-Teams an. Dies finde ich...

  • müll

    Das muss nicht sein!

    Wir leben seit Jahren in Sachsenhausen und lieben unseren Stadtteil. Herrliche Spaziergänge entlang des Museumsufers am Main sind für meine Frau und mich immer wieder faszinierend und wir entdecken immer wieder gerne neue schöne Details. Doch in letzter Zeit müssen wir leider auch sehen, dass...

  • MIx_rm_RMV-Dankeschön-Aktion_Prof Mosbrugger_OB Feldmann_Prof Ringat

    RMV: Wir sagen Danke!

      Großer Bahnhof im Freilichtmuseum Hessenpark und Senckenbergmuseum: RMV-Geschäftsführer Prof. Knut Ringat startete in Frankfurt mit Oberbürgermeister Peter Feldmann und Senckenberg-Generaldirektor Professor Mosbrugger sowie in Neu-Anspach mit Hochtaunus-Landrat Ulrich Krebs und Hessenpark-Geschäftsführer Jens Scheller eine Dankeschön-Aktion. Jeweils als illustres Trio stellten die Herren dabei eine...

  • mix_rm_Zeitungsausträger Strogies_IMG_4854_Foto by Stephanie Kreuzer

    Mit den Briefkästen per Du

    Immer mittwochs gegen 3.30 Uhr wird direkt neben der Litfaßsäule am Stadtpfad ein großes Bündel abgelegt: rund 1200 druckfrische Exemplare von „Mix am Mittwoch“. Von Stephanie Kreuzer Kaum zwei Stunden später macht sich Lothar Strogies auf den Weg, diese im südlichen Teil von Eschborn zu...

  • Mix_Kraichgau-Stromberg-TourismusCarsten-Goetze- (2)

    Badische Lebensart

    Reizvolle Weinberge und Fachwerkdörfer, gemütliche Einkehrmöglichkeiten und schöne Wanderwege: Idyllisch gelegen zwischen Rhein, Neckar und Enz, ist die Region Kraichgau-Stromberg im Weinsüden Baden-Württemberg für ihren besonderen Charme und ihre Weinvielfalt bekannt. Auf kleinstem Raum kann man echte badische und württembergische Lebensart entdecken. Württemberger Trollinger und...

  • boy with green apples showing biceps

    Stark bleiben

    Nur noch zwei Mal schlafen, dann haben Zehntausende Kinder in Frankfurt und dem Taunus endlich Ferien. Die Zeit rund um Ostern wird von Familien und Kindern auch gerne genutzt, um an Ferienspielen teilzunehmen. Doch dabei läuft nicht immer alles harmonisch ab. Wie sich Ihr Kind...

  • Leserreporter.jpg

    Hallo,Helene!

    Ein herrlicher Sonnentag an der EWE Arena im niedersächsischen Oldenburg am vergangenen Wochenende begann mit einer Audienz der besonderen Art. Der Abend in Oldenburg stand im Zeichen des deutschen Schlagers. ARD-Schlageranchorman Florian Silbereisen hatte eine Heerschar von Topstars eingeladen; unter anderem Andy Borg, Anna-Maria Zimmermann,...

  • Platz zum Bauen

    Die ABG Frankfurt Holding GmbH und die SEG Stadtentwicklungsgesellschaft Wiesbaden mbH gründen die EGM Entwicklungsgesellschaft Metropolregion Rhein-Main GmbH. Das Ziel: Den Wohnungsbau in der Metropolregion auszubauen. Die Metropolregion Rhein-Main hat Potenzial, wenn es um den Bau von Wohnungen geht. Nach Erhebungen des Regionalverbandes gibt es...

  • Gute Karrierechancen: Für Mitarbeiter im Vertrieb gibt es knapp 80 000 offene Jobangebote.

    Trendberufe 2017

    Zu Beginn eines neuen Jahres werden vermehrt Stellenanzeigen ausgeschrieben, und auch viele Arbeitnehmer nutzen ihre guten Vorsätze, um sich nach einem neuen Job umzuschauen. Das Karriereportal www.karrieretipps.de hat die vermehrte Aktivität auf dem Stellenmarkt genutzt und zwischen dem 1. Januar und dem 15. März die...

  • rimini - Kopie

    Bella Italia!

    Wir lieben die Adria über alles und fahren mit unserem Wohnmobil (fast) jedes Jahr dorthin. Zugegeben, von Frankfurt aus etwas mühsam, aber absolut lohnenswert. Unser „Stützpunkt“ ist meistens Rimini, das sich im Hochsommer bekanntermaßen durch große Hitze auszeichnet. Wer also etwas Abkühlung und Abwechslung sucht,...

  • Mix_Ferienworkshop_copyright_Giulia_Daley_Museum_Angewandte_Kunst

    Eine Portion Fantasie

    Am Freitag ist es endlich so weit! In Hessen beginnen die Osterferien. Zwei Wochen keine Schule und ganz viel Zeit für die schönen Dinge des Lebens. Mix gibt einige Tipps für Ferienspiele und tolle Veranstaltungen, die Pep in die freie Zeit bringen. Mit Spaß in...

  • pisa - Kopie

    Ganz schön schräg

    Eine Rundreise durch die Toskana führte uns auch nach Pisa, wo wir den berühmten schiefen Turm besichtigten. Er ist das Wahrzeichen der Stadt und seit 1987 Weltkulturerbe der UNESCO. Außerdem erfuhren wir, dass mit dem Bau dieses Glockenturms, welcher zum nahestehenden Dom gehört, bereits im...

  • Für Individualisten und Selbermacher

    D.I.Y., handmade oder Eigenbau – selber machen ist der neue Megatrend. Stricken, häkeln, bohren, hämmern, schrauben – Hauptsache, selbst gemacht. Wie so vieles kommt auch dieser Trend aus den USA: die „Handmade-Bewegung“, mit ihrer Leidenschaft fürs Selbstgemachte und Selbermachen. Einen guten Überblick über das Angebot...

  • Allein im Jahr 2016 wurde die „mobile“ Bibliothek 68 000 Mal besucht. Dabei wurden über 150 000 Medien ausgeliehen.

    Lektüre auf 4 Rädern

    1929 schickte die Stadtbücherei Frankfurt ihre erste „Autobücherei“ auf Tour, um auch Menschen in den Außenbezirken mit Literatur zu versorgen. Mit sechs Ausleihstellen fing damals die Geschichte der Fahrbibliothek an: So machte das Bücher-Auto regelmäßig Halt in den Stadtteilen Eschersheim, Fechenheim, Oberrad, Praunheim, Rödelheim und...

  • portrait of a beautiful teenage girl and her wardrobe, with bokeh

    Ich nehme deins, du nimmst meins

    Kleidertauschpartys boomen! Auch in Frankfurt. Greenpeace beleuchtet dabei den sozialen Aspekt und erinnert daran, dass viele Kleidungsstücke nur selten getragen werden. Von Stefanie D. Stobbe Leihen, tauschen, teilen: Wer sich stylisch und individuell kleiden will, der hat in einer Stadt wie Frankfurt viele Optionen. Eine...

  • Genießen wird in Karlstadt, der Perle am Main, großgeschrieben.

    Eine Perle am Main

    Der Mix-Tipp Die Stadtführungen in Karlstadt erfreuen sich bei den Besuchern großer Beliebtheit. Dabei geht es natürlich in erster Linie um die Schönheiten der Gebäude und Gassen. Diesem Trend folgt auch Karlstadt und bietet in Zusammenarbeit mit dem „Historischen Verein“ Kostümführungen an. Dabei treffen die...

  • Mix_David_Garrett_2016_0_4c.jpg

    Musik verbindet

    Nach der Premiere im vergangenen Jahr geht das Musikmesse-Festival vom 5. bis 8. April in eine neue Runde. Vier Tage lang bietet es Besuchern und Ausstellern der Musikmesse sowie allen Musikfans ein vielfältiges Programm. Mit zahlreichen Konzerten an unterschiedlichen Orten sowie Musikaktionen im öffentlichen Raum...

  • Sparen Sie 40 Prozent!

    Die neue authentische Soul-Tribute-Show „Sweet Soul Music Revue“ kommt am 30. März mit jeder Menge Soul und Groove in die Jahrhunderthalle Frankfurt. Die Show entführt das Publikum auf eine musikalische Reise. Profitieren Sie ab sofort von unserem Mix-Leser-Rabatt und sparen Sie 40 Prozent vom Ticketpreis:...

  • Ruhelos durch die Nacht

    Dr. med. Claudius Teupe ist Facharzt für Schlafmedizin und arbeitet als Chefarzt am Krankenhaus Sachsenhausen. Für den Körper ist Schlaf lebenswichtig, denn er dient der Regeneration und Reparatur aller Organe – doch einzuschlummern ist nicht immer so einfach. Wie viele Stunden Schlaf optimal sind und...

  • Sleepy or drowsy young girl, isolated on white. Unkempt tired girl

    Guten Morgähn!

    Das kann ja heiter werden. Seit 2010 sind die Schlafstörungen bei den Berufstätigen im Alter zwischen 35 und 65 Jahren um 66 Prozent angestiegen, sagt der aktuelle DAK-Gesundheitsreport. Und jetzt wird auch noch an der Uhr gedreht. Von Ulrich Müller-Braun Wer sich am kommenden Sonntag...

  • nebel - Kopie

    Künstliche Intelligenz als Hilfe?

    Immer wieder taucht in unserem Bekanntenkreis die Frage auf, ob und in welcher Form künstliche Intelligenz den Menschen bei einer fundierten Meinungsbildung zu den umfassenden Themen unserer Zeit helfen kann. Dazu müssen heute eigenständig Dokumente und Statistiken bei der Internet-Recherche durchforstet werden. Wäre es da...

  • bond

    Erinnerungen kommen hoch

    In der Alten Oper – vor einem voll besetzten Haus – spielte das Deutsche Filmorchester Babelsberg die Melodien aus James Bond-Filmen mit größter musikalischer Präzision. Beeindruckend  waren auch  die Gesangseinlagen. Ebenso wurde die Stimmung mit eingespielten aktionsreichen Filmausschnitten gesteigert. Erinnerungen wurden wach.  Auch der Wunsch,...

  • baby

    Eine Oper nur für Babys

    Wir reisen gerne in die Berge, lieben das dortige Lebensgefühl, die Traditionen und die Kultur. So haben wir auf unserer letzten Tour in die Schweiz von einem kulturellen Highlight der ganz besonderen Art erfahren:  Eine Oper, nur für Babys, die voller Töne und Klänge steckt...

  • vogel - Kopie

    Vogelfütterung vor der Kleinmarkthalle

    Die Kleinmarkthalle in Frankfurt genießt bei uns absoluten Kultstatus. Hier treffen wir uns regelmäßig mit Freunden, um kleine Snacks einzunehmen oder einfach auf einen guten Riesling aus dem Rheingau. Bei unserem letzten Besuch haben wir mit großer Freude festgestellt, dass auch an unsere gefiederten Freunde...

  • route

    Träumen von der Route 66

    Um unseren großen Traum eines Tages zu realisieren, müssen wir noch viel planen und noch mehr sparen: die Durchquerung der USA auf der legendären Route 66 von Chicago nach Los Angeles. „Die Mutter der Landstraßen“ nannte John Steinbeck die berühmte Strecke, die uns auch durch...

  • Junger Mann trinkt Apfelwein in Bad Homburg

    Rund ums Stöffche

    Das Stöffche ist in aller Munde! So sehr, dass gleich zwei Aktionen alles rund um das goldgelbe Lieblingsgetränk der Hessen in den Vordergrund rücken. Seit einigen Jahren steigt der Absatz von Apfelwein, Cider und anderen Getränken aus Äpfeln stetig. „Die neue Vorliebe für diese Art...

  • Mix_Feuerwehrmann Sam Mix IMG_9566

    Feuerwehrmann Sam

    „Alarm, es kommt ein Notruf an, Feuerwehrmann Sam ist unser Mann“! Welches Kind kennt ihn nicht, den beliebten Helden aus der gleichnamigen TV-Serie. Normalerweise sind Feuerwehrmann Sam und seine Kollegen in der fiktiven walisischen Kleinstadt Pontypandy die Retter in der Not. Doch am 27. Mai...

  • Mix_A-jhh_140317_4c_1.jpg

    Zeit für Neues

    Seit 1963 ist die Jahrhunderthalle Frankfurt nicht nur Heimat der renommiertesten Ballettensembles und klassischen Orchester aus der ganzen Welt, sondern gilt auch als Geburtsstätte des Rock ’n’ Roll in Deutschland. Legendär und unvergessen die Konzerte von Jimi Hendrix, Janis Joplin, Frank Sinatra – aber auch...

  • Christoph Polkowski, der Gewinner des Hobbymalwettbewerbs 2017 von Frankfurter Sparkasse und Mix am Mittwoch am 06.03.2017 in Frankfurt.

    Talent entdeckt

    Mit Röntgenkontrastmittel kommt Christoph Polkowski tagtäglich in Kontakt. Als angehender Arzt betrachtet der 31-Jährige MRTs regelmäßig in der Radiologie des Frankfurter Universitätsklinikums. Eines Tages kam ihm schließlich die Idee, mit Röntgenkontrastmittel zu malen. Da das Mittel an sich farblos ist, hat er es mit Tusche...

  • TS_Skyline2009_101c

    In aller Munde

    Frankfurt hat einen Weltrekord im Visier. Und alle Menschen, auch die aus dem Taunus, können dazu beitragen, dass dieser auch wirklich gelingt! Das Team vom Grüne-Soße-Festival rund um die Organisatoren Maja Wolff und Thorsten Müller planen, am 22. Juni die Stadt grün zu färben. Anlass...

  • luther - Kopie

    Pilgerweg durch Hessen

    Um an den beschwerlichen Weg Martin Luthers zu erinnern und 500 Jahre Reformation zu feiern, wurde ein Pilgerweg durch Hessen geschaffen, der auf der Wartburg bei Eisenach in Thüringen startet und die Lutherstadt Worms in Rheinland-Pfalz als Ziel hat. Diese beiden herausragenden Lutherorte bilden Start...

  • frühling2 - Kopie

    Frühlingsgefühle

    Sie sind kein Gerücht: die Frühlingsgefühle, die unser Lebensgefühl steigern, wenn das Sonnenlicht intensiver wird. Das hellere Licht steigert die Aktivität und viele Menschen sind deshalb aufgeschlossener gegenüber anderen. So freue auch ich mich über die allerersten Zeichen des Frühlings in der Natur und beobachte,...

  • little fluffy kitten on a gray background

    Alles für die Katze

    Eine Weltausstellung im beschaulichen Frankfurter Stadtteil Nied – das gibt es nicht? Gibt es doch! Und zwar am kommenden Wochenende. Bei der „World of Cats“ werden exotische, schöne und seltene Rassekatzen aus aller Welt präsentiert. Die Besucher können hier ebenso edle und süße Samtpfoten wie...

  • Mix_Interview.jpg

    Superstar sucht Frankfurts beste Locations

    Im Mai treten Sie in Frankfurt auf. Worauf dürfen sich Ihre Fans freuen? Martina Stoessel: Diese Tour ist für mich die Erfüllung eines absoluten Traums. Die Gelegenheit, eine Show für meine Fans zu kreieren, die meine eigene Musik mit der von Violetta mischt, ist wirklich...

  • Erste Kontakte und spannende Einblicke in unterschiedliche Berufsfelder – Provadis informiert über Berufsperspektiven.

    Was geht so alles bei Provadis?

    Das größte Aus- und Weiterbildungsunternehmen Hessens öffnet seine Ausbildungsstätten am Industriepark Höchst und informiert Schüler, Eltern und Lehrer über Berufsbilder, Ausbildungswege und die dualen und berufsbegleitenden Studiengänge der Provadis Hochschule. Der Fachkräfteentwickler bietet mehr als 40 verschiedene Ausbildungsberufe an sowohl aus dem kaufmännischen und IT-Bereich...

  • Voll konzentriert bei der Arbeit: Bodo Feyh überwacht alle Instrumente und Messwerte.

    Blick in den Himmel

    Alle 30 Minuten spielt der Computer von Bodo Feyh eine elektronische Fanfare ab. Dann tritt der Wetterdiensttechniker vor die Tür und blickt nach allen Seiten in den Himmel. Zurück an seinem Arbeitsplatz, gibt er das, was er gesehen hat, in den Computer ein, der ihn...

  • Sabine Fiedler

    Im Team sind sie stark

    Billabong ist ein Begriff der Aborigines und ist eine Wasserstelle an einem ausgetrockneten Flussbett – dort, wo sich alle Lebewesen treffen. Das war und ist die Vision des Vereins, der heute bereits vier Angestellte und ein paar freiwillige fleißige Helfer zählt. Der Verein wurde vor...

  • glöck

    Süße Glöcklein, nun erwacht

    »Süße Glöcklein, nun erwacht, Denn die warme Zeit wir bringen, Eh’s noch jemand hat gedacht.« Bereits vor fast 200 Jahren brachte der Lyriker Joseph von Eichendorff seine romantischen Empfindungen beim Anblick der ersten Schneeglöckchen in Gedichtform. Hoffnung und Zuversicht, ja, es wird wieder Frühling und...

  • rad

    Mein Fahrrad nach dem „Winterschlaf“

    Mit den steigendenTagestemperaturen überkam mich das Verlangen mein Fahrrad aus dem Keller zu holen und auf den herrlichen Fahrradwegen rund um Frankfurt endlich wieder in die Pedale zu treten. Also habe ich diesem Verlangen nachgegeben und mich frohen Mutes in meine Fahrradjacke gestürzt, den Helm...

  • Exif_JPEG_420

    Warten auf den Frühling

    Dieses Jahr waren die ersten Wochen besonders eisig und das Warten auf die ersten Frühlingsboten erscheint uns besonders lang. Grau und eisig zeigt sich die Natur und die Seele braucht Licht und Farbe. Deshalb waren wir umso glücklicher, als die ersten bunten Frühlingsblüher angeboten wurden...

  • Girls watching a movie

    Alles Wissenswerte zur Umstellung

    Der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung zufolge guckte im Jahr 2016 jeder von uns durchschnittlich 223 Minuten Fernsehen pro Tag. Über Kabel, Satellit oder Antenne – in deutschen Wohnzimmern flimmert tagtäglich der Fernseher. Doch dieses Jahr wird umgestellt. Das bisherige Antennenfernsehen wird durch einen neuen Übertragungsstandard ersetzt. Wir...

  • Mix_ Letterbox Filmproduktion_Foto Ricardo Vaz Palma

    Riskantes Spiel

    Die Dreharbeiten für die europäische Thriller-Serie „Credo“ unter der Regie von Christian Schwochow (Grimme-Preis für „Der Turm“) in Frankfurt sind nun zu Ende gegangen. 18 Tage lang haben die Dreharbeiten in Frankfurt und Kelkheim gedauert. An insgesamt 23 hessischen Locations wurde gedreht, unter anderem am...

  • So überzeugen Absolventen: Praxiserfahrung zählt mehr als ein guter Studienabschluss.

    Schnell überzeugen

    Für den ersten Eindruck des Bewerbers bleibt in vielen Personalabteilungen wenig Zeit: 40 Prozent der Personaler investieren gerade einmal fünf Minuten oder weniger. Dabei wandert der Blick zuerst auf den Lebenslauf und dann erst auf das Anschreiben. Übersichtlichkeit wichtig Generell gilt: Übersichtlichkeit und Struktur sind...

  • Das stört uns!

    Erfunden haben wir es gemeinsam. Wo der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann auch anzutreffen ist, würden die Menschen gerne beim OB ihre kleinen und großen Sorgen loswerden und Antworten auf ihre Fragen bekommen. Das Problem: Meist reicht die Zeit nicht. Die Lösung: Leser reichen ihre Fragen...

  • health danger - disease-carrier ticks

    Die kleine Gefahr

    Von Stefanie D. Stobbe Der Frühling ist zum Greifen nah und mit ihm die schönen Tage, wenn die wärmenden Sonnenstrahlen Mensch und Tier ins Freie ziehen. Etwa in den eigenen Garten, zum spazieren über Felder oder zur Wanderung in die Natur. Doch dort wird man...

  • IMG_2025

    Gedicht zur Fassenacht

    Mix am Mittwoch, gern gelese, Is im E-Mail-Fach gewese. Lese dann, ei was e Freud: Kinner, habt gewonne heut. Bernemer Käwwern, Sitzung mit Prunk. Da wird’s Herzje widder jung. Habbe alles sehr genosse, aan hinner die Bind gegosse. Viel geschunkelt, viel gelacht, hat en riese...

  • donut

    Zu schön zum Essen

    Es gibt wohl kaum ein Teiggebäck, das die Dekor-Fantasien derart anregt wie der Donut. Ob in geradezu eleganten Beige-Braun-Tönen oder quietschbunt, für jeden Anlass und jeden Geschmack ist hier Platz. Kein Wunder also, das ich diese fluffigen Teigringe über alles liebe und meine Freundinnen regelmäßig...

  • brunnen

    Mein Schlaraffenland

    Mit entbehrungsreicher Diät und stundenlangem Joggen entlang des Mains versuche ich mich frühlingsfit zu machen. Natürlich unter konsequentem Verzicht auf kalorienreiche aber wohlschmeckende Nahrungsmittel. Doch offenbar rebelliert mein Unterbewusstsein und sehnt sich nach süßen Leckereien. Träume sollen ja verborgene Wünsche ausdrücken und so wundert es...

  • krimi

    Tatort Steigenberger

    Tatzeit: 18. Februar 2017/ 19 Uhr MEZ – Tatort: Steigenberger Hotel Metropolitan – Hauptkommissar Schröder ermittelt! Die Wochenzeitung Mix am Mittwoch hat uns dieses tolle Erlebnis ermöglicht. Ich hatte an der wöchentlichen Verlosung einzelner Gewinnspiele teilgenommen und wurde für dieses Event ausgelost. Vielen Dank erst...

  • abu

    Ab nach Abu Dhabi!

    Dem kalten Schmuddelwetter in Frankfurt entfliehen und eintauchen in die leuchtende Welt des Orients, das war schon lange unser Traum. In den Sommermonaten für uns Mitteleuropäer viel zu heiß, konnten wir im Winter in Abu Dhabi herrlich Sonne und Wärme tanken. Und natürlich viel mehr....

  • Foto: Impressionen vom Fastnachtsumzug des Großen Rates in der Frankfurter Innenstadt am 15.02.2015.

    Frankfurt, helau!

    Nun stehen sie wieder bevor – die närrischen Tage. Höhepunkt für die Frankfurter Fastnachter sind die großen Straßenumzüge am Sonntag in der Innenstadt und am Dienstag in Heddernheim, welches sich als „Klaa Paris“ einen Namen gemacht hat. Mit Prunksitzungen, Kostümfesten und vielen Partys präsentiert sich...

  • Die Kuh

    Tierisch gut!

    Die Erlebnismesse „Land & Genuss“, das Schaufenster der regionalen Landwirtschaft und Genusskultur, findet vom 24. bis 26. Februar auf dem Messegelände Frankfurt statt. Mix verrät, warum Sie dieses Event auf keinen Fall verpassen sollten. Frankfurt-Bankfurt-Krankfurt. Nein, wer heute an die Mainmetropole denkt, kommt nicht mehr...

  • Mix_Barfuss_Fotolia_8223_4c.jpg

    Einfach mal entspannen

    Ein hölzernes, begehbares Schiff inmitten lebensgroßer Holzfiguren – die eindrucksvollen Bauten des kinderfreundlichen Bibelparks im Heilbad Herbstein entstammen bekannten Geschichten aus dem Alten Testament. Religion, Kunst, Information, Spiel und Spaß miteinander vereinen, das ist das erfolgreiche Konzept des gigantischen Spielgeländes. Besucher sollen dazu angeregt werden,...

  • Nilgänse am Main in Frankfurt; Foto: Malten

    Nilgänse nicht füttern

    Die Nilgans ist eine von vielen Gänsearten, die sich in den letzten Jahren vermehrt im Stadtgebiet Frankfurts angesiedelt haben. Ebenso vertreten sind die Grau-, die Streifen- und die Kanadagans. Die Nilgans wird als nicht invasives Neozoen eingestuft, was bedeutet, dass sie zu den „Neubürgern“ gehört...

  • Freie Fahrt für Kinder gibt es etwa bei der Seilbahn Rüdesheim.

    Quer durch die Region

    Mit der Erlebniskarte gibt es bei über 40 Freizeitzielen attraktive Ermäßigungen, und die Fahrt mit Bus und Bahn ist inklusive. Mit der RheinMainCard, einem Kooperationsprojekt des RMV und der Region FrankfurtRheinMain, geht es jetzt noch günstiger ins Museum, in die Natur oder zu Sehenswürdigkeiten. Denn...

  • Tränen trocknen: Wer als Erzieher arbeiten möchte, braucht Sensibilität und Einfühlungsvermögen.

    Quereinstieg als Chance

    Sie erhalten eine finanzielle Förderung von circa 1050 Euro (brutto) und befinden sich von Anfang an in einem sozialversicherungsrechtli-chen Anstellungsverhältnis bei der ASB Lehrerkooperative gGmbH oder der IB Südwest gGmbH. Das Programm „Quereinstieg – Männer und Frauen in Kitas“ ermöglicht einen Berufswechsel in ein Zukunftsarbeitsfeld,...

