So gut schmeckt Hessen - Mix am Mittwoch
84676
post-template-default,single,single-post,postid-84676,single-format-standard,edgt-core-1.1.2,ajax_fade,page_not_loaded,,vigor child-child-ver-1.0.0,vigor-ver-1.8.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,fade_push_text_top,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

So gut schmeckt Hessen

Einkaufs- und Erlebnismesse „Land & Genuss“ vom 23. bis 25. Februar in Frankfurt

Die „Land & Genuss“ ist ein Schaufenster der regionalen Landwirtschaft und Genusskultur – mitten in der Frankfurter City.

Mehr als 300 Aussteller präsentieren auf dem Frankfurter Messegelände das Beste, was das Land zu bieten hat: regionale Spezialitäten, handgefertigte Produkte, außergewöhnliche Ideen für Haus und Garten sowie Angebote für den Urlaub auf dem Bauernhof.

Auf Besucher wartet ein attraktives Rahmenprogramm mit Kochshows und Verkostungen. Die Erlebniswelt „Raus aufs Land“ mit Landwirten, Tieren und Traktoren lädt dazu ein, das regionale Landleben und die heimische Landwirtschaft näher kennenzulernen.

Die „Land & Genuss“ lädt ihre Besucher zum Schlemmen und Probieren ein. Zahlreiche Direktvermarkter bieten ihre Käse- und Wurstspezialitäten, Backwaren, edlen Spitzenweine, Spirituosen und viele weiteren feinen Erzeugnisse an. Auf einem kulinarischen Streifzug durch Hessen erfahren Genießer, was das Leben in Hessen so lecker und lebenswert macht.

Unter anderem werden die Regionen Odenwald, Rhön, Taunus, Wetterau, Vogelsberg, Waldeck-Frankenberg und Marburg-Biedenkopf auf dem „Rastplatz der Hessischen Regionen“ ihre große kulinarische und touristische Vielfalt präsentieren.

Welche Gaumen- und Augenfreuden Gourmets direkt vor den Türen Frankfurts erwarten, zeigt der „Regionale Marktplatz“ des Frankfurter Landwirtschaftlichen Vereins. Der „Marktplatz der Manufakturen“ stellt urbane Genuss-Trends in den Mittelpunkt und präsentiert moderne Handwerkskost vom Allerfeinsten. Ob Craft Beer, Craft Spirits oder originelles Street Food – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Ausgewählte Manufakturen und Food Trucks bieten Produkte an, die durch eine Herstellung mit Liebe zum Detail und ihre besondere Herkunft überzeugen.

Die Garten-Experten der „Land & Genuss“ haben für jeden grünen Daumen die passenden Tipps: vom heimischen Garten über Urban Gardening bis hin zur kreativen Wohnraum-Bepflanzung.

Weitere Specials beleuchten den aktuellen Trend zum „Urban Beekeeping“, dem Imkern in der Stadt, sowie die Genussvielfalt heimischer Streuobstsorten.

Programm für Familien

Für Familien und Kinder hat die Messe jede Menge zu bieten. Auf junge und jung gebliebene Besucher warten unterhaltsame Lern- und Mitmachaktionen, die für Land- und Forstwirtschaft, regionale Lebensmittel und eine nachhaltige Ernährungsweise sensibilisieren. Beim Besuch des Außengeländes mit Stall, Tieren und Traktoren erfahren Kinder, wie Landwirte heutzutage arbeiten.

Am Freitag hat die „Land & Genuss“ bis 20 Uhr geöffnet und bietet Gelegenheit, den Arbeitstag mit der geballten kulinarischen Vielfalt Hessens ausklingen zu lassen. Außerdem im Programm: Mundart und Musik „made in Hessen“, Kochshows, Gourmetverkostungen und viele weiteren typisch hessischen Höhepunkte.