Paradiesvögel - Mix am Mittwoch
80225
single,single-post,postid-80225,single-format-standard,edgt-core-1.1.2,ajax_fade,page_not_loaded,,vigor child-child-ver-1.0.0,vigor-ver-1.8.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,fade_push_text_top,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive
papagei

Paradiesvögel

Familie Rillersen

Wir lieben Spanien und waren schon oft in Barcelona. Dabei sind unsere Kinder immer wieder von den grünen Vögeln begeistert, die dort überall ohne Scheu um uns herum sind. Doch bei unserer letzten Reise haben wir gehört, dass die Anzahl dieser Sittiche (eine Papageienart aus Argentinien) offenbar schon unerträgliche Ausmaße angenommen hat. Überall in den Palmen brüten inzwischen diese kleinen Vögel, so dass sich viele Anwohner über den Lärm und weitere Folgeerscheinungen der Sittiche beschwert haben, wie wir hörten. Wir als Touristen jedoch fanden diese Farbtupfer unter den Palmen einfach nur schön.