  • birra

    Frankfurt international

    Als echte Frankfurterin glaube ich genau zu wissen, wofür unsere Stadt in kulinarischer Hinsicht bekannt ist: nämlich für leckere Speisen und vor allem unseren geliebten Äbbelwei. So ist mir eigentlich nicht bekannt, dass Frankfurt sich auch einen großen Namen als Stadt der Bierbrauer gemacht hat,...

  • haare

    Haartrends im Wandel der Zeit

    Wenn ich heute durch die Frankfurter Innenstadt laufe und die Haarmode von manchen jungen Männern betrachte komme ich mir doch alt oder zumindest altmodisch vor. Im Laufe der Jahrzehnte hat sich auf den Männerköpfen immer viel verändert, doch gilt meine Vorliebe nach wie vor den...

  • suppe

    Foodtrend Suppe to go

    Bouillon zum Frühstück? Für viele von uns wohl noch unvorstellbar, doch habe ich diesen Foodtrend auf meiner letzten Reise nach New York häufiger gesehen. Das Brodo in Manhattan ist nur eines der Restaurants, die «Broth» (Brühe) in Kartonbechern anbieten, die man dann wie zuvor den...

  • Fabian Balzer, Modell_Mia Grillenmeier

    Den Winter eingefroren

    Stimmt: Der Frühling hat in den letzten Tagen auch im Taunus ganze Arbeit geleistet. Dank des Fotowettbewerbs von Taunus Touristik Service und Mix am Mittwoch haben unsere Leser jedoch den Winter eingefroren. Von Ulrich Müller-Braun „Gut, dass wir uns entschieden haben, keinen Sieger zu küren,...

  • Wer Sprachdefizite hat, tut sich mit den Hausaufgaben schwer; Foto: Barmer GEK

    Ein zu kleiner Wortschatz

    Bei immer mehr Vorschul- und Schulkindern stellen die Ärzte Sprachentwicklungsstörungen fest. In Hessen waren im Jahr 2015 rund 11 Prozent betroffen (2011: 9 Prozent). Dies geht aus einer Auswertung der BARMER hervor. Auch bundesweit nehmen Sprachprobleme zu. Diagnostizierten Mediziner im Jahr 2015 bei etwa 715...

  • Mix_htk_Hundekot_Fotolia_4c_3_11339

    Haufenweise Hundehaufen

    Kaum ist der Schnee geschmolzen, zeigen sich die unschönen Überbleibsel so mancher wunderbarer Winterspaziergänge auch im Stadtgebiet. Hundehaufen! Jedes Frühjahr das Gleiche: Mit der Schneeschmelze kommen sie ans Licht – zahllose Hundehaufen, über die sich derzeit die Beschwerden auch im Oberurseler Rathaus mehren. Wie eine...

  • „Daddy Cool – Das Boney M.-Musical“ tourt jetzt erstmals durch Deutschland und macht im März Halt in Frankfurt.

    Ein Gefühl für echte Hits

      Was für ein Erlebnis hat Sie auf den Namen „Boney M.“ gebracht? Farian: Das war kein Erlebnis, ich war einfach nur müde! Wir hatten eben den Titel „Baby do you wanna bump“ aufgenommen, wo ich alle Stimmen selbst eingesungen habe. Also kam ich nach...

  • Mix_Land_und_Genuss (32)

    Kommen und genießen

    Die Vorbereitungen für die Verkaufs- und Erlebnismesse „Land & Genuss“ der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) laufen auf Hochtouren. Vom 24. bis 26. Februar wird die Messe rund um die Themen Land, Garten und Genuss erneut ihre Tore auf dem Messegelände in Frankfurt öffnen. Verbraucher können sich...

  • Frankfurt am Main, 08.12.2011,Innenstadt / Bahnhofsviertel. Hier: Taunusstrasse / Ecke Moselstrasse. Copyright und Foto: Rainer Rüffer, TEL-Mobil: (0171 8406196) E-Mail:         rainer.rueffer@googlemail.com

    Das sündige Viertel erkunden

    Für die meisten Menschen wirkt es befremdlich, einen Blick in ein Bordell zu werfen. Der Verein Doña Carmen bietet bei Rundgängen im Bahnhofsviertel genau das an. Mix sprach mit Mitarbeiterin Viviana Martinez darüber, warum es ein Anliegen ist, Vorurteile abzubauen, und warum es so wichtig...

  • operette

    Operette versus Musical?

    Sie scheint aus der Mode gekommen zu sein: die Operette, die gerne als „kleine Schwester“ der Oper missverstanden wird. Denn ihr vorwiegend heiterer Charakter wird durch gesprochene Passagen unterstützt, die häufig das Publikum zum Lachen bringen. Gerne würde ich meine Lieblingsoperette „Die Fledermaus“ einmal wieder...

  • naehmaschine

    Kostbares Schätzchen

    Als Hobbyschneiderin mit modernster Nähausrüstung staune ich immer wieder, wie in früheren Zeiten genäht wurde. Dabei stelle ich mir meine Großmutter vor, wie sie stundenlang an der Nähmaschine ohne elektrischen Antrieb saß, mühsam den Nähfaden spulte und dann durch die Nadel zog um schließlich mit...

  • Die besten Winter-Fotos unserer Leser

  • Natürliches Shampoo selbst machen

    Wer natürliches Shampoo einmal selber machen möchte, dem kann ich ein Grundrezept mit nur wenigen Zutaten empfehlen, das mit getrockneten Lavendelblüten, Lavendelblütentinktur und einigen Tropfen ätherischem Lavendelöl gefertigt wird. Die  Zutaten sind in Online-Shops oder teilweise auch in Apotheken erhältlich. Lavendel ist für jedes Haar...

  • ffm

    Als hier noch der Wein sprudelte…

    Heute geradezu unvorstellbar, war es vor vielen hundert Jahren geradezu ein Spektakel fürs Volk: Wein für alle aus dem Brunnen auf dem Frankfurter Römerberg. Dies gab es jedoch nur für kurze Zeit in den Tagen des Heiligen Römischen Reiches und während der Krönungsfeierlichkeiten des Kaisers,...

  • Mix_ute und Konrad

    Das Abenteuer ihres Lebens

    Den Beruf hinter sich lassen und die Welt bereisen – davon träumen viele Menschen. Für zwei Frankfurter ist dieser Traum Realität geworden. Von Stefanie D. Stobbe Seit bald einem Jahr bereisen Ute Pfeffer und ihr Mann Konrad Hötschl auf ihrem Tandem die Welt. Anfang April...

  • Mix_Interview.jpg

    „Frankfurt wird weiter wachsen“

    Prof. Eckert, wird Frankfurt nach dem Brexit die neue Finanzhauptstadt Europas? Sandra Eckert: Nein, es wird nicht nur eine Stadt das Rennen machen, verschiedene Standorte werden profitieren. Und London wird weiterhin sehr wichtig bleiben als internationaler Finanzplatz – der potenzielle Abzug von Arbeitsplätzen in diesem...

  • In der Hochtaunusschule vermitteln außerdem 43 Arbeitgeber und Organisationen einen ansprechenden Überblick zu vielfältigen Bildungsangeboten.

    Enorme Bandbreite

    56 Arbeitgeber und Organisationen aus Oberursel und der Region präsentieren am eigenen Firmensitz und zentral an der Hochtaunusschule insgesamt über 250 Ausbildungsberufe und Studiengänge. Ein kostenloser Tour-Bus zirkuliert im 15-Minuten-Takt zwischen 12.30 und 17 Uhr und fährt interessierte Besucher zu den Unternehmen. Die Oberurseler „Ausbildungstour“...

  • Kommen gerne nach Schwalbach: das Swing Dance Orchestra aus Berlin, Europas erfolgreichste Swing Big Band; Foto: Hauth

    Stimmung wie in New Orleans

    Außerhalb der Stadt am Mississippi finden sich nur wenige Orte, an denen der „Mardi Gras“, wie der Karneval dort genannt wird, so zelebriert wird wie in Schwalbach am Taunus. Seit inzwischen über 30 Jahren treffen sich hier Jazz-Liebhaber von nah und fern zu einem rauschenden...

  • Die Fertigstellung des Gebäudes und der Einzug der Abteilungen aus dem St. Marienkrankenhaus sind für das 3. Quartal 2017 geplant.

    Eine hochmoderne Klinik

    „Schaut an das Werk, das hier entstanden, wohlgefügt nach Riss und Plan, Hand und Hirn zusammenfanden, das Krankenhaus Gestalt gewann“ – mit diesem Richtspruch eröffnete Polier Hans Kirchhoff in luftiger Höhe das Richtfest des neuen St. Elisabethen-Krankenhauses in Frankfurt-Bockenheim. „Das Besondere an diesem Projekt ist...

  • Künstler zeigen ihre Werke, eine unabhängige Jury bewertet.

    Ein Muss für Künstler der Region

    Das Motto in diesem Jahr lautet „Entdeckungen“. Dabei handelt es sich bewusst um ein Thema, das Ihrer Interpretation und Motivwahl geradezu unbegrenzten Raum gibt. Als Techniken sind Malerei, Zeichnung und Grafik zugelassen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind dreidimensionale Objekte, Plastiken, Materialbilder, Fotos. Seit nunmehr 42...

  • Michelle zählt seit Anfang der 1990er zu Deutschlands größten weiblichen Schlagerstars.

    Nah dran an den Fans

    „Ich würd’ es wieder tun“ – so heißt der Titel von Michelles aktueller Tournee, auf der die zierliche Schlagersängerin auch am 22. Februar in der Alten Oper Halt macht. Ein Motto, das man auch auf Michelles Leben übertragen kann. So ist sie bereits zum zweiten...

  • Praktikum in der Kita: Gemeinsames Vorlesen unterstützt die Kinder in ihrer Entwicklung.

    Praktikum beliebt wie nie

    Erste Berufserfahrungen sammeln und wichtige Kontakte knüpfen: Ein Praktikum hilft dabei, die eigenen Berufswünsche klarer zu fassen und im Idealfall damit die eigene Karriere voranzutreiben. Dabei gilt auch: Deutsche Praktikanten sind mit ihrem Arbeitsverhältnis zufriedener denn je. Zu diesem Schluss kommt der „CLEVIS Praktikantenspiegel 2017“....

  • kamel

    Tunesisch häkeln

    Der originelle Schal einer Arbeitskollegin hat mich auf den Geschmack gebracht :  Das tunesische Häkeln. Diese traditionelle Form des Häkelns in Tunesien ähnelt von der Methode her entfernt dem Stricken. Es werden spezielle, spitz zulaufende Nadeln verwendet, die länger als herkömmliche Häkelnadeln sind. Über Alter...

  • herz - Kopie

    Muffins mit Herz

    Überteuerte Blumen kaufen? Nein danke, das habe ich früher einmal gemacht für meine Mama, aber aus dem Alter bin ich raus. Zudem schenke ich keinem Mann Blumen – da bin ich einfach zu altmodisch. Darüber hinaus schenken wir uns nichts zum Valentinstag, denn dieser Tag...

  • himmel

    Lichtdusche gegen Stimmungstiefs

    Das morgendliche Tageslicht ist für mich im Sommer ein natürlicher Wecker und helle Tage heben meine Laune und damit meine Leistungsfähigkeit. Doch wenn der Wecker am Morgen klingelt und es draußen noch dunkel ist, starte ich schon unmotiviert in meinen Arbeitstag. Um das zu ändern...

  • © HR/Ben Knabe - honorarfrei, Verwendung nur im Zusammenhang mit einem redaktionellen Beitrag über Sendungen oder Aktivitäten des Hessischen Rundfunks, seiner Personen oder seiner Einrichtungen bei Nennung "Bild: HR/Ben Knabe". Andere Verwendung nur nach Absprache. HR/Pressestelle 069/155 -4954, Fax -3005. Bild: Bildmotiv zu "Meine Ausbildung 2017" .

    Schüler führen wieder Regie

    Das Gymnasium Oberursel ist ebenso dabei wie die Elisabethenschule in Hofheim oder die Paul-Hindemith-Schule in Frankfurt. Insgesamt beteiligen sich zwölf Schulen aus Frankfurt und dem Taunus am hr-Wettbewerb. Der Wettbewerb „Meine Ausbildung – Du führst Regie“ ist erfolgreich zur mittlerweile neunten Auflage gestartet. Insgesamt 101...

  • Berlin Bundesgesundheitsministerium BMG DAK Plakatwettbewerb bunt statt blau PK mit Marlene Mortler, Drogenbeauftragte der Bundesregierung und DAK- Vorstandschef Herbert Rebscher und der Band Luxuslaerm

    Kunst gegen Komasaufen

    Kunst gegen Komasaufen: Unter diesem Motto startet die DAK-Gesundheit jetzt offiziell ihre Kampagne „bunt statt blau“ 2017 zur Alkoholprävention in Frankfurt. Im achten Jahr sucht die Krankenkasse die besten Plakate gegen das Rauschtrinken. Hintergrund: 2015 kamen bundesweit erneut rund 22 000 Kinder und Jugendliche mit...

  • Neuer Studienort, neue Professoren und viele neue Erfahrungen: Gut acht von zehn deutschen Auslandsstudenten wählen ein europäisches Land.

    Jobchancen verbessern

    Im Jahr 1994 studierten 40 000 junge Deutsche im Ausland, 2014 waren es mit 137 300 mehr als drei Mal so viele. Die Zahl der Auslandsstudenten hat sich dynamischer entwickelt als die der Studierenden insgesamt: 2014 kamen auf 1000 deutsche Studierende an deutschen Hochschulen 58...

  • Ute Lemper ist eine deutsche Musicaldarstellerin, Chansonsängerin, Schauspielerin und Mutter.

    „Macho-Männer müssen weg“

    Sie treten am 24. Mai beim W-Festival auf. Was macht den Reiz des Festivals für Sie aus? Ute Lemper: Ich freue mich, dabei zu sein! Es ist wunderbar, den Frauen ein Musik-Festival zu widmen. Frauen haben eine komplizierte und teilweise schmerzvolle Zeitgeschichte an Unterdrückung, Stereotypisierung,...

  • Mix_Austraeger.jpg

    Mit dem alten Postrad auf Tour

    Zeitung austragen bedeutet für Oliver (Olly) Topp weit mehr als ein Beruf, um Geld zu verdienen. Es ist zugleich ein Hobby geworden. „In welchem anderen Job treffe ich so viele Menschen, liefere ihnen interessante Zeitungsinformationen persönlich an die Haustür und kann meinem Körper etwas Gutes...

  • HFMD - Hand foot and mouth disease - Viral Diseases With Hand Infected

    Tödliche Masern

    Von wegen harmlose Kinderkrankheit! Wie gefährlich Masern werden können, das wird derzeit am Friedrich-Dessauer-Gymnasium im Frankfurter Westen deutlich. Dort sind bei zwei Schülern des Oberstufengymnasiums Symptome festgestellt worden, die auf Masern schließen lassen. Jugendlichen ohne Impfschutz gegen die Infektionskrankheit wurde der Schulbesuch temporär verboten. Doch...

  • winter

    Eine Winternacht in Frankfurt

    Klirrende Kälte, gespenstisches Licht, die Hochhäuser der Frankfurter Innenstadt verschwommen in den tiefhängenden Wolken. Eine Winternacht in der Mainmetropole. Ich lasse meiner Fantasie freien Lauf. Wäre ich ein Schriftsteller, würde mich diese Szenerie zu einem Thriller inspirieren, vielleicht sogar mit Gruselelementen. Doch nichts passiert. Alles...

  • obst

    Ernährungstrend Clean Eating

    Bei einer Arbeitskollegin habe ich das Konzept des Clean Eating kennen gelernt und war sofort begeistert. Dieses „saubere“ oder „reine“ Essen meint dabei Natürlichkeit in der Nahrungsauswahl. Das Essen soll naturbelassen sein und deshalb stehen unverarbeitete, natürliche Rohstoffe wie Gemüse, Obst, Salat, Fleisch, Fisch und...

  • 20170122_202542

    Irish Step meets Modern

    Am Sonntag war es soweit, Night of the Dance. Dank Mix am Mittwoch durfte ich mir die Vorstellung mit einer Freundin im Capitol in Offenbach ansehen. Wir waren voller Vorfreude und wurden nicht enttäuscht. Das Team um Liam Caputo hat eine sensationelle Show auf die...

  • Location: Frankfurt, DE

    Adrenalinschub beim Shoppen

    Waghalsige Tricks, Akrobatik, Action und schnellste Zeiten! Nach Gastauftritten in europäischen Metropolen ist es endlich wieder da – am Samstag, 28. Januar, kommt das spektakuläre Einkaufszentrum-Downhill-Rennen Downmall zurück nach Frankfurt. Die Fahrer fliegen durch die Luft und rasen auf ihrer Strecke in Windeseile durch das...

  • Vor allem im Winter beliebt ist die Eissporthalle.

    Die schönen Seiten des Winters

    Viel Bewegungsfreiheit für Sport und Spiel erwartet die Besucher der Frankfurter Eissporthalle, die ihren Gästen eine Eisfläche von über 9000 Quadratmetern bietet. In Bornheim in der Nähe des Ostparks gelegen, ist die Eissporthalle bequem mit Bus, Straßenbahn oder U-Bahn zu erreichen. Für Autos stehen 400...

  • Frankfurt wächst, hier ist der neue „Winx“-Turm zu sehen, der gerade am Mainufer entsteht. Gleichzeitig steigen die Mieten; Foto: Rueffer

    Wohnen wird immer teurer

    „Wie schon in den Vorjahren konnten auch im zurückliegenden Jahr beim Verkauf von Eigentumswohnungen in Frankfurt und im Vordertaunus zum Teil deutliche Preissteigerungen verzeichnet werden. Es bleibt aber auch festzuhalten, dass die Mieten erneut langsamer gestiegen sind als die Preise für Wohneigentum, vielerorts blieben sie...

  • Wer sich weiterbildet und dabei Eigeninitiative zeigt, kann bei Personalern punkten.

    Berufsbegleitend lernen

    „Wenn 2017 zu einem erfolgreichen Jahr mit beruflichem Aufstieg oder einer Gehaltserhöhung werden soll, lohnt sich eine Fortbildung“, sagt Brigitta Vochazer, Geschäftsführerin der Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD). Sie bezieht sich auf die aktuelle TNS Infratest-Studie „Weiterbildungstrends in Deutschland 2017“. Die Umfrage wurde bereits zum neunten Mal...

  • Die Untersuchung meistern: Teddybären und Puppen helfen Kindern dabei, Ängste zu nehmen.

    Mit Teddy zum Zahnarzt

    Regelmäßige Vorsorge und eine gute Mundhygiene von frühester Kindheit an können die Weichen für lebenslange Zahngesundheit stellen. Eltern tun gut daran, den ersten Besuch beim Zahnarzt nicht allzu lange vor sich herzuschieben. „Rund 15 Prozent aller Kinder haben vor ihrem dritten Geburtstag bereits Karies. Idealerweise...

  • healthy young couple jogging outside on snow in forest. athlete running on  beautiful sunny winter day

    Abnehmen mit Sport

    Mehr als ein Drittel der Deutschen fasst für das neue Jahr mindestens einen guten Vorsatz. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov. Die Ersten geben bereits Mitte Januar auf. Doch woran liegt das? „Viele Menschen setzen sich zu hohe Ziele, sie wollen zu viel auf...

  • Aufgerüstet

    Die landesweiten Zahlen haben vergangene Woche aufhorchen lassen: Die Zahl der Kleinen Waffenscheine stieg in Hessen 2016 um mehr als die Hälfte im Vergleich zum Vorjahr. Wir wollten wissen: Wie sieht es in Frankfurt und im Taunus aus? Von Ulrich Müller-Braun Nackte Zahlen vorneweg: 36...

  • liebe

    Neue Liebe, neues Leben?

    Liebe kann eines der schönsten Gefühle sein, doch auch tiefen Schmerz verurschen, wenn die Liebschaft problematische Wege geht. Dies musste auch Goethe bereits im Jahr 1775 schmerzahft erfahren, als er sich in die erst sechzehnjährige Lili  Schönemann aus wohlhabendem Frankfurter Hause verliebte. Zwar wurde das...

  • LR

    Mitten im Geschehen

    Am vorletzten Sonntag hatte ich die Möglichkeit, das Phantom der Oper zu sehen. Ich hatte die Karten gewonnen und ging mit meiner Freundin zur Jahrhunderthalle, wo die Aufführung stattfand! Ich war gespannt, was uns erwartet, denn es hieß interaktiv und ich konnte mir darunter nicht...

  • kraut

    Ein Kraut gegen schlechte Laune?

    Kräuter gibt es in vielen Variationen und für mancherlei Anwendungsbereiche. Doch wenn der Volksmund weiß „Dagegen ist kein Kraut gewachsen“, wurden wir auf unserer Tunesien-Reise eines Besseren belehrt: da fanden wir tatsächlich ein Kraut, das schlechte Laune vertreiben und stattdessen ein Lächeln aufs Gesicht zaubern...

  • Lufthansa Group freut sich über neue Mitarbeiter in der Kabine.

    Für die Karriere hoch hinaus

    Mehrheitlich werden Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter ihren neuen Job antreten. Allein rund 1400 „Flight Attendants“ stellt Deutschlands größte Fluggesellschaft an ihren Drehkreuzen in Frankfurt und München ein. Casting absolviert Mit dabei ist auch Sandra Albrecht: „Es war schon immer mein Wunsch, für Lufthansa zu arbeiten“, sagt...

  • Im Jahr 2016 besuchten insgesamt 228 660 Menschen das Freilichtmuseum Hessenpark.

    SchweineWelten locken

    Gute Nachrichten aus dem Hessenpark: Zum dritten Mal in Folge kann das Freilichtmuseum einen deutlichen Besucheranstieg verzeichnen. Museumsleiter Jens Scheller und sein Team freuen sich über die Bestätigung ihrer Arbeit und blicken auf ein Museumsjahr zurück, das insbesondere zu Beginn große Herausforderungen bereithielt. Mit dem...

  • happy child girl plaing with a snowman on a snowy winter walk

    Drück-drauf!

    Frankfurt: 0 Grad, 0 Zentimeter Schnee. Keine Spur vom Winter. Dagegen im Taunus: Minusgrade, weiße Pracht und fast überall wunderbare Wintersportverhältnisse. Das kann sich sehen und vor allem fotografieren lassen. Von Ulrich Müller-Braun So viel steht fest: Der Winter zeigt sich mindestens bis Mitte kommender...

  • Zeitarbeit bietet abwechslungsreiche Tätigkeiten auch für qualifizierte Mitarbeiter.

    Passgenaue Mitarbeiter

    „Alternativen zur klassischen Stellenanzeige oder zur Kandidatensuche in Online-Jobbörsen bieten die Arbeitsagenturen oder man vertraut der Kompetenz und der Erfahrung eines Personaldienstleistungsunternehmens“, sagt Robert A. Schäfer, Landesbeauftragter des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) für Hessen. Unter den Personaldienstleistern, so der Landesbeauftragte, finden sich private Personal- oder...

  • Der „Nordpfad Kempowskis Idylle“ mit dem Steinfelder Großsteingrab zählt zu den als „Traumtouren“ zertifizierten Qualitätswanderwegen in Norddeutschland; Foto: djd/Touristikverband Landkreis Rotenburg (Wümme) e. V./TouROW

    Auf nordische Art

    Mit sanften Hügeln, saftig-grünen Feldern, verwunschenen Mooren und ausgedehnten Wäldern stellt die flach-weite norddeutsche Landschaft zwischen Hamburg, Bremen und Hannover eine echte Alternative zu den klassischen Mittelgebirgs-Wanderregionen dar. Kräftezehrende Touren müssen Wanderer beispielsweise im Landkreis Rotenburg (Wümme) im Reiseland Niedersachsen nicht befürchten. Denn auf den...

  • Mann vom Umzugsunternehmen mit vielen Kartons hilft beim Umziehen

    Gesundes Wohnen

    Wer gesund leben will, sollte nicht nur auf seine Ernährung und Fitness achten. Auch beim Thema Wohnklima gibt es eine Reihe von Faktoren, die dazu beitragen können, gesünder zu leben und sich in den eigenen vier Wänden wohler zu fühlen. Darauf weist der TÜV Rheinland...

  • schal

    Beliebtes Accessoire

    Auf meinen Urlaubsreisen finde ich immer wieder so tolle Geschäfte mit ausgefallenen Schals und Tüchern, die ich zuhause in Frankfurt nicht kaufen kann. Als bekennender Schal-Freak habe ich im Lauf der Zeit eine große Anzahl dieser Accessoires angesammelt, mit denen ich ältere Outfits neu aufpeppen...

  • uhr

    Sammelleidenschaft eines Harheimers

    Bereits vor vielen Jahren hat mich die Sammelleidenschaft für Uhren aller Art gepackt. Hinzu kam meine berufliche Reisetätigkeit, die mich immer wieder in unterschiedliche Zeitzonen führte. So entstand die Idee, die Uhren nicht nur als Designobjekt an die Wand zu hängen, sondern für die unterschiedlichen...

  • himmel

    Herrliches Naturerlebenis

    Eigentlich sind mein Mann und ich bekennende Spaziergangs-Muffel und als Großstädter besitzen wir auch keinen Hund, der uns dazu zwingen würde. Doch dieses Jahr packt es uns: da zieht es uns in die Natur, raus aus Frankfurt. Klirrende Kälte, dazu eine winterliche Landschaft und gute...

  • … vier bei Gauck …

    70 Bürger nahmen gestern, 10. Januar, am Neujahrsempfang von Bundespräsident Joachim Gauck und First Lady Daniela Schadt in Berlin teil. Darunter drei Männer aus dem Hochtaunus. Von Ulrich Müller-Braun Für drei ehrenwerte Herren aus dem Hochtaunuskreis und eine engagierte Frau aus Nordhessen begann das neue...

