Gesundheit, Spirit, Heilung - Mix am Mittwoch
89089
post-template-default,single,single-post,postid-89089,single-format-standard,edgt-core-1.1.2,ajax_fade,page_not_loaded,,vigor child-child-ver-1.0.0,vigor-ver-1.8.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,fade_push_text_top,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Gesundheit, Spirit, Heilung

15. Grenzenlos-Messe gibt ganzheitliche Impulse für Körper, Geist und Seele

Auch in diesem Jahr haben wieder rund 140 Aussteller gemeldet. Die Messe in der Kreisstadt am Taunus zählt somit zu den beliebtesten ihrer Art in ganz Deutschland. So lässt es sich Hofheims Bürgermeisterin Gisela Stang nicht nehmen, kurz nach Messebeginn am Freitag die Aussteller und Besucher willkommen zu heißen.

Schon längst ist die Hofheimer „Grenzenlos“ viel mehr als nur eine Messe: Für drei Tage kommen Therapeuten, Entspannungsexperten, Heiler, Lebenslehrer, Schamanen und Visionäre aus ganz Deutschland in die Stadthalle. Sie gestalten ein reichhaltiges Programm mit Vorträgen, Konzerten, Workshops sowie Erlebnis- und Mitmachaktionen, zum Teil auch vor der Halle. Damit erfährt das Event zwischen Rathaus und Chinon Center den Flair eines Festivals mit Kongresscharakter.

Beratung bei Lebenskrisen

Verschiedene Themen aus Naturheilpraxen, Wellness- und Entspannungsangebote stehen ebenso im Mittelpunkt wie Beratungen und Coachings bei Sinn- und Lebenskrisen. Naturkosmetik und Pflegeprodukte, Vitalstoffe und Nahrungsergänzungsmittel, spirituelle Malerei, Seminare und Ausbildungsangebote und auch das, was man als „Esoterik“ bezeichnet wie Kartenlegen und Aura-Fotografie, findet auf der „Grenzenlos“ seinen Platz.

Die in Hofheim beheimatete TouchLife-Schule zählt seit vielen Jahren zu den Stammausstellern und ist auch diesmal auf der Bühne im Großen Saal mit ihrer „Erlebniswelt“ präsent.

Raachs Seelenmusik

„Seelenmusik“ nennt Dennis Raach (mit klassischer Gesangsausbildung) das, was er bei drei Live-Konzerten auf dem Chinonplatz vor der Halle anbietet.

In Hofheim als Aussteller und Referenten dabei sind: die Heilpraktiker/-innen Eva-Bettina Jacobs (Schmitten), Anna-Katharina Heinrich (Frankfurt), Linda Vielau (Öttingen-Lehmingen), Christof Plothe (Alzey) und Anne Biesdorf (Hofheim).

Neben dem Team des Hallenrestaurants Beef’n Beer sorgt Wolfgang Annen mit seiner Firma Govinda’s aus dem rheinland-pfälzischen Abentheuer auch bei der fünfzehnten „Grenzenlos“ mit vegetarisch-ayurvedischem Essen für das leibliche Wohl der Messebesucher. Schon fast zum Inventar der Hofheimer Messe gehören Walter Lübeck, Seminarleiter und Bestsellerautor (Reiki, Gesundheitsratgeber), die Klangtherapeuten Ute Müller-Eisenlohr und Jörg Fassl mit Gongs und Klangschalen, beide aus der Pfalz, sowie Isolde Messinger aus Königstein mit ihren Kristallklangschalen.

Spirituelle Kunst

Der Bereich „Spirituelle Kunst“ ist vertreten durch die Malerinnen Ines Denk, Maintal, Irma Streck, Ebersberg/Bayern und Avangelina Ranitagua aus Erbach im Odenwald. Bei der großen Themenvielfalt ist es verständlich, dass diese Erlebnismesse in der Kreisstadt am Taunus seit Jahren so etwas wie einen Impulsgeber auf der Suche nach mehr Gesundheit, Wohlbefinden und dem ganz persönlichen Lebensglück verkörpert.

„Pfade jenseits der Schulmedizin“ – so wurde die Veranstaltung vor mehreren Jahren schon mal betitelt. Inzwischen wurde – so Veranstalter Roland Häke – „aus dem einen oder anderen Pfad ein gut begehbarer und für manche Menschen durchaus heilsamer Weg“. Häke selbst organisiert in Hofheim zum 43. Mal eine „Grenzenlos“. Auf die Frage, wie viele Messen in Hofheim noch dazukommen, zuckt der 63-jährige Veranstaltungskaufmann mit den Schultern und meint lachend: „Schauen wir mal.“

Messe-Öffnungszeiten:

Freitag, 14. September,
14 bis 19 Uhr.

Samstag, 15. September,
10 bis 19 Uhr.

Sonntag, 15. September,
10 bis 18 Uhr.

Tageskarte: Freitag, 8 Euro, ermäßigt 6 Euro. Samstag und Sonntag jeweils 10 Euro, ermäßigt 8 Euro.

Alle Informationen mit
Programm gibt es auf www.messehofheim.de.