  • Gewohnt bissig präsentiert das Moderatorenduo Sonja Zietlow und Daniel Hartwich das elfte Dschungelcamp mit neuen Stars, neuen Prüfungen, vielen Überraschungen und ganz viel Urwald-Spaß täglich live aus Australien.

    Vier Hessen im Dschungel . . .

    Das gab es noch nie! Mister Hessen Alexander Keen aus Frankfurt, Model Gina-Lisa aus Seligenstadt und Reality-TV-Star Florian Wess aus Fulda wollen bei „Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“ zum Dschungelkönig gewählt werden. Mit Daniel Hartwich wird an der Seite von Sonja...

  • frau denkt über weihnachtsgeschenke nach

    Runter vom Sofa!

    Von Stefanie D. Stobbe Haben auch Sie sich für 2017 etwas vorgenommen, das Sie unbedingt in die Tat umsetzen möchten? Dann geht es Ihnen wie einer Mehrzahl der Deutschen. Einer aktuellen Umfrage von YouGov und Statista zufolge will nämlich jeder Zweite im noch jungen Jahr...

  • Universitätsstadt Marburg mit Schloss und dem schiefen Turm der Marienkirche; Foto: Georg Kronenberg

    Der Weg ist das Ziel

    2017 jährt sich zum 500. Mal der Anschlag der Thesen durch Martin Luther in Wittenberg. Anlässlich des Jubiläums der Reformation wurde vom Verein „Lutherweg in Hessen e. V.“ ein Pilgerweg geschaffen, der den Weg Luthers im Jahr 1521 zum Reichstag nach Worms und als Geächteter...

  • Ausbildungsberuf mit Zukunft: Lebensmitteltechniker und Lebensmittelkontrolleure sind gefragt.

    Jobs mit Zukunft

    Eine Branche ist derzeit besonders auf der Suche nach Experten: die eSports-Manager. Zu diesem Ergebnis kommt das Onlineportal Gehalt.de. Die Gaming-Branche boomt und die Umsätze sind am Explodieren. Live-Events werden aufgrund der hohen Zuschauerzahlen in Fußballstadien ausgetragen und die Einschaltquoten im Internet sind ein Traum...

  • Gemeinsam sicher unterwegs: Rad fahrende Kinder unter acht Jahren dürfen jetzt auf dem Gehweg von einer Aufsichtsperson begleitet werden; Foto: ADFC/Gerhard Westrich

    Radwege auch für Kinder

    Seit Mitte Dezember ist es offiziell: Die Straßenverkehrsordnung (StVO) hat sich geändert. Davon betroffen sind Rad fahrende Kinder. Denn bisher mussten Kinder bis zum 8. Lebensjahr immer auf dem Gehweg fahren, auch wenn ein Radweg vorhanden war. Diese Regelung führte häufig zu praktischen Problemen, da...

  • esch

    Gute Vorsätze

    Wer kennt das nicht: die üblichen guten Vorsätze für das neue Jahr und dies alle Jahre wieder. Doch dieses Jahr habe ich mir fest vorgenommen, wenigstens einige davon Realität werden zu lassen. Dabei steht an oberster Stelle Fitness. Natürlich ist mir klar, dass ich als...

  • herz

    Neujahrsvorsatz für unseren Single-Papa

    Der Januar hat begonnen und die Feiertage liegen hinter uns.  Das neue Jahr ist jung, voller Chancen und Möglichkeiten, die wir für unseren Papa nutzen wollen. Dies war das große Versprechen, das er uns in der Silvesternacht gegeben hat, im Lauf des neuen Jahres endlich...

  • baum

    Wenn der Weihnachtsbaum ausgedient hat

    Erst wird er gekauft oder selbst geschlagen, dann mehr oder weniger liebevoll geschmückt um an Heiligabend in voller Herrlichkeit zu erstrahlen: der traditionelle Weihnachtsbaum. Doch so strahlend schön er an den Feiertagen den Mittelpunkt des Weihnachtsfestes bildete, so lieblos wird er dann entsorgt. Stand er...

  • neue-welt

    Praktische neue Welt?

    Ich muss vorneweg sagen, dass mein Geburtstag noch in den Kriegsjahren war und ich die Zeit des Briefeschreibens und der Postkutschen noch gut in Erinnerung habe. Und ich muss auch zugeben, dass ich wohl zu denjenigen Senioren gehöre, die sich nur schwer daran gewöhnen kann,...

  • gedicht

    Gedanken zum Jahreswechsel

    Wir leben in einer turbulenten Zeit und wissen nicht, was uns das neue Jahr bringen wird. Doch scheinen die Wünsche und Hoffnungen der Menschheit gleich zu bleiben und auch im Jahr 2017 ähneln sie sehr stark den Gedanken, die Peter Rosegger bereits vor rund 100...

  • alk

    Die hässlichen Spuren von Silvester

    Wenn ich sehe, mit welcher Selbstverständlichkeit Fastfood-Verpackungen, Kaffeebecher und sonstiger „To-go“-Abfall im Frankfurter Straßenbild entsorgt wird, wundere ich mich eigentlich nicht mehr über das Verhalten manch feierwütiger Mitbürger nach der Silvesternacht. Böllerrückstände und Leergut liegen auf Straßen und Gehwegen und keiner fühlt sich scheinbar dafür...

  • Eschborn 20.12.2016FŸr ein Fototermin kommen OberbŸrgermeister Frankfurt Peter Feldmann, Landrat Main-Taunus-Kreis Michael Cyriax und Landrat Hochtaunuskreis Ulrich Krebs vor der Frankfurter Skyline zusammen.©Jonas Ratermann[No Model Release | No Property Release]

    Gute Aussichten?

    Ortstermin mit einem Oberbürgermeister und zwei Landräten. Ziemlich genau dort, wo die Gemarkungsgrenzen von Hochtaunus-, Main-Taunus-Kreis und Frankfurt zusammenstoßen. Von Ulrich Müller-Braun Wer könnte wohl besser sagen, was das Jahr 2017 den Menschen in Frankfurt und dem Taunus bringen wird, als der Frankfurter Oberbürgermeister Peter...

  • Mix_Baby_Fotolia_7081967_4c_1.jpg

    Zehn Jahre Elterngeld

    Vor zehn Jahren wurde das Elterngeld eingeführt – der Beginn einer Erfolgsgeschichte: Denn seitdem haben acht Millionen Mütter und Väter die Familienleistung bezogen. Die Resonanz ist eindeutig: 82 Prozent der Bezieher sagen, dass das Elterngeld wichtig für ihr Familieneinkommen ist. Eine positive Bilanz zieht auch...

  • Wohin mit der Tanne?

    Nach den Feiertagen, meist nach dem Dreikönigstag, kommt für alle der Abschied vom festlichen Baum. Und wie jedes Jahr stellt sich dieselbe Frage: Wohin mit ihm? Der ausgediente Weihnachtsbaum kann am Leerungstag zur grauen Restmülltonne dazu gestellt werden. In kleinere Stücke zerlegt, ohne Schmuckreste oder...

  • Pläne schmieden: Viele Interessenten für eine neue Wohnung haben genaue Vorstellungen, wie die Einrichtung aussehen soll.

    Neues Jahr, neue Wohnung

    Wie sieht die Traumwohnung der Deutschen aus? Welche Ausstattungsmerkmale sind Pflicht? Das Immobilienportal immowelt.de wollte es genau wissen und hat im Rahmen der Studie „Wohnen und Leben 2016“ deutschlandweit 1000 Personen befragt. Das Ergebnis: Helle Räume und viele Fenster sind für 89 Prozent der Deutschen...

  • eis

    Ein Frankfurter Wintermärchen

    „Und wo ist die Eisprinzessin?“, fragte mich meine kleine Enkeltochter, als wir an diesem Morgen die eingefrorene Winterlandschaft in Bergen-Enkheim erblickten. Wie in einem Märchen breitete sich die Natur vor uns aus und wir fühlten uns tatsächlich in die kalte Märchenwelt aus Eis und Schnee...

  • weihnacht

    Weihnachtsgeschenke umtauschen?

    Bereits kurz nach Weihnachten kam es in unserer Familie zu erbitterten Diskussionen, ob man Weihnachtsgeschenke prinzipiell umtauschen sollte. Schließlich seien sie liebevoll und mit Überlegung für den Beschenkten gekauft worden und mancher zeigte sich geradezu beleidigt über diesen Gedanken. Eigentlich sehe ich das genauso, doch...

  • leser

    „Die tanzen viel besser als ich“

    Das Foto zeigt mich, Judith Möller, und meine Tochter Anjara beim Besuch des Nussknackers in der Jahrhunderthalle. Dank Mix am Mittwoch konnte ich endlich mein Versprechen einlösen und mit meiner Tochter, die seit zwei Jahren begeistert Ballett tanzt, in eine professionelle Aufführung gehen. Wir haben...

  • led

    Stimmungsvolle Kerzen

    In den dunklen Tagen im Winter gehören stimmungsvolle Kerzen in unsere Familie. Zwar kommen heutzutage immer mehr künstliche LED-Kerzen auf den Markt, doch kann für uns nichts den warmen Schein einer echten Kerze ersetzen. Auch unsere Enkelkinder gehen vorsichtig mit den brennenden Kerzen um. Dieses...

  • Frankfurt Silvester 2014

    Stärkere Kontrollen

    Polizei und Stadt haben Details ihres Sicherheitskonzepts für die Silvester-Feierlichkeiten am Mainufer genanntgegeben. Nach dem Anschlag in Berlin wurden die Vorkehrungen verschärft, wie die Frankfurter Neue Presse berichtet. Hier die wichtigsten Informationen. –  Die Landespolizei hat die Zahl der Beamten, die beim Jahreswechsel in Frankfurt...

  • Moderatorin Jennifer Knäble

    Wünsch dir was!

    Zeit! Zeit mit meinen Lieben, die in diesem Jahr viel zu kurz gekommen sind. Ich schätze immer mehr die kleinen Dinge des Lebens: morgens mal ausschlafen, einen Tag keine Termine im Kalender stehen zu haben und einfach nur mal das zu machen, worauf ich gerade...

  • Positive blonde female sits on a couch and reads a book in a living room.

    Winterzeit ist Lesezeit

    Ob es tiefer in die Historie Frankfurts geht oder sich um die kleinen Dinge des Alltags dreht – der Bücherzettel zum Jahresende empfiehlt Wissenswertes und Anekdotisches, verpackt zwischen zwei Buchdeckeln. Über die wirklich wichtigen Dinge im Leben wird zu selten gesprochen und geschrieben: Wer widmet...

  • stern

    Winterpflanze Weihnachsstern

    Zu den klassischen Zimmerpflanzen im Winter gehört der Weihnachtsstern, den ich jedes Jahr voller Optimismus im Blumenladen kaufe und dann hege und pflege. Wie oft schon habe ich versucht, meinen Weihnachtsstern aus dem Vorjahr erneut zum Blühen zu bringen – meistens vergeblich. Die aus den...

  • wichtel

    So lustig kann Weihnachten sein!

    Es muss nicht immer besinnlich und mit einem touch Schwermut versehen sein: das Weihnachtsfest. Fröhliche Mini-Weihnachtswichtel oder ein frecher, großer Weihnachtsmann – in anderen Ländern ist vieles möglich. So gesehen auf unserer Reise nach Barcelona, die uns 5 Frankfurter Mädels sehr beeindruckt hat. Alles entspannt...

  • essen

    Event-Essen Fondue

    In unserem Familien- und Freundeskreis ist ein leckeres Fondue jedes Jahr an Weihnachten und Silvester Pflicht. Ein langer Abend wird mit Fondue zu einem Event, an dem alle gerne teilnehmen. Oft machen wir es so, dass unsere Gäste eine besondere Beilage oder einen speziellen Dip...

  • engel

    Heu und Stroh

    Leider gibt es rund um Weihnachten so viel Kitschiges und Künstliches zu „bestaunen“, dass der Ursprung dieses Festes oft in Vergessenheit gerät. Dabei reichen Dinge, die für viele Menschen als undenkbar erscheinen, um den Geist von Weihnachten zu symbolisieren: Heu und Stroh. Dazu ein oder...

  • geschnek

    Last-Minute-Geschenke

    Eigentlich müsste es doch jedem bekannt sein, dass bei uns am 24. Dezember Heiligabend gefeiert wird. Und dies nicht nur mit familiären Traditionen, sondern auch mit Geschenken. Kleine oder große Gaben, mehr oder weniger sorgsam ausgewählt. Doch viele in unserem Bekanntenkreis scheinen von Jahr zu...

  • Training für die Ohren: Lieblingsmusik hilft bei der Behandlung von Tinnitus; Foto: TK

    Musik als Therapie

    Ob ein Piepen, Rauschen oder Summen – Tinnitus hört sich für jeden Patienten anders an. Der Auslöser für die Erkrankung ist fast immer Stress. Tinnitus ist sehr unangenehm, und die Betroffenen leiden sehr. Jetzt soll eine neue App helfen. Was sich zunächst ungewöhnlich anhört, scheint...

  • Deutlich mehr Platz und vor allem auch Unabhängigkeit vom Vermieter – das wünschen sich künftige Immobilienbesitzer.

    Der Traum vom Eigenheim

    Nichts verheißt so viel Sicherheit und Geborgenheit wie das eigene Zuhause. 74 Prozent aller Mieter in Deutschland wünschen sich, Wohneigentum zu erwerben. Besonders stark ist dieser Wunsch bei jüngeren Menschen verbreitet: Neun von zehn Mieter unter 40 Jahren möchten eines Tages Immobilienbesitzer sein. Dies ist...

  • Goldbarren zum Anfassen: Einmal einen Goldbarren berühren und anheben! Foto: Noelke

    Goldbarren zum Anfassen

    Ab sofort ist das Geldmuseum der Öffentlichkeit zugänglich. Bei ihrem Rundgang besuchen die Museumsgäste in der Wilhelm-Epstein-Straße 14 nacheinander die vier Themenbereiche Bargeld, Buchgeld, Geldpolitik und Geld global. Im Bereich Buchgeld wird der Zahlungsverkehr erklärt, auf die Rolle von Banken eingegangen und es werden Einblicke...

  • Mix_CITAPresseBild2_1612_4c_2.jpg

    Eine Zeitreise in die 90er

    Mit der „Love is everywhere“- Tour waren Sie am Samstagabend in der Batschkapp Frankfurt zu Gast. Wo treffen Sie in Ihrem Leben auf Liebe? Und was bedeutet Liebe für Sie? Eloy de Jong: Auf Liebe treffe ich natürlich zu Hause bei meinem Kind und meinem...

  • ny

    Weihnachtsshoppen in New York

    Als großer Amerika-Fan ist es für mich eines der Highlights des Jahres: das Weihnachtsshoppen in New York, von Frankfurt aus mit dem Flieger ganz einfach. Die Metropole ist zur Weihnachtszeit ein absolut spektakulärer Anblick und es gibt für mich keine bessere Zeit für eine Tour...

  • Exif_JPEG_420

    Kunst oder Verkehrsampel?

    Es gibt schon manch kuriose Dinge auf dieser Welt, die beim unbedarften Betrachter Fragen aufwerfen. So wie bei diesem Fundstück auf den Straßen im Rhein-Main-Gebiet, dessen Sinn sich mir nicht erschließen will. Sehe ich es von der humorigen Seite, soll hier vielleicht Kunst im öffentlichen...

  • watzt

    Eine gelungene Überraschung

    Vielen Dank für den schönen Abend beim Watzmann in der Jahrhunderthalle! Wir haben die tollen Plätze bei Mix-Preisausschreiben gewonnen. Es war eine tolle und gelungene Inszenierung! Und auch das Fanpaket war eine gelungene Überraschung, nochmals vielen Dank dafür.

  • Familie Sirigu sucht ihren Weihnachtsbaum

    Oh Tannenbaum!

    Jedes Jahr bestehen unsere Kinder auf einem toll geschmückten Weihnachtsbaum, den wir dann alle zusammen dekorieren. Wenn dann das Endprodukt vielleicht nicht ganz den Anforderungen eines durchgestylten Baumes entspricht, so hat er doch unsere ganz persönliche Note. Inzwischen sind unsere Kinder bereits in der Schule...

  • ffm

    Wachstum für Frankfurt?

    Wenn ich aus meinem Bürofenster den immer wieder faszinierenden Blick auf Teile des Rhein-Main-Gebietes mit den vielen Grünflächen genieße, erfüllen mich Freude und Stolz auf meine Heimatstadt. Kaum eine andere Großstadt in Deutschland verfügt über die gelungene Symbiose von Natur und urbaner Bebauung oder eine...

  • Der Darmstädter Weihnachtsmarkt bietet ein abwechslungsreiches Programm; Foto: djd/Darmstadt Marketing/Rüdiger Dunker

    Kultur und Kulinarik

    „Darmstadt ist bei Kunstliebhabern vor allem als bedeutendes Zentrum des europäischen Jugendstils bekannt“, erklärt Beate Fuchs, Reisejournalistin beim Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Das Architekturensemble Künstlerkolonie Mathildenhöhe stehe auf der Vorschlagsliste zum Unesco-Weltkulturerbe. Das Highlight im Winter ist jedoch der Darmstädter Weihnachtsmarkt, der in diesem Jahr bis zum...

  • Alles dabei: Der Weihnachtsmann von heute tauscht seinen Schlitten gegen ein praktisches Lastenrad; Foto: Riese & Müller GmbH

    Baum auf zwei Rädern

    Die Auswahl an komfortablen Alternativen zum Auto, um den Weihnachtsbaum sicher nach Hause zu transportieren, ist groß. Sie reicht von kostenfreien Lastenrädern bis hin zum Cargobike-Lieferservice. „Doch egal, welche Lösung man wählt – wer den Weihnachtsbaum auf dem Fahrrad transportieren will, muss darauf achten, dass...

  • Modedesigner Guido Maria Kretschmer ist das Gesicht von Shopping Queen; Foto: VOX/Andreas Friese

    Werden Sie Shopping Queen!

    „Shopping Queen“-Fans in Frankfurt aufgepasst! Vom 5. bis 10. März düst das „Shopping Queen“-Mobil durch die Mainmetropole. VOX sucht aktuell Kandidatinnen, die Lust haben, sich beim Shopping-Trip von einer Fernsehkamera begleiten zu lassen. 500 Euro und vier Stunden Zeit stehen allen Kandidatinnen zur Verfügung, um...

  • mix_leser_weihnachtsmarkt17

    Zum Wohl!

    Von Stefanie D. Stobbe Beim gastronomischen Rundgang über den Frankfurter Weihnachtsmarkt erleben die Mix-Leser, dass die Adventszeit nicht nur besinnlich, sondern auch ganz schön scharf sein kann . . . Beherzt beißt Carl in das Bethmännchen und hebt fragend den Blick zu seiner Mama Elisabeth....

  • gechirr

    Festliche Weihnachtstiramisu

    Wer kennt sie nicht, die leckere italienische Spezialität, die unsere Gaumen das ganze Jahr über erfreut. Tiramisu ist inzwischen zu einem Lieblings-Dessert der Deutschen geworden. Doch eine Variante, die speziell auf die typischen Weihnachtsgewürze ausgerichtet ist, habe ich erst neulich von einer Freundin erfahren. So...

  • handwerk

    Altes Handwerk

    Als ich für die Restauration eines wertvollen Möbelstücks aus dem Besitz meiner Eltern einen Schreiner mit traditionellen Handwerksfähigkeiten suchte, wurde mir die Seltenheit dieser Zunft deutlich. Und ich erfuhr bei der Recherche, dass ich mich hierfür weit über die Grenzen von Frankfurt hinaus ins Hinterland...

  • kerze

    Kleinigkeiten schön verpackt

    Oft braucht man nur ein kleines Geschenk zu Weihnachten, sei als „Dankeschön“ für liebe Menschen oder kleine Aufmerksamkeit zum Beispiel für die Nachbarn. Ansprechend soll es aussehen und beim Beschenkten auf jeden Fall Freude auslösen. So kam ich auf die Idee, kleine Pralinen in durchsichtigen...

  • grafik_rmm_adv_rmc_1

    Advertorial: Rock meets Classic 2017, 15. April 2017, 20 Uhr, Jahrhunderthalle Frankfurt

    Mit Musik-Legenden wie dem 4-fachen Grammy Gewinner und ehemaligen Mitglied der EAGLES, DON FELDER, der sich unter  anderem  für den Welthit „Hotel  California“ verantwortlich zeichnet  sowie einem der besten Songschreiber der 80ger Jahre, Rick Springfield, der mit Hits wie „Jessie’s  Girl“ oder „Celebrate  Youth“ eine...

  • Exif_JPEG_420

    Nie mehr verhedderte Ketten

    Welche Frau kennt das nicht: kurz vor Schließen des Koffers werden noch paar Ketten hineingeworfen und beim späteren Auspacken sind dann alle Ketten verheddert. Von einer Freundin habe ich nun einen Tipp erhalten, den ich bereits ausprobiert habe und genial finde. Dazu benötigt man Strohhalme,...

  • Mix_Austraeger.jpg

    Von der Schieneauf die Straße

    Von Hoyerswerda über Erfurt nach Frankfurt am Main. Den Eisenbahner Hartmut Bänsch zog es vor Jahrzehnten berufsbedingt in die Mainmetropole. Und von Frankfurt aus ging es für ihn als Lokführer schließlich wieder in alle Himmelsrichtungen hinaus. Kein Wunder also, dass es den heute 71-Jährigen nicht...

  • Sprachförderung für die Jüngsten: Gemeinsam mit der Erzieherin entdecken die Kleinen die Welt der Bücher.

    Fachkräfte gesucht

    In unserer modernen Gesellschaft ist es in den meisten Familien üblich, dass beide Elternteile berufstätig sind. Diese Entwicklung der letzten Jahre resultiert in einer ungebrochen hohen Nachfrage an qualifizierten Erzieher/-innen, die auch in den nächsten Jahren weiter anhalten wird. Verstärkt wird dieser Trend durch den...

  • Seit Jahren befreundet, nun zieht es Schauspielerin Ingrid Steeger (links) zu Busenfreundin Manuela Mock an den Main.

    Ein Ort für Außergewöhnliches

    Seelenschwester. So bezeichnet die Frankfurterin Manuela Mock ihre langjährige Freundin Ingrid Steeger. Gemeinsam mit der Schauspielerin plant die „Prinzessin vom Main“ nun etwas, was es bislang nicht in der Stadt gegeben hat: ein Café für Transvestiten. Doch nicht nur die sollen sich in dem kleinen...

  • Mario Barth, live, halbe Figur Preview Tour MÄNNER SIND BEKLOPPT, ABER SEXY am 10.04.2015 in der Rittal Arena in Wetzlar.

    Liebe Leser…

    Am 16. Dezember macht Mario Barth mit seinem neuen Programm „Männer sind bekloppt, aber sexy!“ in Frankfurt Station. Für unsere Leser kommt er bis zum Jahresende als Mix-Kolumnist daher. … Für Frauen ist es fast schon eine Kriegserklärung, den Keks einer anderen Frau abzulehnen. Darum...

  • Exif_JPEG_420

    Bücher, Bücher, Bücher!

    „Lesen bildet!“, dem kann ich nur aus vollem Herzen zustimmen! Dabei müssen es nicht unbedingt die topaktuellen Bücher sein, sondern jeder kann nach seinem Geschmack in den unterschiedlichen Genres wählen. Das Angebot ist so riesig, dass die Wahl oft schwer fällt. Bücher gehören seit Generationen...

  • weihnacht

    Musikalische Weihnachtsvorboten

    Bereits kurz nach dem Sommer bieten die meisten Supermärkte die ersten Weihnachtsleckereien an. Irgendwie fühlt es sich für mich an, als ob sich die Weihnachtszeit von drei Festtagen auf die Hälfte des Jahres verlängert hat. So werden wir auch zuhause seit August in weihnachtliche Stimmung...

  • schuh

    Kunst oder kann das weg?

    Kuriose Dinge gibt es in einer Großstadt wie Frankfurt immer wieder, wie hier gesehen im Ostend. Da bleibt dem staunenden Betrachter viel Spielraum zum Interpretieren und überlegen, frei nach der Devise: Was will uns der „Künstler“ sagen? Gezielt platziert oder vielleicht einfach in alkoholseliger Laune...

  • Stecker; Erfolg; Leistung; Team; gemeinsam; Energie; Erfolg; Steckdose; Ideen; öffnen; zusammen; tragen; Ziele; optimistisch; Führung; anlauf; motivation; gruppe; Strategie; Plan; Teambuilding; motivierend, Geschäft; Teamarbeit; Leistung; Symbol; Lösung; trueffelpix, Problemlösung; Strichmännchen

    Vorsicht, Stromfresser

    Von Ulrich Müller-Braun Weihnachtszeit, Glitzerzeit! Überall leuchtet und funkelt es. In den Stuben ist es kuschelig warm und es werden massenweise Getränke kalt gestellt und Gänse knusprig gebraten. Nicht erst seit Beschluss der Energiewende ist der Strompreis ein wichtiges Thema für uns. Allerdings, in der...

  • Das auszuweisende Mädchen wurde von der Polizei im Unterricht abgeholt (Symbolbild).

    „Nicht nachvollziehbar!“

    Von Stefanie D. Stobbe Ein Mädchen soll abgeschoben werden und wird von der Polizei abgeholt. Nicht zu Hause, sondern mitten im Unterricht. So geschehen vergangene Woche in Karben in der Wetterau. Mix sprach mit Clemens Weißenberger, Schulseelsorger im Frankfurter Westen, über den Fall und darüber,...

  • Eine Mammografie kann Leben retten: Wird Brustkrebs bei Frauen rechtzeitig erkannt, ist die Behandlung in der Regel erfolgreicher; Foto: DAK-Gesundheit

    Steigende Angst vor Krebs

    Sieben von zehn Deutschen fürchten sich vor Krebs. Vor allem Erwachsene zwischen 30 und 44 Jahren (77 Prozent) und Frauen (72 Prozent) haben Angst, an einem bösartigen Tumor zu erkranken. Das zeigt eine aktuelle Studie der DAK-Gesundheit. Vorsorge ist wichtig Jeder Zweite fürchtet sich zudem...

  • Mix_silvester_261116_4c_3.jpg

    Das wird der Knaller!

    Tierisch feiern im Zoo-Gesellschaftshaus: Seit Jahren ist der Jahreswechsel bei der 30PLUS-Party im Zoo der Garant für ein volles Haus, großartige Stimmung und einen angenehmen Gäste-Mix: Feierlustige ab 30 Jahren zelebrieren in stilvollem Ambiente Frankfurts größte Silvesterparty, und das zu einem fairen Deal, ganz ohne...

  • Exif_JPEG_420

    Sauna nach Feierabend

    Für den kleinen Miniurlaub nach Feierabend oder am Wochenende gehe ich in der kühlen Jahreszeit immer wieder gern in die Sauna. Meine absolute Lieblingssauna in der Nähe der Frankfurter City wurde vor ein paar Jahren aufwändig renoviert und dort ist immer gut Platz für alle....

  • Exif_JPEG_420

    Beauty-Tipp Herbstlook

    Um immer ein gepflegtes und modernes Aussehen zu haben, passe ich mein Make-Up gerne den Jahreszeiten an. Für meinen Herbstlook liebe ich dunkle Farben auf den Augen und auf dem Mund. Allerdings ist dabei Vorsicht geboten, damit der Look nicht zu überladen wirkt und auch...

  • suppe

    Vitaminreiche Gemüsesuppe

    In unserer Familie gilt eine selbst gekochte Gemüsesuppe als Geheimtipp zur Vorbeugung von Erkältungskrankheiten. Am besten mit frischen Zutaten vom Bio-Bauernhof, sodass wir von der Qualität der Zutaten überzeugt sein können. Schon unsere Großmutter schwörte auf ein „warmes Süppchen“, das sie gerne in großen Mengen...

  • handy

    Aufreger: Handy auf dem Fahrrad

    Immer häufiger sehe ich in der Frankfurter Innenstadt, dass Fahrradfahrer noch nicht einmal beim Radeln ihr Handy weglassen können. Eine Hand am Lenker (wenn überhaupt!), die andere Hand entspannt mit dem Handy am Ohr. Darüber rege ich mich jedes Mal auf, da nicht nur die...

  • frappe

    Den Sommer im Herzen

    Inzwischen sind die Sommerferien schon lange vorbei, doch träumen wir sehr gerne beim Betrachten der schönen Fotos von unserem Urlaub in Griechenland. Während die Kinder immer wieder vom unbeschwerten Planschen und Spielen im flachen Meer schwärmen, sind meinem Mann und mir vor allem das herrliche...

  • utensil

    Großmutters Beauty-Utensilien

    Bereits als ich ein kleines Kind in den 60er Jahren war liebte und bewunderte ich meine Großmutter über alles. Verfügte sie doch über etwas, das ich von meinem Zuhause nicht kannte: eine Frisierkommode mit aufklappbaren Spiegel, vor dem sie saß und sich für ihre Spaziergänge...

  • Exif_JPEG_420

    Bilderrahmen passend zum Foto

    Wer kennt das nicht: man macht Fotos im Urlaub, auf Feiern oder einfach gelungene Schnappschüsse und möchte sie nicht in den Tiefen der digitalen Welt mehr oder weniger verschwinden lassen. Das eine oder andere Bild soll immer sichtbar sein und somit als Foto ausgedruckt werden...

  • muell

    Herbst raus, Winter rein: gemeinsam mehr Spaß!

    Wer verfügt in einer Stadtwohnung schon über einen begehbaren Kleiderschrank oder so viel Platz, Kleider, Schuhe und Accessoires für Sommer und Winter ordentlich aufzubewahren? So geht es auch unserer Bornheimer Frauengruppe und alle stöhnen über das lästige Raus- und Reinräumen der jahreszeitlichen Kleidung. So kamen...

  • mix_prinzenpaar-6

    Königliches Fest zur Fastnacht

    Frankfurt hat seit vergangenem Freitag, dem 11.11., ein neues Prinzenpaar! Wenn Festwirt Patrick Hausmann der eine Teil davon ist, darf eine Spitzen-Fete nicht fehlen. Zur Faschingszeit werden im Februar 2017 deswegen sieben Partyabende gefeiert, die es so in der Mainmetropole noch nicht gab. Von Stefanie...

  • Kampf gegen Depression: Betroffene lernen durch die Therapie, zurück in den Alltag zu finden. Dazu gehört auch, die eigene Antriebslosigkeit zu überwinden und sich ganz bewusst Zeit für sich selbst zu nehmen.

    Depression behandeln

    Die Zahlen sind alarmierend: Etwa jede dreiviertel Stunde nimmt sich in Deutschland ein Mensch das Leben. Dies geht aus Zahlen des Statistischen Bundesamtes hervor. Der häufigste Grund, sich das Leben zu nehmen, sei eine Depression, weiß Dr. Monika Weber, Fachärztin für psychosomatische Medizin, Psychiatrie und...

  • Fotolia_103836269_L1_153_4c.jpg

    Winterspaß in Hessen

    Im Winter verwandelt sich Willingen in einen internationalen Wintersportort und bietet großen und kleinen Skihasen alles, was das Herz begehrt: 20 Skilifte an fünf beschneiten Hängen, ein ausgedehntes Netz bestens präparierter Winterwanderwege, rund 100 Kilometer gespurte Langlaufloipen, Snowboardpisten, Pferdeschlittenfahrten, Après-Ski sowie das FIS-Weltcup-Skispringen mit Top-Athleten....

  • OB Peter Feldmann

    Das stört uns!

    Erfunden haben wir es gemeinsam. Wo der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann auch anzutreffen ist, würden die Menschen gerne beim OB ihre kleinen und großen Sorgen loswerden und Antworten auf ihre Fragen bekommen. Das Problem: Meist reicht die Zeit nicht. Die Lösung: Leser reichen ihre Fragen...

  • Viele tolle Gewinne…

    Trommelwirbel: Nächste Woche sollten Sie Mix noch dringender und schneller aus Ihrem Briefkasten holen – es lohnt sich! Sachpreise und mehr Auf Sie warten in unserer Ausgabe vor dem ersten Advent Preise im Wert von mehreren Tausend Euro. So viel sei schon jetzt verraten: Ob...

  • Peter Feldmann stellt den Weihnachtsbaum in Hšchst auf

    Unter Gärtnern

    Knapp 60 Weihnachtsbäume werden alle Jahre wieder im Frankfurter Stadtgebiet aufgestellt. In jedem Stadtteil mindestens einer. Das Besondere in diesem Jahr: Der OB wollte selbst Hand anlegen. Von Ulrich Müller-Braun Samstagnachmittag im Frankfurter Stadtteil Höchst. Die Mitarbeiter des Grünflächenamtes stehen bereit. Mitglieder des Ortsbeirates 6...

  • joggen

    Ärgernis für Jogger

    Kaum wird es kühler, zeigt der Herbst seine ersten Spuren : Blätter fallen auf die Gehwege und die Kastanien auf dem Boden machen das Laufen schwer. Ist es dann auch noch feucht, kann man leicht auf den Blättern ausrutschen oder unangenehmen Fußkontakt mit den am...

  • apfel

    Tonnenweise Äpfel

    Beim Anblick dieses Apfelberges habe ich mich spontan gefragt, ob eine einzige Apfelplantage eine solch gigantische Menge an Äpfeln produzieren kann? Oder haben hier fleißige Menschen die Ernte ihrer Gärten und Felder abgeliefert? Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass in manchen Jahren das...

  • Exif_JPEG_420

    Farbtupfer im herbstlichen Grau

    Wenn die Blüten des Sommers langsam unansehnlich werden und der Garten ein trostloses Bild bietet, kann hier Abhilfe geschaffen werden. Die meisten Menschen sind daran gewöhnt, dass Blumen in voller Blüte im Frühling und Sommer sind, aber es gibt auch einige Herbst Pflanzen, die etwas...

  • Chefsache: Nur im persönlichen Gespräch mit dem Mitarbeiter kann geklärt werden, wie dieser gelobt und wertgeschätzt werden möchte.

    Mehr Wertschätzung

    Nur motivierte Mitarbeiter bringen die volle Leistung. Umso wichtiger ist ein wertschätzender Umgang nicht nur mit Kollegen, sondern auch mit dem Chef. Die Studie „Erfolgsfaktor Wertschätzung“, die im Auftrag der Personalberatung Rochus Mummert durchgeführt wurde, zeigt, wo Unternehmen in Deutschland noch Nachholbedarf haben. Ein Bewusstsein...

  • Spaß bei der Ausbildung und einen ungefilterten Blick hinter die Kulissen erhalten künftige Führungskräfte am Frankfurter Flughafen; Foto: Fraport AG

    Starker Start für die Karriere

    Eine Woche lang wuchtete Johanna Heiser auf dem Vorfeld des Frankfurter Flughafens Koffer aufs Gepäckband, kletterte bei der Verladung tief in den Flugzeugbauch hinein und half mit, wo sie nur konnte. „Das war großartig, am liebsten würde ich das bald wieder machen“, schwärmt die junge...

  • mix_htk_quelledeslebens__4c

    Quellen des Lebens

    Vom 25. bis zum 27. November geht es beim Kongress „Medizin und Gesundheit“ im Haus der Begegnung in Königstein, Bischof-Kaller-Straße 3, natürlich vor allem um Gesundheit. Es geht aber auch um Wasser, Liebe, Freude und Genuss, anders ausgedrückt: um „Quellen des Lebens“. Der Kongress Medizin...

  • Samira Lerche von den Maltesern in Frankfurt

    Mehr als Hilfe

    Samira Lerche weiß, was es heißt, seine Heimat zu verlassen, um an einem anderen Ort der Welt neu anzufangen. Als sie 3 Jahre alt war, verließ die Familie von Samira Lerche den Iran, um in Deutschland – genauer gesagt in Frankfurt – in ein neues...

  • Tokio Hotel haben mehr als 110 internationale und nationale Preise erhalten; Foto: Lado Alexi

    Gassi gehen mit Bill und Tom

    Ihre beiden Hunde sind für Tom und Bill Kaulitz Familie. Kein Wunder also, dass die Brüder nach ihrer Landung aus Los Angeles erst einmal eines tun – so wie jeder andere auch: Gassi gehen. „Wir lieben den Frankfurter Flughafen und ebenso gerne den Stadtwald. Hier...

  • mix_titel_kw45

    Sehr wertvoll!

                      Geld – dieses Wort hat für viele Ohren einen fast magischen Klang. Vor allem bei Erwachsenen hat es den Anschein, als ob der Mammon eine besondere Anziehungskraft auf sie ausübt. Der Umgang mit Geld bestimmt jedoch...

  • Exif_JPEG_420

    Ein Rest vom Sommer

    Wir können uns noch nicht vom Sommer verabschieden und hoffen auf letzte warme Sonnenstrahlen. So haben wir demonstrativ die Gartenliege auf unserer Terrasse stehen lassen und die Auflage ist auch noch griffbereit. Zwar hat dies bereits für manchen Schmunzler bei Nachbarn und Freunden gesorgt, doch...

  • blau

    Unendliche Blaukrautfelder

    Bis in gefühlte unendliche Ferne erstrecken sich die Blautkrautfelder und für jeden Kohl-Fan scheint genug da zu sein. Schließlich gibt es für uns nichts Köstlicheres, als gut zu bereitetes Rotkraut mit einer deftigen Mahlzeit in gemütlicher Runde zu genießen. So macht es Freude, die verschiedenen...

  • sommer

    Sommernostalgie

    In den frühen Morgenstunden ist von den herbstlichen Farben noch nichts zu sehen. Stattdessen zeigt sich die Skyline jetzt in der Ferne als graue Silhouette und die Bäume und Büsche bilden scharfe schwarze Konturen. Wie ein filigraner Scherenschnitt erscheint der Vordergrund und hebt sich gestochen...

  • Ob walken, spazieren, joggen: Bewegung an der frischen Luft ist ein optimaler Start in den Tag.

    Ab ins Freie!

    Manche Menschen leiden an einer speziellen Form von Depression: der Saisonal-Abhängigen-Depression (SAD). Dauern diese Stimmungstiefs länger als zwei Wochen, sollten Betroffene einen Arzt aufsuchen. Dr. med. Wolfgang Merkle, Chefarzt der Psychosomatischen Klinik am Hospital zum Heiligen Geist, empfiehlt gegen SAD: „Täglich morgens Spaziergänge oder Sport...

  • Die schlagfertige Frankfurterin Senna Gammour heilt humorvoll alle Herzleiden; Foto: Dörer

    Eine wie keine

    Wenn Senna Gammour mit ihrem ersten Soloprogramm „Liebeskummer ist ein Arschloch!“ im März 2017 in der Batschkapp auftritt, dann hat dieser Auftritt für sie höchste emotionale Bedeutung. Nicht, weil sie zurückkommt in ihre Heimatstadt Frankfurt, sondern weil sie in der alten Batschkapp ihren allerersten Auftritt...

  • Exif_JPEG_420

    Verrückt nach Kürbis

    Kaum wird es herbstlich, bricht bei den meisten unserer Familienmitglieder eine Art Kürbis-Wahn aus. Wenn irgendwie möglich, muss alles mit Kürbis zubereitet werden. Glücklicherweise kann man ja dank der Vielzahl an Kürbissen und Kürbisarten eine Fülle an Rezepten zaubern. Hat einmal ein Familienmitglied keine Lust...

  • Exif_JPEG_420

    Quitten – eine köstliche Obstrarität

    Was machen wir aus den leckeren Quitten in unserem Garten in ***? Diese Frage stellen sich meine Frau und ich jedes Jahr und wir können uns unter den vielen köstlichen Rezepten nur schwer entscheiden. Besonders beliebt sind auch bei unseren Kindern die Gelees , da...

  • zuchhero

    Italienisches Flair

    Kraftvoll versetzte Zucchero die Besucher der Frankfurter Festhalle in italienische Stimmung. Ein Vollblutmusiker, der seine Musik lebt, in sanften Baladen oder fetzigem Blues. Zucchero griff immer wieder selbst zur Gitarre, ohne fehlte ihm fast etwas. Mein persönliches Highlight war das Duett mit Luciano Pavarotti –...

  • kürbis

    Aus Kürbissen werden Vasen

    Kürbisse sind in unserer Familie mehr als die Vorboten von Halloween oder Grundlage für leckere Speisen. Wir dekorieren gerne Kürbisse und wollen sie dieses Jahr nicht nur „einfach so“ in ihrer Vielfalt und Farbenpracht aufstellen. Ideen dazu haben wir bereits einige! So wollen wir eine...

  • Exif_JPEG_420

    Frischer Süßer

    Wir lieben alle Produkte rund um den Apfel, besonders den heimischen „Süßen“. Sobald es ihn im Ausschank gibt, sind wir im gnzen Rhein-Main-gebiet unterwegs und suchen nach den besten Quellen für dieses herrliche Getränk. Herrlich frisch, trüb und vitaminreich, was gibt es Besseres? Leider sind...

  • italien

    Fast wie in Italien!

    Heute ist Bruschetta von keinem italienischen Vorspeisenteller mehr wegzudenken. Das leckere gebräunte Weißbrot kann mit verschiedenen Garnituren serviert werden. Zwar gibt es inzwischen eine große Auswahl an fertigen Bruschetta-Aufstrichen, doch bevorzugen wir nach wie vor die klassische italienische Rezept-Variante, die wir aus unserem Italienurlaub mitgebracht...

  • Streitpotenzial: Über die Höhe des Taschengelds sind sich Eltern und Kinder selten einig.

    Asche für die Tasche

    Taschengeld ist wichtig. Junge Menschen lernen so frühzeitig, mit Finanzen selbstständig umzugehen. Mit dem eigenen Geld spürt man die Folgen getroffener Geldentscheidungen: die Freude am Erworbenen wie auch das Minus im Geldbeutel. Was wichtig ist und was nebensächlich, was Bedürfnisse sind und was bloße Wünsche,...

  • Gruselig: DJ Six überzeugt mit seinem Look; Foto: Lüchter

    Schön gruselig

    Halloween – oder der ursprüngliche Name „Samhain“ – ist nach altem gälischem Glauben die erste Nacht des Winters. In dieser Nacht, so sagt der Mythos, seien die Grenzen zwischen dem Diesseits und der „Anderswelt“ aufgehoben. Am 31. Oktober werden die Verdammten, Vampire und Hexen auf...

  • Ganz besondere Pflege für die Winterpause braucht dieser Jaguar E-Type aus dem Baujahr 1964; Foto: ADAC

    Gut überwintern

    Zu den optimalen Voraussetzungen für die richtige Winterpause gehört der richtige Lagerort: Gut ist ein klimatisierter und durchlüfteter Raum, in dem eine konstante Temperatur und eine gemäßigte Luftfeuchte (relative Luftfeuchte von rund 40 Prozent, messbar mittels Hygrometer) herrschen – so wird eine Kondenswasserbildung weitgehend vermieden....

  • Passende Bewerber gesucht: Das Besetzen von Positionen wird für Personaler immer schwieriger.

    Fachkräfte fehlen

    Besonders groß ist der Engpass bei Handwerkern, Vertriebsprofis und Ingenieuren. Insgesamt haben laut der Studie „Fachkräftemangel 2016“ 49 Prozent der deutschen Unternehmen massive Probleme, offene Stellen zu besetzen. Das sind drei Prozentpunkte mehr als 2015 und der höchste Wert seit 2006. „Die Schere zwischen Angebot...

  • Ob Weihnachtsmarkt, Shopping oder Museumsbesuch: Frankfurt bietet eine Vielzahl an Attraktionen.

    Als Gast in der eigenen Stadt

    Einwohner aus Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet können bei der Aktion „Gast in der eigenen Stadt“ vom 9. bis 11. Dezember vergünstigt in einem von 25 innenstadtnahen Frankfurter Hotels nächtigen, zwei Mal frühstücken, die Annehmlichkeiten des Hauses genießen und ausgiebig shoppen. Mix beantwortet die wichtigsten Fragen...

  • Mix_maler_221016_4c.jpg

    Diesen Termin sollten sich Hobbymaler unbedingt vormerken

    Was haben Sie zuletzt entdeckt, was hat Sie überrascht, erfreut oder Ihnen gefallen? Halten Sie es fest. Und zwar mit Ihrem Pinsel oder Stift! Denn Mix am Mittwoch und die Frankfurter Sparkasse laden alle Hobbymaler aus der Region ein, am Samstag, 11. Februar 2017, von...

  • spinne

    Faszination Spinnen

    Als ich neulich an einer Ampel in der Frankfurter Innenstadt stand, fiel mein Blick durch Zufall auf das Plakat des Senckenberg-Museum zur laufenden Ausstellung „Spinnen“. Sofort erinnerte ich mich daran, dass es vor einigen Jahren schon einmal eine ähnliche Ausstellung gegeben hatte, von der ich...

  • rum

    Großmutters Rumtopf

    Beim gemütlichen Kaffeetrinken in unserer Frankfurter Frauengruppe servierte die Gastgeberin neulich eine Spezialität, die nicht nur mich sofort in lange vergangene Tage zurück versetzte: Rumtopffrüchte über Vanilleeis. Sofort kamen bei uns allen die Erinnerungen an den kultigen Haushaltsklassiker der 1980er Jahre auf, als Eltern und...

  • austernb

    Gourmet-Tipp Austern

    Zugegeben, bei Austern gehen die Meinungen auseinander. Die einen sind fasziniert vom feinen Geschmack dieser besonderen Muscheln, die anderen wenden sich angewidert ab und können ihren Ekel nur mühsam verbergen oder sie pflegen schlichtweg ihre Vorurteile. Man kann es ahnen : mein Freund und ich...

  • egli

    Eine musikalische Weltreise

    Das Konzert von Betraice Egli, welches nun in Frankfurt stattfand, stand unter dem Motto “Eine musikalische Weltreise mit Egli Air“ und so lud die sympathische Sängerin ihre Gäste zu Beginn der Veranstaltung zu einer musikalischen Weltreise ein. Zunächst trug sie ein paar ihrer eigenen Hitsvor,...

  • Frankfurt am Main, Hessen, Hesse, Deutschland, Germany. 18.10.2015.  Frankfurter Buchmesse 2015. Internationale Verlage und internationales Publikum in Halle 4.0. © copyright: Peter Hirth / Frankfurter Buchmesse Presse- und Unternehmenskommunikation Ausstellungs- und Messe-GmbH des Boersenvereins des Deutschen Buchhandels Braubachstraße 16 60311 Frankfurt am Main press@book-fair.com © Copyright-free for journalistic purposes only, no other rights are available. © Copyright frei nur fuer journalistische Zwecke. Keine Model-Release-Vertraege/Persoenlichkeitsrechte der abgebildeten Personen vorhanden. Keine Weitergabe an Dritte. Belegexemplar erbeten an: Frankfurter Buchmesse Presse- und Unternehmenskommunikation Ausstellungs- und Messe-GmbH des Boersenvereins des Deutschen Buchhandels Braubachstraße 16 60311 Frankfurt am Main press@book-fair.com

    Mehr als „nur“ Texte

    Auch dieses Jahr bietet die Agora ein attraktives Programm auf dem geografischen Mittelpunkt der Messe. Auf der Open Stage und im Lesezelt, den zwei größten Veranstaltungsbühnen der Frankfurter Messe, sind Prominente wie Miroslav Nemec, Wolf Biermann, Bosse, DJ Bobo, Ross Anthony, Hella von Sinnen und...

  • mix_sportpresse

    Dieser Abend wird legendär

    Erstmals kommt es beim Deutschen SportpresseBall in der Geschichte der Ehrung „Legende des Sports“ zu einem kleinen Tabubruch. Alle bisherigen Preisträger wie Heiner Brand, Boris Becker, Oliver Kahn, Franz Beckenbauer, Katarina Witt, Michael Schumacher, Uwe Seeler, Maria Höfl-Riesch und Lothar Matthäus hatten zum Zeitpunkt der...

  • Kastanien gelten für Wildtiere, wie hier im Wildpark „Alte Fasanerie“, als Delikatesse; Foto: bab

    Begehrte Leckerbissen

    Der Herbst ist da und die Kastanien fallen von den Bäumen. Mit Taschen und Körben sind die ersten kleinen Sammler in diesen Tagen draußen unterwegs. Den Blick aufmerksam gen Boden gerichtet, durchstreifen sie Straßen, Parks und Grünanlagen. Kastanien sammeln ist für viele Kinder im Herbst...

  • Frank aus dem Nordend ist gelernter Koch, hat aber die letzten zwölf Jahre nicht als Koch gearbeitet; Fotos: SAT.1/Benedikt Müller

    Köche mit TV-Format

    Die beiden Frankfurter haben es geschafft! In der ersten Show der TV-Sendung „The Taste“ sind sie vergangenen Mittwoch prompt eine Runde weitergekommen und haben mit ihren raffinierten Rezepten punkten können. Profikoch Frank aus dem Nordend kocht von nun an im Team Roland Trettl, und Nathanael...

  • In Plauderlaune: Roland Koch, Bernd Reisig, Bärbel Schäfer und Mick Knauff

    Persönlich wie nie

    Was passiert, wenn man einen Politiker und zwei Journalisten ihrer größten Stärke – des Redens – beraubt? Die Antwort gibt es in der aktuellen Ausgabe von Bembel & Gebabbel. In der urigen Apfelweinkneipe an der Friedberger Warte begrüßt Moderator Bernd Reisig diesmal den ehemaligen hessischen...

  • Mix_A-Geschlechterkampf__4c.jpg

    Der kleine Unterschied

    Dass sich Männer und Frauen grundsätzlich unterscheiden, ist eigentlich bekannt. Dies gilt sowohl für ihre biologischen Eigenschaften als auch für ihre Lebensbedingungen und Lebensweisen und damit auch hinsichtlich Gesundheit und Krankheit. Das Gesicht bleich, er stöhnt leise in sich hinein, der starke Kerl gleicht einem...

  • fritzlar

    Radtour durch Nordhessen

    Unsere Radtour durch Nordhessen führte uns dieses Jahr in den Schwalm-Eder-Kreis. Dort besuchten wir unter anderem die gut erhaltene mittelalterliche Fachwerkstadt Fritzlar, die uns aufgrund ihrer Geschichte besonders interessierte. Wir wurden nicht enttäuscht: hier konnten wir Fachwerkromantik in einer ihrer schönsten Formen erleben, uns vom...

  • ufo

    Ufos über Frankfurt?

    Für einen humorvollen Kommentar sorgte dieses Foto, als ich meinen amerikanischen Freunden bei meinem kürzlichen Aufenthalt im Rahmen eines Schüleraustauschs in den USA Fotos meiner Heimatstadt Frankfurt zeigte. “Oh, ein Ufolandeplatz mitten in der City?“  Bei näherem Betrachten musste ich zugeben, dass die düstere Stimmung...

  • boule

    Retro-Gartenspiele im Taunus

    Beim Betrachten alter Fotoalben mit meinen Großeltern fielen meinem Bruder und mir Fotos auf, die unsere Großeltern bei verschiedenen Sportarten in ihrem großen Garten im Taunus zeigten: Großmutter als junge Frau mit hoch erhobenen Armen beim Federballspielen oder als offensichtliche Verliererin beim Boccia-Spielen, wie die...

  • mix_homepage_whiskey_leute

    Whiskey trinken mit Stil

    Whiskey trinken mit Stil „Whisky & Tobacco Days 2016“ Die Suche nach dem Lieblings-Whisky ist eine  meist vergnügliche Odyssee. Aber wer sich auf die Reise in die große, weite Whisky-Welt begibt, sollte hierbei einige Tipps und Tricks beherzigen. Wichtig ist, dass Sie Ihrer Zunge überhaupt...

  • fliese

    Fliesenkunst als Straßenschilder

    Nicht nur in Madrid kommen Freunde spanischer Fliesenkunst auf ihre Kosten, die – eingeführt durch maurische Kunsthandwerker im 12. und 13. Jahrhundert – in Spanien und Portugal zu bewundern sind. Doch in der Haupstadt Spaniens, die von Frankfurt aus in kürzester Zeit mit dem Flugzeug...

  • dmark

    „Gute, alte“ D-Mark ?

    Eigentlich durch Zufall entwickelte sich eine harmlose Unterhaltung zu einer emotionalen Diskussion rund um das Thema Euro als Gemeinschaftswährung. Einige in der Runde erinnerten sich an die Zeiten der D-Mark, objektiverweise mit allen Vor- und Nachteilen. Dabei hörten die Jüngeren, mit welchem Aufwand nicht nur...

  • Haben sich immer noch eine Menge zu sagen: Alex Schur (Mitte) und Oliver Zils (links) im Gespräch mit Ulrich Müller-Braun.

    Vom Fan zum Kapitän

    Der Journalist Oliver Zils schreibt die Geschichte des Fußballers Alex Schur auf. In 24 Kapiteln. Was sonst. Die 24 war Schurs Rückennummer. Wie kommt die Verbindung zustande? Oliver Zils: Es war nicht Alex Schurs Mitteilungsbedürfnis, sondern meine Initiative. Als Eintracht-Fan kannte ich Alex natürlich. Und...

  • mix_kreativ-welt-messe-workshop-mosaik-kopie

    Bastelherzen schlagen höher

    Neue Kreativ-Disziplinen ausprobieren? Inspiration sammeln? Material, Deko und Geschenke einkaufen? Die Kreativ Welt ist die Erlebnis- und Einkaufsmesse für kreatives „Do it yourself“-Gestalten, für Basteln, Handarbeiten, Schmuck und Dekoration. „Mit an Bord sind dieses Jahr über 300 Aussteller mit mehr als 100 Workshops, zudem gibt...

  • Beteiligt Euch, geht gleich ins Internet und macht öffentlich, was Ihr über Geld denkt!

    Jugendliche sagen an!

                Wie sehen Kinder und Jugendliche das Thema Geld? Welche Rolle spielt es in ihrem Leben? Was denken sie über Taschengeld und Konsum? Wovon träumen sie? Im Alter von acht- bis achtzehn hat man wenig Gelegenheit, über Geld zu sprechen....

  • Diese Hunde haben ein ganz besonderes Näschen und sind am Frankfurter Flughafen im Einsatz.

    Frankfurts Supernasen

    Mit bloßem Auge ist der Feind kaum zu erkennen, doch Cora forscht nicht nur mit den Augen, sondern vor allem mit der Nase. Aufgeregt schnüffelt die Altdeutsche Schäferhündin eine Sitzreihe im Flugzeug mehrfach ab, dann setzt sie sich hin und fixiert die hintere Ecke des...

  • junge in der grundschule hält sich den kopf

    5 Sekunden zum Nachdenken

    In einem Interview mit dem Magazin „Goethe-Uni online“ macht sich der Psychologe Gold dafür stark, unterschiedliche Lerntempi mit größerer Gelassenheit zu akzeptieren und eine höhere „Langsamkeitstoleranz“ zu entwickeln. „Verschiedene Untersuchungen haben gezeigt, dass Lehrer meist nicht lange genug abwarten, bis Kinder auf ihre Frage antworten,...

  • Mix_Editorial_umb_230816_4c.jpg

    Auf ein Wort

    Die Frauen haben es wieder mal zuerst bemerkt: Es ist kalt geworden in Deutschland. Und so sind diese wunderbaren sommerlichen Annehmlichkeiten wie Latte Macchiato schlürfen und dabei in die Sonne blinzeln, kurz nach Mitternacht noch in Shorts um die Häuser gehen oder die Füße ins...

  • mix_A-Einpacken_Fotolia__4c.jpg

    Für die Tonne?

    2000 Restaurantbesucher im Alter von 18 bis 69 Jahren hat das Hamburger Markt- und Trendforschungsinstitut EARSandEYES befragt – und das Ergebnis kann nicht wirklich überraschen: 83 Prozent würden ihr übrig gebliebenes Essen im Restaurant gerne mit nach Hause nehmen. Und ebenso viele würden es begrüßen,...

  • gold

    Goldrausch in Nordhessen?

    Neulich hörte ich in unserer Stammtischrunde von einer Möglichkeit, die uns alle in Erstaunen versetzte. So soll es in Nordhessen tatsächlich Gold im Wasser und im Sand des Flusses Eder geben, das in Kursen unter fachkundiger Leitung gesucht werden kann. Sofort erinnerten wir uns an...

  • mainkur

    Mainkur – eine alte Zollstation

    Als frisch zugezogene Neubürger in Frankfurt erkunden wir gerade unsere neue Wahlheimat. Dabei stellen wir immer wieder fest, dass die Stadt außer Goethe und Apfelwein sehr viel mehr zu bieten hat. Auch kleine Details wie Straßennamen oder Bezeichnungen fallen uns auf. So führte uns neulich...

  • neon

    Neonfarben für Pflanzen

    Bei dem Namen Sansevieria  erinnere ich mich sofort mit Unbehagen an unser uraltes, dunkles Büro am Rand von Frankfurt, bevor wir in die moderneren Räume in der Innenstadt umzogen. Schon damals fand ich diese Pflanze undekorativ, altbacken und eine Schande für mein Auge. Immerhin war...

  • schuhe

    Das Paradies für Schuhfreaks

    Für mich ist Barcelona längst die hippeste Stadt in Südeuropa und als bekennender Schuhfreak das absolute Paradies. Hier finde ich ausgefallene Formen und Farben, die zuhause absolute Hingucker sind. Zwar appelliere ich immer wieder an meine Vernunft und denke mit Entsetzen an meinen übervollen Schuhschrank,...

  • Was verdienen Optiker? Der große Entgeltatlas für Deutschland gibt Auskunft.

    Wer verdient wie viel?

    Bei der Berufswahl ist es nicht unentscheidend, was man später verdienen wird. Doch wo kann man sich informieren? Der Entgeltatlas der Bundesagentur für Arbeit liefert die notwendigen Informationen auf Fragen wie: Was verdient eigentlich eine Krankenschwester in Berlin und was ein Bürokaufmann in Nordrhein-Westfalen? Und...

  • Mix_sport_Frodeno_imago2_4c_1.jpg

    Der Schuh des Weltmeisters

      Wenn das nicht der absolute Knaller für alle Läuferinnen und Läufer ist. Der Frankfurter Laufshop ist nicht nur offizieller Laufshop des Mainova Frankfurt Marathon. Inhaber Jost Wibelhaus feiert in diesem Jahr das 15-jährige Firmenjubiläum und versteigert aus diesem Anlass einen ASICS Laufschuh und ein...

  • mix_htk_brunnen_200816_4_4c.jpg

    Quellen des Lebens

    Der erste Weg führt dabei zu der – dank des Getränkehandels – wohl berühmtesten Quelle der gesamten Region: dem Hassia-Brunnen direkt am Nidda-Ufer in Bad Vilbel. Besser kann ein Trinkbrunnen kaum stehen als direkt am Radweg vom Main in Frankfurt-Höchst an der Nidda entlang. So...

  • Der Walflüsterer berichtet nicht nur über Buckelwale, sondern über alle Erlebnisse und Begegnungen auf der Halbinsel Samaná.

    Wer flüstert mit dem Wal?

    Wenn Sie mindestens 21 Jahre alt sind, Ihnen die Meeresgiganten sehr am Herzen liegen und Sie ausreichend Zeit zur Verfügung haben, bewerben Sie sich! Als Botschafter für die größten Säugetiere der Welt werden Sie für vier Wochen im Zeitraum Mitte Januar bis Mitte März 2017...

  • Mix_Skyline05_PIA_300916_4c_3.jpg

    Eine Stadt in Zahlen

    Die Stadt Frankfurt hat mit knapp 3000 Einwohnern je Quadratkilometer die höchste Bevölkerungsdichte in der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main und in Frankfurt auf vergleichsweise kleiner Fläche beinahe dreizehn Prozent aller Einwohner der Region leben. Bei einem jährlichen Plus von zuletzt über 15 000 Einwohnern wächst die Stadt...

  • Wollen groß durchstarten mit ihrem innovativen Produkt: Marc Schlegel (links) und Matthias Kramer.

    Triumph in der Höhle der Löwen

                    Die beiden Gründer aus dem Frankfurter Westen schaffen mit ihrer Low-Carb-Pizza „Lizza“ eine glutenfreie, kohlenhydratarme und proteinreiche Alternative zum konventionellen Pizzateig. Marc Schlegel und Matthias Kramer lernten sich bei der Arbeit auf der Bank kennen. Doch schnell...

  • MIX_KINDERNIEERL07_30091_4c_6.jpg

    Frauenpower

    Sie werden sich erinnern: Vor ein paar Wochen machte Bad Homburg als weiblichste Stadt in Hessen Schlagzeilen: Zu Recht: 25 059 Männer sehen sich in der Taunus-Stadt sage und schreibe 28 149 Frauen gegenüber. 3090 Frauen mehr – das schafft in der Tat keine andere...

  • schwan

    Mein lieber Schwan!

    Als begeisterter Opernfan kam dieser Tage die Romantik mit mir durch, als ich bei einem Spaziergang die beiden Schwäne auf dem Main vor der Offenbacher Kulisse entdeckte. Sofort kamen Erinnerungen an die herrliche Oper „Lohengrin“ von Richard Wagner auf, in der einem Schwan eine bedeutsame...

  • blume

    Blumen und Essbares als Tischdeko

    Essbares als Tischdeko? Diese Idee ist im Moment in den USA sehr populär und ich werde sie bei meiner nächsten Einladung bei mir zuhause ausprobieren. Dabei muss nicht das ganze Arrangement essbar sein, sondern man kann Blumen und Zweige mit Früchten und Gemüse kombinieren. Meine...

  • forelle

    Hessische Forellen – einfach delikat!

    Ein Sonntagsausflug führte uns in ein nettes Lokal an einem Forellenteich, natürlich zum leckeren Schmausen. Wir hatten schon viel über die frischen Forellen gehört, die ganz traditionell mit Salzkartoffeln, Salat und einer Zitronenscheibe gereicht werden. Der geschmackliche Unterschied zur Supermarkt-Ware war gewaltig und wir waren...

  • apfel

    An apple a day…

    … keeps the doctor away, weiß der anglophone Volksmund. Im Deutschen gibt es keine Redewendung mit der gleichen oder einer ähnlichen Bedeutung, aber der Spruch ist im Deutschen schon so bekannt, dass manchmal einfach das englische Original verwandt wird. Dass Äpfel aufgrund der enthaltenen Vitamine...

  • vogel

    Unser Vogelhäuschen

    Nachdem wir nun in Rente sind und somit über viel freie Zeit verfügen, möchten meine Frau und ich der Natur mehr Zeit und Raum zu geben. Dazu gehört für uns vor allem das Beobachten der vielen Vogelarten, die unseren Garten bevölkern und für uns schon...

  • Alles hat seinen Preis? Nein, es gibt Dinge, die würden wir für kein Geld der Welt hergeben.

    Die Welt des Geldes

    Mix am Mittwoch und das Museum für Kommunikation wollten es von Euch wissen: „Zeigt uns, was Euch wertvoll ist! Was ist Deine Kostbarkeit? Was würdest Du für kein Geld der Welt hergeben? Ein Spielzeug, das Urlaubssouvenir, ein bestimmtes Kleidungsstück, Zeit mit einem Tier, Deine Familie,...

  • Mix_Lok_230916_4c.jpg

    Nostalgie pur

    Eine besondere Dampfzugfahrt zur „Schiefen Ebene“ in das Dampflok-Museum wird am 5. November ab Frankfurt angeboten. Gefahren wird in der Dampflok 01 150, die in Hanau stationiert ist. Diese wurde beim Brand im DB-Museum in Nürnberg beschädigt und durch die Initiative eines ehemaligen Lokführers und...

  • Die meisten Deutschen suchen online nach einer neuen Wohnung.

    Gesucht, gefunden

    Wer auf Wohnungssuche ist, vertraut auf die Vielfalt der Mittel. So greifen 66 Prozent der Befragten auf spezielle Internetportale zurück, 62 Prozent setzen auf Mundpropaganda, aber dicht gefolgt suchen mit 60 Prozent viele Mieter in den örtlichen Tageszeitungen nach Wohnungsinseraten und 54 Prozent der Studienteilnehmer...

  • Einer der Garanten für den unverhofften Aufschwung der Eintracht: Marco Fabián.

    Eintracht runderneuert

    Mal ein Vergleich: 23. Mai 2016. Relegations-Rückspiel der Eintracht in Nürnberg. Die Aufstellung: Hradecky – Chandler, Abraham, Zambrano, Oczipka – Hasebe – Ben-Hatira, Stendera, Huszti, Gacinovic – Seferovic. Eingewechselt: Meier, Fabian und Ignjovski. Und am vergangenen Samstag gegen die Hertha? Hradecky – Chandler, Abraham, Vallejo,...

  • Die hohe Kunst der insgesamt etwa 30 Artisten ist im, mit und auch über dem Wasser zu erleben.

    Märchen mit Wassertropfen

    Eine neue Unterhaltungswelle schwappt jetzt zu uns in die Region. Erstmals legt hierzulande die vor allem in Südeuropa seit Jahren gefeierte Wasser-Show „Circo Aquatico“ an. Über 2,3 Millionen Zuschauer haben sich bereits von den Wundern im und auf dem nassen Element verzaubern lassen. Das feucht-fröhliche...

  • Gerd Knebel ist Comedian, Musiker und Schauspieler aus Rodgau; Foto: Markus Gruber

    Endlich unabhängig

    Im Mix-Interview spricht Badesalz-Mitglied Gerd Knebel darüber, warum er erst jetzt sein erstes Solo-Album veröffentlicht, worüber er sich in der Musikindustrie ärgert und worauf sich seine und Henni Nachtsheims Fans 2017 freuen dürfen. Sie machen schon seit vielen Jahren Musik, veröffentlichen aber erst jetzt Ihr...

  • MIX_MODEBLOGGERIN10_2309_4c.jpg

    Mode nach Muster

    Kennen Sie „Serenity“ und „Rose Quartz“? Nein? Dann sollten Sie unbedingt weiterlesen, denn bei diesen beiden Begriffen handelt es sich um zwei angesagte Trendfarben für den Herbst 2016. Das beobachtet Modebloggerin Sabina Brauner aus Frankfurt im Gespräch mit Mix. Die Bornheimerin weiß auch: „Pink ist...

  • taunus

    Der ganze Taunus, ein Denkmal!

    Auf der letzten Wanderung mit unserer Jugendgruppe durch den Taunus wurden wir von fachkundigen Freunden über ein Phänomen aufgeklärt, das uns bis dahin noch nicht bekannt war: das Naturdenkmal. So erfuhren wir über die Möglichkeit, dass Bäume, Pflanzen usw. als Naturdenkmal ausgewiesen werden können, damit...

  • taunus

    Dolce vita im Taunus

    Eigentlich grenzt es für mich an ein kleines Wunder, dass unsere italienischen Oleander nach dem verregneten Sommerstart nun doch noch Blüten in zartem Pink entwickelt haben. Als mediterrane Pflanzen wollen sie wenig Regen und viel Sonne – also genau das, was wir bisher im Taunus...

  • kirsch

    Kirsch-Likör – lecker und süß

    Meine Mädels und ich lieben Liköre aller Art, einfach weil sie so lecker sind oder sich toll weiter verwenden lassen. Sei es als Longdrink mit Sekt aufgefüllt oder als raffinierter Abschluss über einem Dessert. Ja nach zugefügtem Alkokoholgehalt lassen sich manche Liköre sogar flambieren. Wir...

  • Frankfurt am Main. 16.09.2016, Innenstadt, Zeil, Treffen mit Autorin Sonja Rudorf. Hier: Die Autorin mit ihrem Buch „Alleingang“. 

    Im Alleingang

    Frech und mutig, manchmal etwas gedankenlos und unabhängig von den Meinungen anderer. So beschreibt die studierte Germanistin und Buchautorin Sonja Rudorf ihre Protagonistin Jona Hagen. Reale Vorbilder aber gibt es für die Figur keine. Vielmehr sind es Attribute und Eigenschaften, die Rudorf selbst gerne besitzen...

  • ????????????????????????????????????

    Wahre PS-Giganten

    Das Kult-Event aus den USA ist jetzt endlich auch bei uns. Die bekanntesten Monstertrucks der Welt kommen am 8. Oktober in die Commerzbank-Arena nach Frankfurt. Sie heißen Grave Digger, Maximum Destruction, Monster Mutt, El Toro Loco und Scooby-Doo. Sie sind rund vier Meter hoch und...

  • Anton Eichingers Till Eulenspiegel um 1903; Foto: Schirn

    „Kunst für alle“

    Diese Ausstellung ist eine absolute Premiere. Der Holzschnitt als eines der ältesten Druckverfahren der Menschheit erlebte mit Albrecht Dürer im Mittelalter seinen Höhepunkt, rückte als künstlerische Technik über die Jahrhunderte mehr und mehr in den Hintergrund und erfuhr plötzlich in ganz Europa zu Beginn des...

  • Helm ab: Zehn Mix-Leser erlebten eine eindrucksvolle Führung mit OB Peter Feldmann. Mit dabei war auch Projektmanagerin Marion Spamier-Hessenbruch (ganz rechts); Fotos: Sajak

    Feldmanns flotter „Führungsstil“

    Wenn Regina Stehr, Bärbel Wilfing, Susanne Schwarz, Ursel Braun, Claudia Schledorn, Karl-Heinz Schledorn, Michael Scheller, Rainer Ritter, Frank Jäger und Holger Ueting am 15. Oktober beim Richtfest der Frankfurter Altstadt dem Areal zwischen Dom und Römer noch einmal einen Besuch abstatten, wissen sie deutlich mehr...

  • Die Küchenmitarbeiter Henryk, Nadja und Janos bereiten in der Küche einige Speisen für den Abend vor; Fotos: Sven Sajak

    Wirte mit Herz

    Bis zu 2500 Gäste zelebrieren derzeit Abend für Abend Trachten-Gaudi beim Frankfurter Oktoberfest. Doch wie geht es hinter den Kulissen zu, wenn die Feierwütigen am Morgen ausschlafen? Mix hat sich umgeschaut und den Festwirten, der Familie Hausmann, das ein oder andere Geheimnis entlockt. Charly ist...

  • reisetipp

    Reisetipp für Familien

    Schon als Kind fuhr ich mit meinen Eltern von Frankfurt in den Kellerwald, und es ist für mich nur selbstverständlich, dass ich nun auch mit meinen Kindern wieder hierher fahre und ihnen die Tiere und die Natur auf diese Weise näher bringe. Mit zwei Kindern,...

  • kaffeetrinken

    So geht „German Kaffeetrinken“

    Was tun, wenn sich die zukünftigen amerikanischen Schwiegereltern von einem Tag auf den anderen zum „German Kaffeetrinken“ in deinem 1-Zimmer-Mini-Appartement in Eschersheim ankündigen? Und  alles spricht gegen den erstrebten guten ersten Eindruck: kein Herd zum German Kuchen-backen, Wochenende und blanke Panik! Denn ein gekaufter Kuchen...

  • tapas

    Blauer Himmel und spanische Tapas

    Als gebürtige Spanierin und schon eine gefühlte Ewigkeit in Frankfurt kommen beim Anblick eines so strahlend blauen Himmels über meiner Wahlheimat sehnsuchtsvolle Erinnerungen an meine Heimat Andalusien auf.  Aus beruflichen Gründen können mein Mann und ich nur noch selten nach Spanien reisen und so holen...

  • kartoffel

    Gourmettipp Süßkartoffel

    Schon lange war ich als begeisterter Hobbykoch neugierig zu erfahren, warum die Süßkartoffel derzeit so angesagt ist und mit ihren diversen Vitaminen nicht nur bei Vegetariern als Superfood gilt. Wie es der glückliche Zufall wollte, wurden uns neulich tatsächlich Pommes frites aus der Süßkartoffel bei...

  • glas

    Zuviel Altglas

    Fast schon zynisch empfinde ich die Anordnung dieser illegal abgestellten Glasbehälter vor einem überquellenden Altglascontainer in der Frankfurter Innenstadt: leere Flaschen fein säuberlich der Größe nach sortiert, dazwischen Gläser, teilweise zugeschraubt, als sollten sie für einen späteren Gebrauch aufgehoben werden. Doch leider hat der „Ordnungstrieb“...

  • 06.11.2015: Bodenmais in herbstlichen Farben - © Marco Felgenhauer / Woidlife Photography

    Goldgelbes Blättermeer

    Der Herbst. Wenn die Tage kürzer werden und warmes Licht den Wald in ein goldgelbes Blättermeer verwandelt, ist in Bodenmais im Bayerischen Wald die beste Zeit für alles, was draußen stattfindet. Das kann durchaus gesellig sein, wie beim Joska-Weinfest oder dem alljährlichen Schachten-Fest, an dem...

  • Tiny Brand und Janina Röhrig mit „Reparateur“ Harald Pratt von „Oberursel repariert“.

    Einfälle statt Abfälle

    Das diesjährige Oberurseler Herbsttreiben vom 16. bis zum 18. September wartet mit einer Besonderheit auf. Die Illustratorin und Grafikerin Tiny Brand (grafitiny.de) und ihre Kollegin Janina Röhrig (atelier-roehrig.de) werden allen Interessierten unter fachlicher Anleitung helfen, mit Dingen, die normalerweise im Abfall landen, Witziges, Schönes und...

  • mix_waa-2016-1

    Safety-Cars für sichere Kindheit

    25 Ausstellungen in 15 Jahren – das ist die beeindruckende faktische Bilanz der WAA. Nach der Jubiläumsveranstaltung im Rahmen des diesjährigen Ostermarkts steht nun die 26. Ausgabe der Wiesbadener Automobil-Ausstellung auf dem Programm. Gut 150 brandneue Automodelle und einige erlesene Zweiräder präsentieren die insgesamt 20...

  • ©Thomas Faehnrichhttps://www.facebook.com/thomasfaehnrichfotografiewww.tffoto.de

    Wasserspaß pur

    Franziska van Almsick ist Botschafter der „Schwimm-Spaß-Tour“ von Disney, die Kinder zum Schwimmen animieren will. Im Interview verrät sie, wie gut dieser Sport für die Gesundheit ist und warum er besonders viel Spaß macht. Wer will, kann sich am kommenden Samstag selbst ein Bild davon...

  • mix_titel_Cool_Fotolia_9_4c.jpg

    Cool bleiben

    Wunderbare Schwimmbad-Tage und laue Grillabende – der Supersommer 2016 sorgte hierzulande nach dem eher bedenklichen Beginn mit dramatischen Starkregenereignissen in verschiedenen Teilen Deutschlands inzwischen für ausgesprochen gute Laune. Und das, so wie es aussieht, mindestens bis Freitag. Seit Ende August bescheren uns stabile Hochdruckgebiete wie...

  • ballon

    In die Luft gestiegen

    Zusammen mit anderen Menschen, die eine Heißluftballon-Fahrt gewonnen oder gebucht hatten, standen mein Mann und ich kürzlich neben einer großen Grünfläche in Warstein. Von dieser Grünfläche würden bald darauf im Rahmen der „26. Warsteiner Internationalen Montgolfiade“ zahlreiche Heißluftballone in die Luft steigen. Entsprechend der Größe...

  • baer

    Liebevoll vorgetragen

    In Mix am Mittwoch haben wir Karten für das Theaterstück „Mascha und der Bär“ in Sulzbach gewonnen. Meine Töchter (4 + 5 Jahre) haben sich schon, seitdem sie das erste Mal die Plakate entdeckt hatten, darauf gefreut. Das Theaterzelt war gut besucht. Nachdem sich alle...

  • Legendär: Mit dem Opel Kadett B Kulläng könnten Sie an der Oldtimerrallye teilnehmen; Foto: Opel Classic Archiv der Adam Opel AG

    Die Rallye, die verbindet

    Jetzt werden die schönsten Oldies auf Hochglanz poliert.  120 Fahrzeuge stehen an der Startlinie der Main-Taunus-Klassik Oldtimerrallye, um spannende Aufgaben zu lösen und die herrliche Landschaft auf der Strecke zu genießen. Röhren auf den Straßen, knattern in den Weinbergen, brabbeln auf den Wegen. Gut, sie...

  • ffm2

    Lebenswertes Frankfurt – Teil 2

    Lebenswert für Frankfurt sind: die kosmopolitische Atmosphäre, die gute Erreichbarkeit der Ziele mit öffentlichen Verkehrsmitteln und mit dem Fahrrad, die vielen Grünanlagen, das große Angebot an kulturellen Veranstaltungen (Museen, Theater, Galerien, Konzerte, Lesungen etc.), die vielen Messen, die gute Erreichbarkeit mit Bahn und Flugzeug und...

  • klima

    Gedanken zum Klimawandel

    Smog, Ozonloch und Treibhauseffekt sind nur drei der Umweltthemen, die seit Jahren mehr oder weniger aus den Medien verschwunden sind. Bei Smog breitete sich damals über Frankfurt eine weithin sichtbare Dunstglocke aus, die die Qualität der Atemluft in unserer Großstadt bedeutend verschlimmerte. Der vom Menschen...

  • Skyline Frankfurt II

    Das lieben wir an Frankfurt

    Ich bin froh, dass ich im Herzen von Europa wohne, nämlich in Frankfurt am Main. Die für mich lebenswerten Ziele in Frankfurt sind: – HR-Maintower: ein super Blick über die Stadt Frankfurt am Main. – Papageno-Theater: Ist ein Theater für Jung und Alt, ein tolles...

  • Gute Jobaussichten: Nicht nur Absolventen der Chemiebranche, sondern auch der FächerMedizin und Zahnmedizin zählen zu den Top-Verdienern.

    Das verdienen Berufseinsteiger

    Bereits zum fünften Mal veröffentlicht die Online-Jobbörse StepStone einen Gehaltsreport und gibt damit einen Überblick über die durchschnittlichen Einstiegsgehälter in Deutschland. Berücksichtigt wurden nur Daten von Berufseinsteigern mit akademischer Ausbildung und weniger als zwei Jahren Berufserfahrung. Das Ergebnis: Das höchste durchschnittliche Einstiegsgehalt bekommen Fachkräfte in...

  • Dummfrager

    Kommt es bei der Übertragung eigentlich zu Datenverlust, wenn man ein besonders langes WLAN-Kabel an sein iPhone anschließt? Okay, iPhone-Besitzer konnte ich mit dieser Frage nicht ver-„applen“. Die Fans der Geräte mit dem Apfel waren die letzten Tage sowieso kaum ansprechbar und fieberten nur dem...

  • Frankfurter Oberbürgermeister im Spiegel ihrer Zeit

    Leser fragen, der Oberbürgermeister antwortet

    Erfunden haben wir es gemeinsam bei der Eröffnung des Höchster Schlossfestes Ende Juni. Viele Besucher wollten gerne bei Oberbürgermeister Peter Feldmann ihre kleinen und großen Sorgen loswerden und Antworten auf ihre Fragen bekommen. Zu viele, um alle persönlichen Anliegen neben den offiziellen Aufgaben als Dezernent...

  • dampf-lok066_cs_165004_4c.jpg

    Dampf ablassen

    Am 26. Oktober 1977 um Punkt 16.04 Uhr, also vor mehr als 35 Jahren, hat sich die Bundesbahn – wie es in einem Slogan damals hieß – das Rauchen abgewöhnt. Für das gesamte DB-Netz wurde ein generelles Dampflokverbot ausgesprochen, das erst fünf Jahre später unter...

  • Mix_Karawane_020916_4c_3.jpg

    Leichte Kost

    Gesunde Küche Das Essen kosten Die Idee für „Who’s Mina?“ war somit geboren. Und ihr Lieblingsrezept? „Ganz klar, der Zwiebelkuchen“, sind sich die beiden einig. Das Low-Carb-Rezept dazu verraten die beiden Hobbyköchinnen Mix-Lesern weiter unten im Text. Wie sich Jasmin und Tina bei der „Karawane...

  • strandkorb

    Urlaubsgefühl zuhause

    Nach jedem Urlaub an der Nordsee haben mein Mann und ich zuhause im Taunus vom eigenen Strandkorb in unserem Garten geträumt. So war unser Wunsch auch schnell klar, als sich unsere Freunde nach einem gemeinsamen Geschenk zu unserer Goldenen Hochzeit erkundigten: ein Strandkorb sollte es...

  • ffm

    Lebenswertes Frankfurt – Teil 1

    Ich bin froh, dass ich im Herzen von Europa wohne, nämlich in Frankfurt am Main. Anbei sende ich Ihnen die lebenswerten Ziele in Frankfurt am Main: 1)HR- Maintower: ein Super Blick über die Stadt Frankfurt am Main 2)Papageno-Theater: Ist ein Theater für Jung und Alt,...

  • blume

    Hier ist Ehrlichkeit gefragt!

    Letzte Woche zeigte meine Freundin mir als Großstädterin im Umland von Frankfurt eine herrlich blühende Blumenwiese, an deren „Eingang“ das Schild zu lesen war: Blumen zum Selberschneiden. Auf meine erstaunte Frage, ob man hier „einfach so“ Blumen schneiden dürfe, erklärte sie mir die Vorgehensweise. Und...

  • flut

    Die Magdalenenflut anno 1342

    Wer in diesem Jahr tüchtig über die Unarten des Wetters geschimpft hat und meinte, so etwas war ja noch nie da, der sollte sich einmal über die verheerenden Folgen der Magdalenenflut informieren, die anno 1342 ganz Deutschland bis Österreich hinunter heimsuchte. Am Maria Magdalenentag im...

  • Mix_Büdingen B 1025

    Landpartie auf Schloss Büdingen

    Zur 13. Landpartie auf Schloss Büdingen laden die Veranstalter zu einem „Urlaubstag am Strand“ ein. Sie holen den Strand, den Norden, die See, Muscheln, Ringelshirts, Badekappen, Fischernetze, Leuchtturm und vieles mehr nach Hessen. Das märchenhafte Schloss, der Schlosspark und das übrige Veranstaltungsgelände dienen als einmalige...

  • Aus dem jugendlichen 90er-Jahre-Teenie-Idol Ronan Keating ist ein reifer Mann geworden.

    Nah dran an Europa

    Bevor Frauenschwarm Ronan Keating Freitagabend in der Jahrhunderthalle auftritt, sprach er im Mix-Interview darüber, was er an Frankfurt schätzt, was er von der deutschen Küche hält und wie er als Ire den Brexit bewertet. Was würden Sie als die absoluten Highlights in Ihrem neuen Programm...

  • Mix_airlebnistag092016

    Ab auf die Insel

    Einsame Strände, türkisblaues Wasser, Sonne, Palmen und eine sanfte Meeresbrise – all das gibt es nicht nur in der Karibik, der Südsee oder auf Hawaii, sondern auch beim nächsten Airlebnis-Tag am Flughafen Frankfurt, der am Sonntag, 4. September, von 10 bis 18 Uhr in den...

  • MIx_Dummfrager_A-marieir_4c.jpg

    Blöde Fragen bevorzugt

                        Wenn man Boris Meinzer im Radio hört, kommt meist ein Schenkelklopfer dabei heraus. Und als Sahnehäubchen – weil wir es alle lieben – eine fette Portion Schadenfreude. Wie kann man nur … die Frage etwa,...

  • Titelbild_rosa_oktoberfe_4c_2.jpg

    Alle feiern mit

    Das Münchner Oktoberfest ist mittlerweile zu einer internationalen Marke geworden und wird auf der ganzen Welt adaptiert. Ein „Rosa Oktoberfest“ ist einmalig und hat bislang noch nie stattgefunden. In Hessen gibt es nun die Premiere. Vom 11. bis 15. Oktober wird in Offenbach das schrillste,...

  • theater

    Verbrecherjagd im Theater

    Der 26. August war für uns schon reserviert: Da wir bei Mix am Mittwoch Karten für „Emil und die Detektive“ gewonnen hatten, fuhren wir an diesem Tag ins Papageno-Theater nach Frankfurt. Um 16 Uhr begann das Stück. Im Musical fährt Emil zu seiner Cousine und...

  • kirsche

    Ich liebe Kirschrot

    Meine Lieblingsfarbe ist Rot. Und zwar nicht irgendein Rotton, sondern die gesamte Farbpalette einer reifen Kirsche, wenn man sie dreht und ihre helleren und dunkleren Seiten betrachtet. Der im Kirschrot enthaltene Schwarzanteil lässt die Farbe gedeckt erscheinen und wirkt für meinen Geschmack elegant. So ist...

  • sonne

    Sonnengrüße vom Frankfurter Norden

    Eine Sinfonie aus Gelb- und Grüntönen grüßt uns aus Nieder-Erlenbach. Strahlend schön blühen die Pflanzen auf den Feldern in Nieder-Erlenbach und recken ihre Köpfe in den Himmel. Fast scheint es so, als könnten sie gar nicht genug vom hellen Sonnenlicht bekommen. Mit ihren leuchtendgelben Blütenstanden...

  • kirsche

    „Nicht gut Kirschen essen“

    Neulich hörte ich unsere Sekretärin, wie sie zu einem Kollegen vor dem bevorstehenden Gespräch mit seinem Chef sagte: „Mit dem ist heute nicht gut Kirschen essen!“ Zusammen Kirschen essen? Bei einem Gespräch mit dem Chef? Zuerst verstand ich diese Aussage nicht und ließ mich dann...

  • mix_borismainzer2_230816_4c_10.jpg

    Ich hab da mal ’ne Frage

    Nein! Boris Meinzer lacht nicht ununterbrochen. Aber oft. Weil der 43-Jährige gebürtige Karlsruher offenkundig Spaß an dem hat, was er tut. Seit 2005 läuft sein „Dummfrager“, die beliebteste und bekannteste Radio-Comedy in Hessen, täglich vor 850 000 Hörern zur Primetime in der Morning-Show von Hit...

  • mix_borismainzer2_230816_4c_10.jpg

    Ich hab‘ da mal ’ne Frage

    Der Mann ist ein Kracher. Immerhin 90 Prozent aller Hessen kennen Boris Meinzer, den FFH-Dummfrager. Für Mix fragt sich der Comedian beim Museumsuferfest durch. Nein! Boris Meinzer lacht nicht ununterbrochen. Aber oft. Weil der 43-Jährige gebürtige Karlsruher offenkundig Spaß an dem hat, was er tut....

  • städel

    Sommer im Städel

    Wir finden es immer wieder großartig, welch reichhaltiges Programm für Familien mit Kindern auch in diesem Sommer wieder im Frankfurter Städel angeboten wird. Da wird es einem nie langweilig, auch wenn man schon oft da war. Es gibt nicht nur für Kinder immer wieder etwas...

  • urban

    Ein neuer Trend?

    Das Zauberwort in  der heutigen Zeit scheint das Wort “urban” zu sein. Alles, was das großstädtische Umland so lebens- und liebenswert macht, wird mit dem Vorwegstellen des Wortes “urban” hip und chic. Mir scheint, alle wollen in die Betonwüsten der Großstadt ziehen und sich gleichzeitig...

  • Feierlicher Festbier-Anstich auf dem Main mit Dennis Hausmann, Patrick Hausmann, Binding-Chef Otto Völker, Binding-Braumeister Peter Winter und Mitveranstalter Kai Mann (v. l. n. r.); Foto: Gernot Gottwals

    Festbier auf dem Main

    Vollmundig, süffig und besonders malzaromatisch – so schmeckt das Festbier 2016. Nicht auf der Wiesn, sondern auf dem Main stachen die Familie Hausmann und die Binding Brauerei das erste Fass an. „Durch den höheren Röstgrad des veredelten Malzes ist das Bier bernsteinfarben, die extra lange...

  • Soultrek feat. Smiley Garfield: eine groovige Hitgarantie

    Live und handgemacht

    Kunst, Kultur und Party – das ist das Frankfurter Museumsuferfest vom 26. bis 28. August. Über 2 Millionen Besucher genießen auf der acht Kilometer langen Festmeile ein außergewöhnliches und anspruchsvolles Programm mit 22 Museen und 17 Bühnen auf beiden Seiten des Mains. Für ein volles...

  • zigarette

    Zigarettenwerbung vor der Skyline

    Lange Zeit waren zum Beispiel der Marlboro-Cowboy und das HB-Männchen bekannte Figuren in der Zigarettenwerbung. Rauchen galt als chic und war überall erlaubt. Wer erinnert sich nicht an rauchende Persönlichkeiten im Fernsehen oder an verqualmte Restaurants und Kneipen. Doch inzwischen gehört all dies der Vergangenheit...

  • brez

    Mein kleiner Brezelbub

    Frankfurt hat seinen echten und sehr lebendigen Brezelbub, der nicht nur in Sachsenhausen seine frisch gebackenen Köstlichkeiten anbietet.Bei mir zuhause steht diese kleine Porzellanfigur als Nachbildung eines Bäckerjungen aus vergangenen Tagen und serviert mir Minibrezeln. So charmant wurde dieses salzige Gebäck schon früher dargeboten und...

  • back

    Backen liegt voll im Trend

    Wir sind eine kleine Gruppe von jungen Müttern, die alle das gleiche Hobby verbindet: Backen. Für uns gibt es kaum etwas Schöneres, als neue Rezepte auszuprobieren, zu naschen und uns auszutauschen. Wir treffen uns reihum in Bornheim und oft sind auch unsere Kinder dabei. Dann...

  • oleander

    Mediterrane Oleander mitten in Frankfurt

    Schon bei meiner Mutter und Großmutter war es zu Beginn des Winters üblich, die gehegten und über Jahre gezüchteten Oleanderpflanzen nach der Blüte in ihren gigantischen Kübeln von der Terrasse in den Keller zu befördern. Mit zu viel Herzblut wurden diese Botschafter des Südens das...

  • ffm

    Das Frankfurter Wäschemädel

    Manchmal werden sie halt doch wahr, die Märchen, die wir lieben! Diese Erfahrung hat im beginnenden 20. Jahrhundert die kleine Wäscherin Margarete Endres aus Niederrad gemacht. Sie war in dem vornehmen und stadtbekannten Adelshaus Carl und Arthur von Weinberg als Wäschemädel tätig. Von der grazilen...

  • mixxamMitwoch_Autohaus

    Advertorial: Forum der Besten

    Schon zum zweiten Mal in Folge ist das Eschborner Autohaus Luft von Volkswagen geehrt worden: auch in 2016 wurde das Autohaus wieder in den exklusiven Club der 50 Top-Handelspartner des Wolfsburger Konzerns gewählt. Deutschlandweit wurden Kundenzufriedenheit und Marktleistung sowie besondere Erfolge bei Verkauf und Service...

  • glas

    Bechern wie die alten Römer

    Ursprünglich soll der Begriff „Römer“ tatsächlich aus dem antiken Rom stammen und den damaligen Trinkgefäßen aus feinem Glas nachempfunden sein. Mich erinnert dieses Fundstück vom Trödelmarkt jedoch an meinen Großvater, der in einem solchen Glas seinen Wein zu genießen pflegte. Ja, es war ein genüssliches...

  • kaya

    Kaya zieht alle in seinen Bann

    Wir besuchten die Vorstellung „Planet Deutschland“  von Kaya Yanar im Amphitheater in Hanau. Es war ein lauer Sommerabend und die Event-Location bestens dafür geeignet. Dank kuppelartigem Zeltdach war man etwas gegen Wind- und Wetter geschützt, aber trotzdem an der frischen Luft. Durch treppenartige Ränge gab es...

  • Die zweimalige Olympiasiegerin Magdalena Neuner erfüllt Autogrammwünsche; Fotos: B 2 RUN

    Gemeinsamer sportlicher Spaß

    Die Teilnehmer der Deutschen Firmenlaufmeisterschaft B 2 RUN 2016 in Frankfurt dürfen sich in diesem Jahr nicht nur auf gemeinsamen sportlichen Spaß im Kreise ihrer Kollegen freuen, sondern auch auf zusätzliche Erfrischungen auf der sechs Kilometer langen Strecke. Wenn am 29. August um 19 Uhr...

  • Die richtigen Rahmenbedingungen im Job wirken motivierend.

    Weiche Faktoren entscheidend

    Jeder vierte Deutsche will sich im Arbeitsalltag vor allem beweisen und stolz auf das Erreichte sein. Bei der Wahl des künftigen Arbeitgebers sind vor allem ein gutes Betriebsklima und flexible Arbeitszeiten wichtig. Das sind Ergebnisse einer repräsentativen Online-Umfrage im Auftrag der CreditPlus Bank. „Ich arbeite,...

  • Mix_Kellerweg-Fest  DSC_4361

    Herrliche Aussichten

    Eines der größten und ältesten Weinfeste zwischen Mainz und Worms öffnet auch dieses Jahr seine Keller und Stände. In der Zeit vom 19. bis 21. sowie 26. und 27. August findet das überregional bekannte Guntersblumer Kellerweg-Fest statt. In der natürlichen Umgebung des Kellerweges, einer Straße...

  • Dame in Blau (um 1800): Das Portrait einer unbekannten Dame gehört zu den schönsten Werken der Kunstsammlung; Foto: Uwe Dettmar

    Unbekannte Schätze

    Zu sehen sind bekannte und unbekannte Schätze aus der Kunstsammlung. Die Besucher können in der Auseinandersetzung mit den herausragenden „Köpfen“ die Entwicklung der Universität auf eine spannende Weise nachvollziehen. Porträts und Medaillen Das Universitätsarchiv, sozusagen das Gedächtnis der Universität, beherbergt nicht nur die gesamten schriftlichen...

  • Besonders bei den Kleinen beliebt: die Wasserspiele im Lucae-Brunnen vor der Alten Oper.

    Kinderparadies

    Vor Ort sind rund 30 pädagogische Mitarbeiter, die das Spielangebot betreuen. Nicht nur Kinder nutzen die vielfältigen und zum größten Teil kostenlosen Spielangebote, auch viele Eltern und Erwachsene nehmen begeistert am Spielgeschehen teil. „Wir wollen mit dieser Aktion das generationenübergreifende Spiel fördern und darüber hinaus...

  • Mix_A-FaulpelzFotolia_83_4c.jpg

    Achtung, liebe Leser! Bitte nicht verpassen: Am 10. August ist der Faulpelz-Tag!

    Ist klar: Der größte Teil der Menschheit verlebt wohl heute einen ganz normalen 10. August. Es geht aber auch anders. Amerika macht’s möglich und lässt den Faulpelz-Tag (engl. National Lazy Day) zu uns herüberschwappen. Heißt: Wer kann, bleibt einen Tag lang im Bett oder bettet...

  • laterne

    So schön kann eine Laterne sein!

    Diese Design-Idee für eine Straßenlaterne im blau-weißen Lokalkolorit der berühmten Delfter Kacheln habe ich in Delft entdeckt und mich spontan gefragt, ob dies wohl auch eine Anregung für Frankfurt sin könnte. Ein Riesenbembel als Beleuchtungsobjekt im öffentlichen Frankfurter Raum? Oder die dekorative Umkleidung einer Laterne...

  • Porto

    Geheim-Tipp Porto

    Die nördlichste Stadt Portugals möchte ich (noch) als Geheim-Tipp für Städte-Trips von Frankfurt aus bezeichnen. Porto gilt als Portugals heimliche Hauptstadt und ist Namensgeber für das ganze Land. Für mich ist diese Stadt eine der schönsten Metropolen Europas mit viel ursprünglichem Charme. Ich liebe die...

  • Amsterdam

    Hippe Großstadt-Interpretation?

    Auf meiner letzten Amsterdam-Reise war ich wieder einmal fasziniert von den Clogs, den traditionellen Holzschuhen unserer holländischen Nachbarn. In puncto design ist hier offenbar alles möglich und ich fand die farbliche Gestaltung irgendwie frech und teilweise witzig. So entstand die Überlegung, ob diese sehr speziellen...

  • Unsere Helden

    Das deutsche Olympia-Team geht bei den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) mit insgesamt 451 Athleten an den Start. 23 davon kommen aus Frankfurt und der Rhein-Main- Region, und wir sagen Ihnen, wann es heißt: Daumen drücken für unsere Helden Sarah...

  • FAETH Steffen Team Deutschland DHB Handball Laenderspiel Deutschland-Daenemark in Koeln am 02.April 2016 in Koeln PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxSWExNORxDENxFINxONLYFaeth Steffen team Germany DHB Handball Country game Germany Denmark in Cologne at 02 April 2016 in Cologne PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxSWExNORxDENxFINxONLY

    Olymp Jaaaaa

    Die Olympischen Spiele in Rio starten am Freitag und auch aus der  Region sind viele Athleten dabei. Vier Jahre haben wir darauf gewartet. Ab Freitag – bei uns Samstag 0.15 Uhr – zaubert uns die Sportwelt wieder olympische Ringe unter die Augen. Aber: Das Wachbleiben...

  • Eine Fenstersanierung oder ein Fenstertausch setzt einiges an Geschick und Fachwissen voraus; Foto: DEKRA

    Schlechtes Wohnklima

    „Die Gefahr der Schimmelbildung beim Austausch von Fenstern hängt mit den besseren Dämmwerten und der hohen Dichtigkeit moderner Fenster zusammen“, erklärt Andreas Kraus, Bau- und Immobilienexperte bei DEKRA. Bei älteren, schlecht gedämmten Fenstern schlägt sich Kondenswasser aus der Raumluft direkt an der vergleichsweise kalten Scheibe...

  • Mehrere Hundert Kinder sind am Sonntag beim Mainova Kids-Run in der Frankfurter Innenstadt unterwegs; Foto: Joachim Storch

    Roter Teppich fürden Nachwuchs

    Er ist einer der Highlights im Frankfurter Veranstaltungskalender und längst nicht mehr wegzudenken – der Frankfurt City Triathlon hat sich etabliert und bewegt Tausende Menschen auf und neben der Strecke. Profis, Amateure und Anfänger genießen die unvergleichliche Atmosphäre dieses besonderen Sportereignisses inmitten der Mainmetropole. Die...

  • Gemeinsam unterwegs: Die Pilgerinnen (v. l. n. r.) Martina Heidrich, Christiane Kohn und Sabine Lind auf der Treppe der Alten Brücke; Foto: Salome Roessler/PIA

    Suche nach Entschleunigung

    Spätestens seit Hape Kerkeling Millionen Leser mit den Erlebnissen seiner Tour nach Santiago de Compostela begeistert hat, ist das Pilgern auf dem Jakobsweg aktueller denn je. Ziel ist es, beim Pilgern zur Ruhe zu kommen und für eine gewisse Zeit völlig auf sich selbst gestellt...

  • brunnen

    Das Königsbrünnchen im Stadtwald

    Wer durch den Frankfurter Stadtwald wandert, kommt vielleicht am Königsbrünnchen, nahe der Oberschweinstiege, vorbei. Wer weiß noch, warum das Brünnchen ausgerechnet „Königsbrünnchen“ genannt wird? Eine alte Sage erzählt es uns: Ludwig III., König der Ostfranken, war mit Luitgard, einer Schwester des Herzogs von Sachsen, verheiratet....

  • Cocktails (2)

    Das trinken Frankfurter Mädels

    Als großer Fan von „Sex and the City“  liebe ich Cocktails über alles, vor allem den Cosmopolitan. Schon vor über 20 Jahren habe ich ihn bei meinen Aufenthalten in New York kennengelernt, damals noch unaufgeregt nur aus Wodka und Zitronensaft hergestellt. Um die Jahrtausendwende wurde...

  • poke

    Jagd auf virtuelle Wesen

    Seit kurzem ist mein Sohn sehr sportlich. War er vorher nicht aus seinem Zimmer zu bewegen, kann er seit kurzer Zeit gar nicht schnell genug auf die Straße kommen. Der Grund : kleine Tierchen, die es überall in Frankfurt zu jagen gilt, wie er mir erklärte. Für...

  • Mit dem Lächeln ist es auch nicht mehr so, wie es mal war. Von wegen: Ein Lächeln ist die schnellste Verbindung zwischen zwei Menschen … Bei uns mag das ja stimmen. In Deutschland – so hat ein Forscherteam um den Warschauer Psychologen Kuba Krys herausgefunden...

  • Auf ein Wort

    Mit dem Lächeln ist es auch nicht mehr, wie es mal war. Von wegen: Ein Lächeln ist die schnellste Verbindung zwischen zwei Menschen … Bei uns mag das ja stimmen. In Deutschland – so hat ein Forscherteam um den Warschauer Psychologen Kuba Krys herausgefunden –...

  • Lebensfreude pur

    Sommer, Sonne, Salsa! Am kommenden Wochenende wird es nicht nur klimatisch heiß, nein, in der Hofheimer Stadthalle geht musikalisch ordentlich die Post ab. Salsa ist eine Leidenschaft fürs ganze Leben und ist die Passion von Millionen Menschen weltweit. An vier Tagen können Sie nun die...

  • ffm

    Von Frankfurter Heiligen oder Scheinheiligen

    In vielen Frankfurter Haushalten – und Gerüchten zufolge auch in einer Frankfurter Brauerei – gab es bis in die 50er Jahre des letzten Jahrhunderts das sogenannte „Bartels-Knöchelsche“, das an einer Schnur in den Suppentopf oder den Gärkessel gehängt wurde und dem eine wundertätige Wirkung nachgesagt...

  • MIx_A-AusgetrickstFotoli_4c.jpg

    Ausgetrickst!

    Sommer, Sonne, Sonnenschein. Auch wenn die Großwetterlage noch immer nicht nach ungetrübten Ferien aussieht – nächste Woche soll das Thermometer sogar nur knapp über 20 Grad steigen –, locken die Schwimmbäder und Baggerseen mit Abkühlung und Spaß. Doch was tun mit den Wertgegenständen, die unbedingt...

  • Die Band Bazouka Groove Club aus Marburg gewann im vergangenen Jahr.

    Nachwuchsbands mit eigenen Stücken

    Die Ausrichtung des Hessenentscheids am 9. September wird in diesem Jahr zum ersten Mal in Oberursel in der musikhalle portstrasse stattfinden. Sechs ausgewählte Bands werden dort auftreten, der Sieger tritt dann im November gegen die Finalisten der weiteren Bundesländer in Salzwedel an und hat die...

  • mix_apitz_260716_4c.jpg

    Eintracht mitAugenzwinkern

    Der Künstler Michael Apitz aus Eltville ist leidenschaftlicher Eintracht-Fan. Schon seit 2007 zeichnet er für das Eintracht-Magazin Mannschaft und Trainer – natürlich gern mit einem Augenzwinkern. Seit 2012 druckt die Frankfurter Rundschau seine Eintracht-Comics ab. Unter dem Titel „Im Herzen von Europa“ erscheinen die Comics...

  • franse

    Modetrend Fransen

    Schon im letzten Sommer begleiteten uns Fransen-Variationen in vielfältiger Form, doch dieses Jahr sind Kleidungsstücke oder Accessoires ohne Bordüren, Bommel oder Fransendetails aus dem Kleiderschrank nicht mehr wegzudenken. Jacken und Taschen im Indianerlook oder Häkelwesten im Stil der 1970er Jahre zeigen sich absolut alltagstauglich und...

  • video

    Alte Videos digitalisieren

    Beim Entrümpeln unseres Speichers fielen mir unzählige alte VHS-Videokassetten in die Hände. Natürlich war die Neugierde groß, was wohl auf diesen alten Aufnahmen zu sehen wäre. Teilweise waren die Filme gar nicht oder nur schwer leserlich beschriftet. Doch einen alten Videorekorder konnte ich leider auch...

  • häkeln

    Wer häkelt heute noch sowas?

    Zierlich und äußerst fein ist das Puppenkleidchen dieser winzigen Porzellanpuppe. In unserer Häkelgruppe wurde die winzige Antiquität aus Urgroßmutters Kindertagen in Sachsenhausen herumgereicht und wir alle konnten vor Bewunderung nur staunen. Heutzutage hätte wohl niemand von uns mehr die Ruhe und Muße, ein derart filigranes...

  • efeu

    Waschen mit Efeu

    In unserer Frankfurter Frauen-Stammtischrunde kam neulich ein Thema auf, das bei uns auf großes Staunen und für angeregte Diskussion sorgte: Wäschewaschen mit Efeu. Unsere Freundin Uschi berichtete von ersten Versuchen und wie sie das Waschmittel aus Efeu selbst hergestellt hat. Natürlich waren wir alle sofort...

  • Drei Tage lang präsentieren 22 Museen und 17 Bühnen an beiden Ufern des Mains ein außergewöhnliches Programm; Foto: Tourismus + Congress GmbH

    Drei Tage lang Kultur pur

    Die Vorbereitungen auf ein kulturelles Highlight der Stadt laufen bereits auf Hochtouren. Vom 26. bis zum 28. August verbindet das Museumsuferfest sommerliche Festivalatmosphäre mit der Schönheit von Kunst und Kultur. Es ist eines der größten, hochkarätigsten und vielfältigsten Kulturevents seiner Art. Der diesjährige Ehrengast des...

  • 3. Gehe als Nichtschwimmer nur bis zum Bauch ins Wasser.If you are a non-swimmer, only go into the water up to your midriff.Yüzme bilmiyorsan sadece karin hizasina kadar suya gir.

    DLRG: Baderegeln – Rules for Bathing – Yüzme Kurallar

    Wir danken der DLRG für die Zurverfügungstellung der Baderegeln und Grafiken.

  • Fotolia_89025431_XL_2007_4c.jpg

    Mit Vorsicht genießen

    Klar: 35 Grad im Schatten. Da entwickelt Wasser geradezu magische Anziehungskräfte. Egal, ob im Minipool zu Hause, im Schwimmbad oder am Baggersee. Aber Vorsicht: Wo Wasser ist, lauern auch Gefahren. Die traurige Nachricht zuerst: 488 Menschen sind 2015 in Deutschland ertrunken. 24 allein in hessischen...

  • vollmond

    Schlechte Frisur bei Vollmond?

    Meine Freundinnen schwören darauf und lassen sich die Haare nach dem Mondkalender schneiden. So soll an Neumond geschnittenes Haar schneller wachsen. Aber macht das wirklich Sinn? Auch eine Bürokollegin schwört felsenfest darauf, dass ihre Kurzhaarfrisur bei Vollmond länger in Form bleibt. Haare soll man bei...

  • marmelade

    Erdbeermarmelade selbst gekocht

    In unserer Familie ist es üblich, möglichst viele Nahrungsmittel selbst herzustellen. Auch in unserer Schule kann man kochen lernen und das macht uns immer viel Spaß. So kamen wir bei einem ausgiebigen Familienfrühstück auf die Idee, Marmelade selbst zu kochen. Gesagt, getan. Und es war...

  • 20160709_203643

    Ibiza-Feeling auf dem Main

     Nochmal vielen Dank an Mix am Mittwoch für das tolle Erlebnis „Skyline Party Cruise“! Ein echtes Ibiza-Feeling kam hier bei uns auf dem Main auf. Die Stimmung auf dem Schiff ist einfach klasse, alle sind gut gelaunt, haben Spaß und genießen einfach die Zeit. 

  • flohmarkt

    Mein Flohmarkt-Fundstück

    Seit Jahren besuche ich mit meiner Frau die Antiquitäten- und Flohmärkte im Rhein-Main-Gebiet. Nicht immer werden wir fündig, denn die echten Liebhaberstücke sind rar geworden. Außerdem wird bei uns zuhause auch langsam der Platz knapp. Doch beim Anblick dieses Bierhumpens aus Glas mit kunstvoll bemaltem...

  • Die VGF und der Fahrzeug-Hersteller Siemens erproben ein Jahr lang einen Prototyp mit modernster Technik; Foto: VGF

    Die smarte Tram kommt

    Die VGF und der Fahrzeug-Hersteller Siemens haben eine Bahn als Prototyp mit modernster Technik ausgestattet. Ein Jahr soll jetzt getestet werden. Doppelseitige Monitore Neu sind zum Beispiel die doppelseitigen Monitore im Wageninneren. Hier werden neben dem aktuellen Standort der Bahn auch Umsteigemöglichkeiten sowie der Wetterbericht...

  • mix_sport_GesaEM

    Felicitas macht alle glücklich

    Mit Gesa Felicitas Krause und Betty Heidler haben zwei Leichtathletinnen im Trikot der LG Eintracht Frankfurt bei der EM in Amsterdam mächtig Gas gegeben und mit ihren beiden Medaillen die starke Edelmetall-Bilanz (16 Plaketten) des Deutschen Leichtathletik-Verbandes mit aufgebessert. Die 23-jährige Hindernis-Spezialistin war als Führende...

  • magnolie

    Tolle Deko mit Magnolien

    Magnolien sind mit ihren rosafarbenen Blüten und ausladenden Zweigen ein ganz besonderer Hingucker, wenn sie entsprechend dekoriert sind. Man kann ausladende Zweige in großen Bodenvasen anordnen oder die Magnolien als elegante Tischdeko in einem zarten Gefäß dekorieren. Sind die Behältnisse schlicht, kommen die tollen Blüten...

  • mix_rm_Garten_von der Nahmer_Oberursel_1

    Hessens schönster Garten gesucht

    Gartenbesitzer aus ganz Hessen konnten sich bei „Hallo Hessen“ im hr-fernsehen mit ihren Gärten für den Wettbewerb „Hessens schönster Garten 2016“ anmelden. Ein Garten aus Eschborn und einer aus Oberursel stehen noch bis Ende Juli unter anderem zur Wahl. Von den rund 200 eingereichten Vorschlägen...

  • mix_Flughafen

    Am Anfang war die Rasenpiste

    Mit der Landung einer „Junkers Ju 52/3m“ wurde im Juli 1936 der Betrieb am Frankfurter Flughafen aufgenommen. Jetzt feiert der Flughafen seinen 80. Geburtstag. Bei der Eröffnung des Frankfurter Flughafens im Juli 1936 war noch nicht abzusehen, dass dieser sich 80 Jahre später zu einem...

  • Happy family with child at the airport. Parents and child girl look out the window at the airplane.

    Schöne Ferien!

    Von Ulrich Müller-Braun Freitag ist Freutag! Schluss mit Schule. Sommerferien! Doch nicht alle packen gleich ihre Siebensachen und reisen der Sonne hinterher. Wer keine Lust auf Stau und Stress hat, dem Weltfrieden nicht traut oder für den Traumurlaub noch ein wenig sparen will, kann sich...

  • Bei freiem Eintritt und Popcorn hat das Sommerkino im Städel-Garten wieder für jeden Geschmack etwas zu bieten.

    Kino im Museumsgarten

    Open-Air-Kino-Fans aufgepasst: Das beliebte Sommerkino im Städel-Garten startet wieder. Passend zur aktuell laufenden Sonderausstellung „Georg Baselitz. Die Helden“ widmet sich das Sommerkino-Programm Filmen, die Geschichten von außergewöhnlichen Helden erzählen. Die Zuschauer werden gebeten, Decken und Sitzgelegenheiten (keine Stühle) mitzubringen. Bei freiem Eintritt können sie dann...

  • ffm

    Dynamische Zeiten

    Nicht nur der Himmel über Frankfurt ist in Bewegung, auch in unserer Stadt ist vieles im Umbruch. Abriss alter Bausubstanz und neue große Bauprojekte im Spannungsfeld zwischen der Bewahrung traditioneller Merkmale und zeitgemäßem Fortschritt. Gerne wird unsere Stadt als globales Dorf bezeichnet, das den schwierigen...

  • picknick

    Picknick damals im Grünen

    Viele Jahrzehnte ist es her und inzwischen mehr oder weniger aus der Mode gekommen: das Picknick im Grünen. Neben Camping in Italien galt für viele Frankfurter der umliegende Grüngürtel als beliebtes Erholungsziel. Nicht wie heute mit einem stylischen Picknickkoffer in durchdachter Verarbeitung und sündhaft teuer,...

  • gänseblume

    Gänseblümchen in der Suppe

    Es bedurfte einiger Überzeugungsarbeit, bis mein Mann bereit war, eine Suppe aus den Gänseblümchen in unserem Garten zu probieren. Galten sie mit ihren weißen Blüten für ihn bisher doch nur als unschöner Störenfried auf seinem keineswegs makellosen (Unkraut-) Rasen. Doch nach meinem letzten Besuch bei...

  • mix_A-Mueckenplage_050716_4c_6.jpg

    Böse Plagegeister

    Jetzt geht sie los, die Mückenplage. Millionenfach werden sie sich auf uns stürzen, die blutrünstigen Biester, und ihre Saugrohre in uns bohren. Wenn man den Experten traut, in diesem Sommer mehr als sonst. Deshalb hier die Top-Ten der Hausmittel gegen das nervige Jucken: 1. Eine...

  • mainzer

    Verwirrung auf der Mainzer Landstraße

    Diese Beschilderung an der Mainzer Landstraße ist sicher gut gemeint, aber doch leicht verwirrend für mich als Fahrradfahrerin auf dieser Strecke. Gut, den Fußgängern wird unmissverständlich klar gemacht, dass sie  nicht auf der Radspur laufen sollen. Schließlich sind Bürgersteige auch ursprünglich dafür gemacht. Wer es...

  • smoothie

    Grüne Smoothies vom Balkon

    Für mich geht nichts über selbst geerntete frische Kräuter von meinem Frankfurter Balkon! Und zwar benutze ich das frische Grün nicht nur als dekorative Beilage, sondern auch als wesentlichen Bestandteil von grünen Smoothies. Dem aktuellen Hollywood-Trend zufolge sollte ein klassischer grüner Smoothie zu 60% aus...

  • horst

    Zum Horst gemacht

    Da hat sich wohl jemand im wahrsten Sinn des umgangssprachlichen Ausdrucks zum „Horst“ gemacht und völlig sinnfrei diesen Aufkleber an einem Mast im Gallus angebracht. Allerdings wage ich so viel hintergründige Eigenironie beim Verursacher dieser wohl unfreiwilligen Komik zu bezweifeln. Man muss schon ohne jeden...

  • champ

    Gourmet-Trip in die Champagne

    Zu meinem Geburtstag erhielt ich von meinen Kollegen in unserem Frankfurter Büro die Gelegenheit, an einem Champagner-Seminar teilzunehmen. Dies war ein herausragendes Ereignis, nicht nur, weil die verkosteten Champagnersorten perfekt ausgewählt und wertvoll waren. Inzwischen habe ich mich mit der Thematik ausführlicher befasst und bereits...

  • hessisch

    Hessische Köstlichkeiten sind hip!

    Wir sind mit Multikulti aufgewachsen, leben und lieben die kulturelle Vielfalt in Frankfurt. Dazu gehören natürlich auch die diversen kulinarischen Delikatessen aus fast allen Kontinenten dieser Welt. Doch beobachten wir bei uns und in unserem Freundeskreis inzwischen einen Trend hin zur regionalen hessischen Küche. Was...

  • mix_Verlosung

    Megastimmung gratis

    Drei Tage lang wird groß gefeiert im Frankfurter Norden – mit Vereinsauftritten, Livemusik und guter Stimmung. Das Organisationsteam hat seit Monaten alle Hände voll zu tun, doch langsam geht es der Zielgeraden entgegen. Denn vom 8. bis 10. Juli werden der Schulhof der Ludwig-Richter-Schule und...

  • mix_PB_StPauliTraining_Superdribbler_Lienen_Presse

    Mit dem Ball am Fuß

    Mit 5,125 Sekunden hält der argentinische Nationalspieler und 4-fache Weltfußballer, Lionel Messi, den Weltrekord bei der Bewältigung des Dribbling-Parcours. Ihre Meisterschaft am Ball können jetzt auch alle Frankfurter zeigen. Denn am 2. Juli, 10 Uhr startet in der Commerzbank-Arena der Wettbewerb „Deutschland sucht den Superdribbler“....

  • Mix_Geldausstellung Hofheim Geldesel

    Hey Boss, ich brauch mehr Geld

    Sie wissen nicht, wie viel Ihre Kollegen in ähnlichen Positionen verdienen? Damit sind Sie nicht allein: Vier von fünf Fachkräften in Deutschland kennen das Gehalt ihrer Kollegen nicht. Ergebnisse des aktuellen Gehaltsreports der Online-Jobbörse StepStone zeigen außerdem auch, dass jede vierte Fachkraft in Deutschland ihren...

  • Ein Hingucker in diesem Jahr: Neben „Rapunzel“ und „Rotkäppchen“ wird 2016 auch das Märchen „Die goldene Gans“ in Hanau gespielt.

    Klassiker begeistert auf der Hanauer Märchenbühne

    Kann man Shakespeare auf einer Märchenbühne spielen? Offen-sichtlich ja, wie die begeisterten Reaktionen der Besucher der Brüder Grimm Festspiele Hanau bei der Premiere von „Was ihr wollt“ zeigten. Stehende Ovationen und Bravo-Rufe gab es für eine Inszenierung, die mit Witz, Tempo und beeindruckenden schauspielerischen Leistungen...

  • Susanne Krämer von MPT (l.) und Mix-Leserin Gisela; Foto: MPT

    Offen für die Liebe sein

    Pünktlich zum diesjährigen Valentinstag startete Mix einen großen Aufruf, der sich an alle Singles der Region richtete. Wer sucht noch den Partner fürs Leben und will gemeinsam mit Mix und der Partnervermittlung MPT den Traumpartner finden? Mix-Leserin Gisela bekam die Chance, mit professioneller Unterstützung und...

  • MIx_rm_feldman_selfie_28_4c.jpg

    Selfie vom OB

    Peter Feldmann ist Frankfurts Oberbürgermeister. Seit dem 1. Juli 2012. Sieben Tage in der Woche. Wochenende inklusive. Da hilft es auch nicht, dass der Römerchef und seine Ehefrau Zübeyde hochschwanger sind. Im Gegenteil: Gerade jetzt kurz vor Ferienstart reihen sich in Frankfurt die Termine nahtlos...

  • grill

    Grillvergnügen nach Feierabend

    Mein Mann und ich arbeiten in einem vollklimatisierten Großraumbüro in der Frankfurter Innenstadt, also in einer entsprechend wenig „natürlichen“ Umgebung. So zieht es uns bei jeder Gelegenheit in die Natur und wir verlagern dann unsere Küche ins Freie. Hier kommt der Gasgrill zum Einsatz, auf...

  • müll

    Wer macht denn sowas?

    Zugegeben, den Rohmerplatz in Bockenheim kann ich nicht gerade als das idyllischste Fleckchen in Frankfurt bezeichnen. Wahrhaft kein attraktiver Platz um dort zu verweilen. Doch an Verweilen auf diesem bisschen Grün inmitten der Großstadtbebauung von Bockenheim ist nunmehr überhaupt nicht mehr zu denken. Stattdessen muss...

  • orange

    Geheim-Tipp Orange Beach

    Es gibt sie noch, inmitten der hochpreisigen Gastro-Landschaft in unserer Stadt : urige und erholsame Plätze. Dazu gehört auch das Orange Beach in Frankfurt-Griesheim. Noch gilt es als Geheimtipp mit Urlaubs-feeling und günstigen Preisen. Kein Schickimicki, stattdessen eine angenehme Umgebung, in der man auch einmal...

  • barcelona

    Auf den Spures Mirós in Barcelona

    Angeregt durch die wunderbare Ausstellung seiner Werke im Frankfurter Städel , sind meine Frau und ich zu einer Tour auf den Spuren des katalanischen Malers Joan Miró aufgebrochen. Die vielfältige Gestaltung seiner Bildkompositionen, teils farbenfroh, teils mit geometrischen Motiven hat uns vom ersten Moment an...

  • Triathleten am Langener Waldsee

    Bestens vorbereitet

    Gemeinsam mit Bitburger 0,0 % haben wir zehn Teilnehmer für den Frankfurt City Triathlon powered by Gesundheit gesucht. Jetzt wurde erst mal trainiert. Es ist noch ein paar Wochen hin, bevor für unsere zehn Triathleten am 7. August als Starter im Bitburger Team das Abenteuer...

  • Das Fahrrad ist im Kommen. Gerade bei Kindern fördert das Radfahren das Konzentrationsvermögen und die motorischen Fähigkeiten.

    Ein wahres Fahrradfestival

                    Ob Besucher, Aussteller und Organisatoren, alle waren sich einig: Das neue Messeformat VELOFrankfurt ist ein voller Erfolg. 10 000 Besucher kamen an den beiden Messetagen (18. und 19. Juni), um sich über die Neuheiten und Trends von...

  • Huckepack durch die Natur: Im Teutoburger Wald gibt es viele idyllische Wanderrouten – wie hier den Eggeweg im Silberbachtal; Foto: djd/Teutoburger Wald Tourismus/A. Hub/C. Thomalla

    Aktive Erholung

    Das abwechslungsreiche Mittelgebirge, überraschende Landschaften und imposante Bauwerke begeistern Naturliebhaber und Kulturgenießer gleichermaßen. Wer die Ferienregion zwischen Osnabrück und Paderborn erwandern möchte, für den sind häufig die Hermannshöhen, einer von 16 „Top Trails of Germany“, die erste Wahl. Auf ihnen verbinden sich der Hermannsweg und...

  • Gepäckfahrerin Zoe Büge kurvt mit ihrem Gefährt zum Flugzeug und packt an; Foto: Fraport

    Nicht nur für Männer

    Das Flughafen-Gen muss schon immer in Hazel Wilson geschlummert haben, anders ist die Begeisterung nicht zu erklären, mit der die 30-Jährige ihren Arbeitstag bei der Flugzeugabfertigung schildert. Manchmal musste sie 30 Kilogramm schwere Gepäckstücke durch die Gegend wuchten oder auf Knien durch den Laderaum eines...

  • Auf dem Markt der Kulturen gibt es an 100 Ständen kulinarische Spezialitäten und Kunsthandwerk zu entdecken.

    Bunte Vielfalt erleben

    Am kommenden Samstag, 25. Juni, ist es endlich wieder so weit: Der Frankfurter Jugendring veranstaltet mit seinen 29 Jugendverbänden und zahlreichen anderen Organisationen die zehnte Parade der Kulturen in Frankfurt. Das größte nichtkommerzielle Event in dieser Stadt wird jedes Mal von rund 250 ehrenamtlichen Helfern...

  • Hollywoodbeauty: Liliana Nova, ehemals Matthäus, macht bei Maßkrugstemmen mit; Foto: Kammerer

    Prominente Botschafterin

    Große Nachfrage Die traditionsgemäße Eröffnung des Frankfurter Oktoberfests wird am 15. September von Liliana Nova (Matthäus) begleitet. „Ich war seit über fünf Jahren auf keinem Oktoberfest mehr, weder in meiner ehemaligen Heimat München noch sonst irgendwo auf der Welt“, erzählt Liliana Nova (Matthäus). „Daher freue...

  • mix_Selfie5_210616_4c.jpg

    Bitte lächeln!

    Jedes Jahr zieht es Tausende Besucher von nah und fern an: Das Höchster Schlossfest ist ein Höhepunkt im Frankfurter Kultursommer. Die Organisatoren rund um die beiden Vereinsringsvorsitzenden Christoph Brum und Claus Cromm haben auch in diesem Jahr ein buntes und vielseitiges Programm vom 25. Juni...

  • edersee

    Kühles Nass

    Wenn es im Sommer in unserer Dachgeschosswohnung in Bornheim so richtig warm ist, suchen wir gerne kühle Orte im Frankfurter Umland. Wir lieben das Wasser und so haben wir einige Plätze entdeckt, die neben Abkühlung auch noch Interessantes bieten können und abwechslungsreich sind. Ein Höhepunkt...

  • erdbeeren

    Erdbeeren selbst pflücken

    Erdbeeren selbst zu pflücken ist zwar etwas mühsam, aber es lohnt sich auf jeden Fall. Es ist ein tolles Erlebnis, diese leckeren Früchte auf dem Feld zu ernten und selbst unsere Kinder haben großen Spaß daran. Ab und zu darf dann auch einmal genascht werden...

  • klaa

    Ein Stück Frankfurter Herz

    Wer kennt sie nicht, die Frankfurter Kleinmarkthalle in der Hasengasse? Hier kann man nicht nur frische Lebensmittel aus alle Welt einkaufen und herrlich schlemmen, sondern sie ist auch ein Treffpunkt der Frankfurter wenn es um die Geselligkeit geht. Wer an einem Samstagmorgen vor ihren Toren...

  • ballon

    Abenteuer Heißluftballon

    Friedlich über Wiesen und Städte schweben und scheinbar schwerelos im Heißluftballon durch die Lüfte gleiten, diesen Wunsch hegen meine Frau und ich schon lange. Wir sind immer wieder begeistert, wenn wir bei strahlend blauem Himmel einen solchen Hingucker hoch über dem Rhein-Main-Gebiet entdecken. Dieses Jahr...

  • Gerade vor längeren Auslandsaufenthalten kann eine Impfung gegen Meningokokken ratsam sein;Foto: djd/Pfizer/sturti – iStock

    Das gehört in die Reiseapotheke

    Sommerzeit ist Reisezeit – um die schönste Zeit des Jahres in vollen Zügen genießen zu können, ist gute Vorbereitung wichtig. Neben einer gut ausgestatteten Reiseapotheke mit Mücken- und anderem Insektenschutz, Desinfektionsmitteln, Schmerztabletten und einem Mittel gegen Magen-Darm-Beschwerden sollte vor Urlaubsantritt auch ein Blick in den...

  • mix_job_technight_2016_1_4c.jpg

    „Tech-Night“ am Airport

    Nach der positiven Premiere im letzten Jahr wird die Fraport AG auch dieses Jahr wieder eine „Tech-Night“ ausrichten. Am Freitagabend, 1. Juli, können Jugendliche im Alter zwischen 14 und 18 Jahren die technischen Ausbildungsberufe Anlagenmechaniker/-in, Elektroniker/-in, Industriemechaniker/-in und Mechatroniker/-in am Flughafen Frankfurt kennenlernen. Neben den...

  • Die einzigartige postmoderne Architektur des MMK bietet selbst nach einem Vierteljahrhundert immer noch unvergleichliche, überraschende Ein- und Ausblicke in die jeweiligen Präsentationen.

    25 Jahre MMK

    Es war im Juni 1991, die letzten Arbeiten waren gerade erledigt worden, jedes Kunstwerk nach minuziöser Planung endlich an seinem Platz. Pünktlich konnte das neu geschaffene Museum für Moderne Kunst eröffnen. Neugierig steckten die Frankfurter und das international angereiste Publikum zum ersten Mal ihre Nasen...

  • Wer bis zum 6. Juli mitmacht, kann einen von drei tollen Einkaufsgutscheinen gewinnen.

    Kreative Wohnideen gesucht

    Sie haben sich gerade Ihren ganz persönlichen Wohntraum erfüllt? Schnuckelige Studentenbude, windschiefes Fachwerkhäuschen, maßgeschneidertes Architektenhaus oder energieeffizientes Passivhaus. Oder Sie haben einen Loft liebevoll saniert, betreiben auf der Dachterrasse Ihres Stadthauses einen eigenen Gemüseanbau oder sind stolz auf Ihre extravagante Villa? Zeigen Sie uns, wie...

  • Mix_VeloXXX__Load_140616_4c.jpg

    Aus Liebe zum Rad

    Über 120 Aussteller präsentieren den Megatrend Fahrrad in all seinen Facetten. Nahezu jeder hat eins und immer mehr Menschen fahren damit: Das Fahrrad ist im Kommen! Viele Menschen haben in den letzten Jahren das Radfahren für sich neu entdeckt. Längst ist der Ruf verhallt, nur...

  • 20160611_140014

    Planwagenfahrt durch die Weinberge

    Kürzlich haben wir am Weingut Georg Gustav Huff eine Planwagenfahrt unternommen, die wir zuvor in Mix gewonnen hatten. Es war wunderschön. Herr Huff und seine Frau begrüßten uns im Weingut mit einem Glas Sekt und dann schauten wir alle in die Weinkeller hinein. Es gab hier – wie im...

  • dress

    Dresscode in der City

    Sobald die Temperaturen wieder wärmer werden, wird in unserem Unternehmen in der Frankfurter City die Frage im wahrsten Sinn des Wortes heiß diskutiert: Wie locker und leicht darf man sich am Arbeitsplatz kleiden? Wir Frauen haben es noch relativ einfach, auch in einem leichten Outfit...

  • Paradiesgasse ffm

    Die Paradiesgasse und ihr Name

    Es will mer net in de Kopp enei, wie kann nur en Mensch net von Frankfort sei. Und wär’s en Engel oder e Sonnekalb, en Fremder is immer von außerhalb. So schrieb der Frankfurter Dichter Friedrich Stoltze einmal über seine „Vadderstadt“. Wie wahr diese Zeilen...

  • erdbeere

    Erdbeertörtchen in der Kaffeepause

    Wie leicht ist es doch heutzutage auch für berufstätige Frauen,  ein leckeres Erdbeertörtchen für die Kaffeepause am Nachmittag zu zaubern. Vor allem jetzt im Sommer. Fertige Backwaren lassen sich wunderbar mit frischen Erdbeeren anreichern. Ein schlichter Bodenbelag mit oder ohne Schlagsahne und reichhaltigem Erdbeerbelag kann...

  • 68 119 Läuferinnen und Läufer in der Stadt

    Die Starterinnen und Starter des Corporate Challenge unterscheiden sich in einem Punkt aber wesentlich von den Fußballfans: Während die Anhänger der Bayern passiv die Spiele verfolgen, bewältigen in der Main-Metropole fast siebzigtausend Menschen laufend eine 5,6 Kilometer lange Strecke durch die Innenstadt. „Es ist fantastisch,...

  • Johannes Rosenberger und Thomas John vor der Frankfurt University of Applied Science; Foto: Kraal

    Grenzenloses Europa

    „Weit genug, um ganz Europa zu verbinden, und trotzdem nur ein Wochenende entfernt.“ Nach diesem Motto durchfahren Johannes Rosenberger, Masterstudent an der Frankfurt University of Applied Sciences, und Thomas John zwölf verschiedene Länder an vier einzelnen Wochenenden mit dem Rennrad. Dabei werden vier Ziele im...

  • Ob in der Freizeit oder zur Arbeit: Radfahren ist gesund, umweltfreundlich und macht einfach Spaß.

    Das Sommerfest des Radfahrens

    „Die Zeit ist reif, um auch in Frankfurt eine große Fahrradmesse zu präsentieren. Wir wollen dem Publikum die ganze Bandbreite dieser modernen und vor allem im urbanen Raum immer wichtigeren Mobilität vorführen“: Für Oliver Rohloff, den Geschäftsführer der Frankfurter Societäts-Medien GmbH, war es deshalb keine...

  • Gesucht: der Torwand-Meister

    Drei unten und drei oben!

    Unzählige Promis und Hobby-Fußballer haben sich an dem Spaß mit der Holzplatte mit zwei Löchern versucht. Dieses Mal steht ein ganz außergewöhnliches Kräftemessen an: Am Samstag, 2. Juli, findet in der Frankfurter Commerzbank-Arena die 1. Deutsche Torwandmeisterschaft, offizieller Titel Shoot Out, statt. „Torwandschießen ist nichts...

  • Mix_em_imago16953160h_07_4c_1.jpg

    Gemeinsam die EM erleben

    Volles Haus, Stimmung garantiert: Bis zu 50 000 Besucher können die Spiele in der Frankfurter Commerzbank-Arena verfolgen. Hier steht eine 550 Quadratmeter große LED-Leinwand, die mit Beginn des ersten Gruppenspiels der deutschen Mannschaft gegen die Ukraine (Sonntag, 12. Juni, 21 Uhr) beim hr3-Public Viewing in...

  • mix_EM_imago17013933h_07_4c.jpg

    Jetzt geht’s los!

    Endlich! Werden die meisten sagen, auch wenn das Fußballfieber noch jenseits der 40-Grad-Marke liegt. Am Freitag um 21 Uhr startet die Fußball-Europameisterschaft mit der Begegnung Frankreich gegen Rumänien: in Paris. Danach geht es bis zum Finale Schlag auf Schlag mit zum Teil (im Achtelfinale) drei...

  • fledermaus

    Unser Erlebnis mit der Fledermaus

    Wir genießen die langen Sommerabende gerne im Freien und sitzen entspannt bei einem Glas Wein oder Bier auf der Terrasse und lesen im Schein der hellen Gartenstrahler. So schrieb ich es auch erst einmal dem leicht alkoholisierten Zustand meines Mannes zu, als der auf einmal...

  • blinken

    Ist Blinken heutzutage „uncool“?

    Links, rechts oder geradeaus? Man sollte sich schon rechtzeitig entscheiden, die richtige Fahrspur wählen (nicht erzwingen!) und dann durch Blinken die gewünschte Abbiegespur den anderen Verkehrsteilnehmern anzeigen. Leider stelle ich mit großem Ärger fest, dass dies im innerstädtischen Fahrverhalten in Frankfurt immer mehr vergessen oder...

  • franz

    Französisches Flair in Frankfurt

    Seit unserem Umzug nach Frankfurt haben wir zahlreiche Restaurants unterschiedlichster Stile und Ambiente, Preisklassen und Küchenkulturen ausprobiert. So haben wir schon viele experimentelle, kulinarische  Ausflüge im Rhein-Main-Gebiet unternommen und dabei die klassische, französische Hochküche schätzen und lieben gelernt. Umso mehr freut es uns, auch hier...

  • quasten

    Dekotipp Quasten, Troddeln & Co

    Für Liebhaber von Quasten, Troddeln & Co sind die orientalischen Basare ein Paradies. Dort gibt es alle Größen, Farben, Materialien und das nicht nur für Vorhänge! Bei meinem letzten Urlaub in der Türkei habe ich mich nun mit Quasten aller Art eingedeckt. Eine Freundin hatte...

  • Egal, ob Burger oder Burrito: Über 20 Trucks verwöhnen die Besucher und bieten ihnen alles an Leckereien, was das Herz begehrt.

    Kulinarische Genüsse

    Nach dem sensationellen Erfolg im vergangenen Jahr mit über 40 000 Besuchern, 40 verschiedenen Trucks, Hunderten Gerichten für Fleischliebhaber und Vegetarier geht der FOOD TRUCK FRIDAY am 17. Juni von 15 bis 22 Uhr in die nächste Runde. Die Vorbereitungen für das Open-Air-Event laufen auf...

  • Nachwuchs gut versorgt

    „Das sind gute Nachrichten für die Frankfurter Familien und eine gute Voraussetzung dafür, dass Eltern Berufsalltag und Familienleben besser miteinander vereinbaren können. Allein im Jahr 2015 haben wir rund 1000 neue Betreuungsplätze in Krippen, Krabbelstuben und der Kindertagespflege geschaffen“, sagt Bildungsdezernentin Sarah Sorge. Damit gibt...

  • Großes Kino

    Die Vorfreude war groß. Schließlich erlebt man einen wie Johnny Depp nicht alle Tage so nah. Auch, wenn es am Ende dann doch nach eigener Einschätzung knappe 30 Meter waren, die unsere Leserreporterinnen Iris (58) und Sanny (50) von dem Hollywoodstar trennten. Luftlinie! Und der...

  • Weltberühmte Märchenerzähler

    Noch bis zum 5. August laufen die Festspiele, die am Ende noch mit dem Jugendstück „Burning Love“ von Fitzgerald Kusz aufwarten. Damit wird die neue Reihe „Junge Talente“ eröffnet, die vor allem Nachwuchskünstlern eine Plattform bei den Festspielen bieten soll. Einen glänzenden und vielumjubelten Auftakt...

  • Gänsehautfeeling an der Strecke

    Im Fernsehen haben die meisten schon die fantastischen Bilder gesehen. Eine Menge haben die Sportler auch schon auf der Strecke live erlebt. Pures Gänsehautfeeling ist garantiert, wenn 3000 Athleten aus 65 Nationen an den Start gehen und um die begehrten Titel des Deutschen Meisters und...

  • FNP_RWS_Logo2016_2_20051_4c_4.jpg

    Er rollt wieder los!

    Mal vorneweg: Das Fahrrad wird gerade in Städten immer beliebter. Laut Fahrradmonitor 2015 des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur nutzen 42 Prozent der Bürger in Großstädten mit über 250 000 Einwohnern das Fahrrad täglich oder mehrmals die Woche. In Städten bis 50 000 Einwohner...

  • regenbogen

    Farbenfrohes Himmelsschauspiel

    Manchmal hat man das Glück, einen farbenfrohen Regenbogen nach einem Gewitter sehen zu können. Dieses Prachtexemplar zeigte sich uns neulich über dem Taunus, als zwischen langen Regenfällen die Sonne zwischen den Wolken erschien. Und dieses Naturschauspiel hat uns fasziniert! Nicht umsonst wurde dieser atmosphärischen Erscheinung...

  • insekt

    Natürlicher Lebensraum

    Auf unserem Spaziergang in Ober-Erlenbach haben wir dieses Insektenhotel entdeckt. Diese künstlich geschaffene Nist- und Überwinterungshilfe für Insekten finden wir eine tolle Sache, da die natürlichen Lebensräume der fleißigen Blütenbesucher immer kleiner werden. Monokulturen, Umweltgifte und Gentechnik gefährden zunehmend das Überleben von Wildbienen, Hummeln und...

  • erlenbach

    Unser Erlenbach

    Wenn wir mit unserer Wandergruppe am Erlenbach entlang wandern, fühlen wir uns immer wieder in eine andere Epoche zurück versetzt. So, wie dieser kleine Niddazufluss beschaulich vor sich hinplätschert, könnte es auch schon zu Zeiten des Joseph von Eichendorff gewesen sein, als er sein berühmtes...

  • lila

    Ein Traum in lila

    Schon immer wurde sie als Symbol nicht nur von Königshäusern geschätzt und als Vorlage für unterschiedliche Formen und Mustern benutzt, doch nun wird unsere leuchtend lila blühende Schönheit selbst zur „Heldin“: die Schwertlilie. So darf sie sich dieses Jahr mit dem Titel „Staude des Jahres“...

  • Die Deutsch-Italienische Woche an der Hauptwache bietet eine große Auswahl kulinarischer Köstlichkeiten aus Italien.

    Dolce Vita am Feiertag

    Nicht nur an Fronleichnam, sondern noch bis zum kommenden Sonntag weht in Frankfurt ein Hauch von Italien! Die Deutsch-Italienische Woche findet auf der Frankfurter Hauptwache statt und verwandelt diese in eine italienische Piazza. In diesem Jahr sind bei der neuntägigen Veranstaltung 35 Stände vor Ort,...

  • Steffen Brückner und Sarah Nücken sind das Folk-Duo „Mrs. Greenbird“. Am 4. Juni sind sie in Eppstein zu hören; Foto: Markus Schulze

    Vor mittelalterlicher Kulisse

    Als Highlight zum Jubiläum tritt in diesem Jahr das deutsche Country-Folk-Pop-Duo „Mrs. Greenbird“ mit seiner Gute-Laune-Musik auf. Sie gewannen 2012 die dritte Staffel der deutschen Gesangs-Castingshow „X Factor“. Ihr Debütalbum „Mrs. Greenbird“ startete durch bis auf Platz 1 der deutschen Charts, hielt sich fünf Wochen...

  • Daumen hoch: Sollte das Modell des Frankfurter Statistikers stimmen, haben die deutschen Fans allen Grund zur Freude; Foto: Fotolia

    Wir werden Europameister

    In wenigen Wochen beginnt die Fußball- Europameisterschaft 2016 in Frankreich. Die deutsche Nationalmannschaft tritt als amtierender Weltmeister an. Doch welche Chancen haben die Mannen von Jogi Löw auf den begehrten Titel Europameister? Matthias Ludwig, Professor für Didaktik der Mathematik an der Goethe-Universität, und sein Mitarbeiter...

  • Mix_ehrlich2_200516_4c_1.jpg

    Träume erleben

    Was früher der Hase aus dem Zylinder war, ist heute die schwergewichtige Harley, mit der die Ehrlich Brothers aus einem überdimensionalen iPad donnern. Mit ihrer sensationellen Show „Magie – Träume erleben“ haben Andreas und Chris Ehrlich die Zauberei in ein neues Zeitalter geführt und generationsübergreifend...

  • Mix_A-Triathlon_210516_4c_1.jpg

    Pure Emotionen inklusive

    Mit dem ultimativen Sportpaket, das die ideale Vorbereitung sicherstellt. In gut drei Monaten fällt der Startschuss beim 7. FCT, und wie immer bei Mix am Mittwoch lohnt sich das Mitmachen gleich doppelt. Weil der Frankfurt City Triathlon sicher zu den schönsten Breitensportveranstaltungen in der Stadt...

  • zeilgalerie

    Bye, bye Zeilgalerie

    Mit ihren vielen unterschiedlichen Geschäften war die Zeil-Galerie immer ein schönes Shopping-Erlebnis für mich und ich finde es deshalb sehr schade, dass sie nun abgerissen wird. Meiner Meinung nach war diese Shopping Mall wunderbar gemacht, mit zahlreichen Marken und Angeboten für jeden Geldbeutel. Am faszinierendsten...

  • wäldche

    Spaß im Wäldche

    In Mix am Mittwoch haben wir einen Verzehrgutschein für den Wäldchestag gewonnen. Das ist toll und wir gehen natürlich dort hin. Es war ein sehr schöner Nachmittag, recht warm – besser als befürchtet. Die Atmosphäre war insgesamt sehr angenehm. Alle Besucher hatten sichtlich Spaß. Wir fuhren...

  • Mix_Festival4Family darthvader

    Einen ganzen Tag lang Spaß

    Dschungelfeeling, Besuch aus einer anderen Galaxie und viele Stargäste: Familien aus dem Rhein-Main-Gebiet feiern Familienfest mit vielen Highlights am 21. Mai. Einmal im Jahr verwandelt sich die Commerzbank-Arena in einen großen Spiel- und Erlebnispark für Familien: beim Festival 4 Family! Am Samstag, 21. Mai, ist...

  • müll

    Unfassbare Zustände

    Inmitten von Frankfurt gibt es immer wieder die ekelerregenden Ecken, die den Gesamteindruck unserer schönen Stadt zerstören. Dies ärgert mich maßlos, denn gerade in Grünanlagen und in Nähe des Mains werden Ratten und anderes Getier durch solche Müllberge angezogen. Wer hat unter diesen Umständen noch...

  • Eine große Space-Area sorgt für galaktischen Spaß: mit dem größten Star-Wars-Kostümklub der Welt und einer großen Weltraumausstellung; Fotos: Trifels Verlag

    Einen ganzen Tag lang Spaß

    Einmal im Jahr verwandelt sich die Commerzbank-Arena in einen großen Spiel- und Erlebnispark für Familien: beim Festival 4 Family! Am Samstag, 21. Mai, ist es wieder so weit: Von 10 bis 18 Uhr warten mitten auf dem heiligen Rasen und rund um die Arena viele...

  • Legoland Dank Mix

    Eine nasse Erfrischung

    Bei herrlichen Sonnenschein haben wir Legoland erkundet, sind Achterbahn durch die Ritterburg gefahren und mit dem Ninjago-Drachen geflogen. Eine nasse Erfrischung konnten wir uns in der Wasserbahn Dschungel-Expedition und Käpt`n Nicks Piratenschlacht gönnen. Im Miniland ist Frankfurt mit der Skyline und natürlich auch mit Frau...

  • Foto1

    Ich in 3D

    Im Dezember 2015 habe ich bei Mix am Mittwoch eine 3D-Figur von mir gewonnen, worüber ich mich sehr gefreut habe. Ich habe die Figur inzwischen anfertigen lassen und wollte Ihnen ein Foto davon schicken.

  • Mix_verband_seiters

    Starker Auftritt

    Der Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) vergab zum Auftakt seiner Frühjahrstagung den Verbands-Preis „Durchblick“ in Berlin. Ausgezeichnet wurden vier Gewinner in den Kategorien „Beste journalistische Einzelleistung“, „Innovation – die beste Idee des Jahres“, „Beste digitale Aktivität“ sowie „Leser- und Verbrauchernähe“. Der Durchblick-Preis würdigt Anzeigenblattverlage für ihr...

  • Die Ruderwettbewerbe auf dem Main versprechen hochattraktiven und spannenden Sport.

    Sport, Musik und viele Emotionen

    Das 7. Frankfurter Ruderfest bietet vom 25. bis 29. Mai in der MainArena zwischen der Untermainbrücke und dem Holbeinsteg wieder fünf Tage Spannung, Spaß und ganz viel Unterhaltung. Die sportlichen Komponenten sind die Ruder-Bundesliga mit den besten Achtern Deutschlands am Samstag und als krönender Abschluss...

  • Niedeckens BAP gehören zu den erfolgreichsten deutschen Künstlern aller Zeiten; Foto: Tine Niedecken

    Verdammt lang her

    Vor kurzem ist Wolfgang Niedecken 65 Jahre alt geworden, seine Band BAP feiert in diesen Tagen ihr 40. Bandjubiläum. Ans Aufhören aber denkt der gebürtige Kölner überhaupt nicht. „Eigentlich bin ich im Rentenalter, das ist mir schon bewusst. Aber mir geht’s gut, und das, was...

  • Heidi Klum (2. von links) hat in Kim das neue Topmodel gefunden; die Juroren Thomas Hayo (links) und Michael Michalsky freuen sich; Foto: ProSieben/Richard Huebner

    Bad Homburgerin ist Heidis Star

    Die 20-jährige Kim Hnizdo aus Bad Homburg hat das geschafft, wovon vermutlich Millionen Mädchen träumen. Sie hat am Donnerstagabend das Finale der ProSieben-Show „Germany’s Next Topmodel“ von Heidi Klum gewonnen. Nun steht der Abiturientin womöglich eine große Karriere als Model bevor. Im Interview verrät sie,...

  • Mix_Freiwllige_Feuerwehr_4c_2.jpg

    Helden von heute

    Ein Problem, das auch viele andere Vereine nur zu gut kennen, macht der Hessischen Jugendfeuerwehr zu schaffen: schrumpfende Mitgliederzahlen. Dass ein Engagement bei den Brandschützern aber viel mehr bedeutet als Feuerbekämpfung, davon weiß die 15-jährige Rabea Siebmann aus Nied zu berichten. Rabea Siebmann blickt trotz...

  • ffm

    Wir Mädchen im Nachkriegs-Frankfurt

    Wir Mädchen im Frankfurt nach 1950 trugen außer Jeans auch Kleider mit Petticoats und Stöckelschuhe. Wir muteten uns auch teure und aufwendige Dauerwellen zu. Der letzte Schrei aber war die Farah-Diba-Frisur! Wie kam es dazu? Die Klatschblätter hatten damals jede Menge Schreibstoff. Hatte sich doch...

  • mai

    Prächtige Maiglöckchen

    Nun blühen sie wieder die Maiglöckchen und betören uns mit ihrem unvergleichlichen Duft. Jedes Jahr freuen wir uns, wenn wir sie im Schatten der hohen Bäume entdecken. Meist beginnt ihre Blüte bei uns in Oberursel später als im Umland, dafür haben wir aber auch lange...

  • muscheln

    Muscheln für maritime Deko

    Als große Fans der Nordsee, versuche ich jedes Jahr wieder mit neuen Ideen unsere Stadt-Veranda maritim zu gestalten. Bereits im letzten Urlaub haben die Kinder Muscheln am Strand gesammelt, die ich den Winter über wie einen kostbaren Schatz gehütet habe. So fülle ich zum Beispiel...

  • löwe

    Wundermittel Löwenzahn

    Viele Gartenbesitzer fürchten den Löwenzahn, der bereits mit Beginn der ersten Frühlingswärme überall aus dem Boden sprießt. Doch anstatt den Löwenzahn als Unkraut auszurupfen, ernten wir die Blätter in unserem Garten in Oberursel für einen köstlichen Salat. Hier können wir sicher sein, dass wir biologisch...

  • Kurt Heilbronn an seinem Schreibtisch; Foto: Presse- und Informationsamt, Stadt Frankfurt am Main

    Zwischen den Kulturen

    Licht strömt durch die großen Fenster des Psychosozialen Zentrums in Rödelheim, eine S-Bahn fährt auf den Gleisen hinter dem Haus vorbei, es ist ruhig auf dem ersten Stock. Kurt Heilbronn, Diplom-Psychologe und Leiter des Psychosozialen Zentrums, sitzt in einer Ecke seines Büros an einem alten...

  • Um Zivilisationskrankheiten vorzubeugen, ist es wichtig, Bewegung in den Alltag zu integrieren; Foto: Techniker Krankenkasse

    Mehr Bewegung, bitte!

    Es geht ein Riss durch die Republik. Danach ist die Hälfte der Menschen in Deutschland sportlich aktiv – in unterschiedlicher Intensität. Die andere Hälfte bezeichnet sich selbst als Sportmuffel oder Antisportler. Feststeht auch: Wer sich nicht für Sport begeistern kann, bewegt sich auch im Alltag...

  • 1:0-Siegtorschütze Frank Schulz im Kopfballduell mit Günther Herrmann (Bremen) und Ralf Balzis.

    Nichts ist unmöglich

    Wir schreiben den 13. April 1988: DFB-Pokal-Halbfinale Werder Bremen, Tabellenführer und späterer Meister, gegen Eintracht Frankfurt (graue Maus im Mittelfeld der Liga). Kaum einer setzt auf die Gäste, aber die Herren Uli Stein, Manfred Binz, Thomas Klepper, Dieter Schlindwein, Charly Körbel, Frank Schulz, Ralf Sievers,...

  • Katarina Witt wird auch in diesem Jahr den Startschuss für den J.P. Morgan Lauf geben.

    Katarina Witt gibt das Startsignal

    Zwei Drittel der 70 000 Starterinnen und Starter kommen aus Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet. Mit dem Lauf über 5,6 Kilometer durch die Frankfurter Innenstadt, vorbei an spektakulären Hochhäusern und historischen Bauten, war in den vergangenen Jahren jeweils eine Spende von rund 250 000 Euro zugunsten...

  • Wer wird morgen Abend Germany’s Next Topmodel? Fata, Taynara, Kim, Elena oder Jasmin (von links)? Foto: Micah Smith/ProSieben

    Ist Kim die Schönste?

    Neuer Haarschnitt Starker Wille Bei einem Outdoor-Catwalk in Sydney verrutschte Kims Kleid im Wind dermaßen, dass ihre rechte Brust entblößt wurde. Wie sollte es anders sein: Ein Fotograf der BILD-Zeitung fing diesen Moment ein, die Bilder der unfreiwillig nackten Kim schmückten die bunten Seiten der...

  • mix_Ausstellung_hbf_8_06_4c.jpg

    Mein Schatz!

    Seit Jahren vergeht kaum eine Woche, in der nicht irgendwo auf der Welt neue Erkenntnisse darüber verbreitet werden, wie junge Menschen heute ticken und was ihnen wichtig ist. Mix am Mittwoch und das Museum für Kommunikation wollen es jetzt von Euch wissen: „Zeigt uns, was...

  • zwerg

    Kleiner Mann, ganz groß!

    Seit den siebziger Jahren sammelt mein Opa lustige Gartenzwerge in allen Formen und Größen, doch so ein weinseliger Zwerg fehlte noch in seiner Sammlung. So haben wir Enkel uns dieses witzige Geschenk zu seinem Geburtstag überlegt und jeden Einwand von wegen nostalgischem „Kitsch“ ignoriert. Unser...

  • mix_radrennen_elite_rot_4c

    Solidarität auf allen Ebenen

    55. Auflage des Radklassikers Eschborn-Frankfurt steigt Mit einem Defizit im mittleren fünfstelligen Bereich hat der Radklassiker Eschborn-Frankfurt das Jahr 2015 abgeschlossen. Trotzdem sind die Veranstalter guten Mutes. „Nach der Absage unseres Rennens wegen einer Terrordrohung sind wir mit einem blauen Auge davongekommen“, sagt Veranstalter Bernd Moos-Achenbach....

  • mix_marc_terenzi_sixxpax_4c_2

    Hüllenlos in der alten Heimat?

    Der Ex-Frankfurter Marc Terenzi kommt mit den „SIXXPAXX“ nach Offenbach Sie sind die deutsche Antwort auf die „Chippendales“: Die Formation Sixxpaxx lässt Frauenherzen höher schlagen. Nun haben sie prominente Verstärkung an Bord: den Musiker Marc Terenzi. Mix sprach mit dem 37-Jährigen über Herausforderungen, hartes Training...